Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
1. FC Nürnberg 2012/13 2012/13 
Autor Nachricht
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag 1. FC Nürnberg 2012/13 2012/13
Bild


Vereinsdaten:
Voller Name: 1. Fußball-Club Nürnberg Verein für Leibesübungen e. V.
Spitzname(n): Der Club
Gründung: 4. Mai 1900
Vereinsfarben: Rot-Weiß
Mitglieder: 13.960
Stadion: Grundig-Stadion (50.000 Plätze)

Trainer: Michael Wiesinger (seit 01. Januar 2013 )

Adresse: Valznerweiherstraße 200, 90480 Nürnberg
Homepage: http://www.fcn.de

Erfolge:
Deutsche Meisterschaft (9): 1920, 1921, 1924, 1925, 1927, 1936, 1948, 1961 und 1968
DFB-Pokal (4): 1935, 1939, 1962 und 2007

_________________
Bild


26. Juni 2012, 16:52
Profil
Beitragshunter
Beitragshunter
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2010
Beiträge: 6179
Mein Verein:
Beitrag Re: 1. FC Nürnberg
SSV Kasendorf 0:12 (0:4) 1. FC Nürnberg


Der erste Test der Saisonvorbereitung wurde heute im oberfränkischen Kasendorf absolviert, ich konnte leider nicht vor Ort sein (nochmal ein dickes Danke an die Bahn, die es nicht einmal gebacken bekommt, dass ein Zug pünktlich kommt und ich somit alle Anschlusszüge verpasst habe und so meinen kompletten Tag umgestalten musste... :roll: ), es war das erwartete Spiel gegen einen Bezirksoberligisten. In der ersten Hälfte tat man sich noch ein klein wenig schwer, in der zweiten fielen dann die Tore am Fließband. Neuzugänge Polter, Gebhart ud Ngankam machten zusammen 5 Tore, die restlichen Tore machten Esswein (2x) Wießmeier (2x und 1 Torvorlage per Freistoß) Nilsson (2x). Ein Eigentor der Gastgeber machte das Dutzend dann voll. Dabei, aber nicht im Kader waren Neuzugang Marcos Antonio, Schäfer und Plattenhardt. Der nächste Test ist am kommenden Donnerstag in Bamberg gegen die Eintracht.

Zitat:
Stephan (46. Rakovsky) - Chandler, Nilsson, Klose (60. Kamavuaka), Pinola – Balitsch (46. Feulner), Frantz (60. Ngangkam) – Mendler (46. Wießmeier), Gebhart (60. Klement), Esswein – Polter (75. Korczowski)

_________________
Bild


30. Juni 2012, 02:07
Profil
Beitragshunter
Beitragshunter
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2010
Beiträge: 6179
Mein Verein:
Beitrag Re: 1. FC Nürnberg
Club bald in der MAN-Arena?


Das mit dem Max-Morlock-Stadion wird wohl nichts werden, jedoch ist MAN auf jeden Fall besser, als easycredit, da wenigstens ein regionaler Bezug herrscht. Und auf ne Millionen jährlich können wir auch nicht so leicht verzichten...

Desweiteren sollte man so langsam einen neuen Hauptsponsor finden, Areva will ja aufgrund der Vorfälle in Fukushima aussteigen. Aktuell ist Bosch im Gespräch, mal sehen, ob das was wird...

_________________
Bild


30. Juni 2012, 15:01
Profil
Bezirksliga
Bezirksliga
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2011
Beiträge: 69
Mein Verein:
Beitrag Re: 1. FC Nürnberg
Josh80 hat geschrieben:
Club bald in der MAN-Arena?


Das mit dem Max-Morlock-Stadion wird wohl nichts werden, jedoch ist MAN auf jeden Fall besser, als easycredit, da wenigstens ein regionaler Bezug herrscht. Und auf ne Millionen jährlich können wir auch nicht so leicht verzichten...

Desweiteren sollte man so langsam einen neuen Hauptsponsor finden, Areva will ja aufgrund der Vorfälle in Fukushima aussteigen. Aktuell ist Bosch im Gespräch, mal sehen, ob das was wird...


Das ist schade das nichts aus unserem Max-Morlock Stadion wird, leider können wir auch nicht einfach so auf 1Mio jährlich verzichten. Dennoch denke ich das der Glubb dieses Jahr sich sehr stark verstärkt hat, vorallem die Transfers von Polter, Gebhart und am meisten Kiyotake gefallen mir sehr und ich hoffe wir können dieses Jahr die internationalen Plätze mal wieder angreiffen. :winke:

_________________
Bild
Mein Showroom


1. Juli 2012, 20:47
Profil
3. Liga
3. Liga
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2010
Beiträge: 812
Mein Verein:
Beitrag Re: 1. FC Nürnberg
paddyyy123 hat geschrieben:
Josh80 hat geschrieben:
Club bald in der MAN-Arena?


Das mit dem Max-Morlock-Stadion wird wohl nichts werden, jedoch ist MAN auf jeden Fall besser, als easycredit, da wenigstens ein regionaler Bezug herrscht. Und auf ne Millionen jährlich können wir auch nicht so leicht verzichten...

Desweiteren sollte man so langsam einen neuen Hauptsponsor finden, Areva will ja aufgrund der Vorfälle in Fukushima aussteigen. Aktuell ist Bosch im Gespräch, mal sehen, ob das was wird...


Das ist schade das nichts aus unserem Max-Morlock Stadion wird, leider können wir auch nicht einfach so auf 1Mio jährlich verzichten. Dennoch denke ich das der Glubb dieses Jahr sich sehr stark verstärkt hat, vorallem die Transfers von Polter, Gebhart und am meisten Kiyotake gefallen mir sehr und ich hoffe wir können dieses Jahr die internationalen Plätze mal wieder angreiffen. :winke:


Erstmal bitte Klassenerhalt ! 8O
Als ich das letzte mal so Aussagen gehört hab, gings nächste Saison zum SV Wehen Wiesbaden.
Mit viel Glück könnte durchaus auch ein EL-Platz drinne sein, doch ertsmal sollte das primäre Ziel auf jd. Fall Klassenerhalt lauten, und diesen am besten möglichst früh.


1. Juli 2012, 23:29
Profil
Beitragshunter
Beitragshunter
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2010
Beiträge: 6179
Mein Verein:
Beitrag AW: 1. FC Nürnberg
Ich sehe das genauso, von der EuroLeague zu träumen wäre utopisch. Wie mein Vorredner bereits gesagt hat, das Saisonziel ist wie im letzten Jahr der sichere Klassenerhalt und natürlich am Ende vor der Vorstadt zu stehen. ;)

_________________
Bild


1. Juli 2012, 23:35
Profil
Beitragshunter
Beitragshunter
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2010
Beiträge: 6179
Mein Verein:
Beitrag Re: 1. FC Nürnberg
Kiyotake, kaum da - schon wieder weg

Klick - den kann man nur gern haben! :mrgreen:

Unser Spielmacher ist als endlich im Lande und wird auch am Donnerstag das Testspiel gegen Bamberg bestreiten. Jedoch muss er nächste Woche bereits (genau wie Timm Klose) nach London zu seinem Nationalteam bei Olympia. Das ist natürlich alles andere als optimal, da er damit einen großen Teil der Vorbereitung verpasst, aber wer will einem schon vergönnen an den Olympiaden teilzunehmen.



Mak verlängert bis 2015


Ich denke, dass in ihm genug Potential steckt, um sich in den nächsten Jahren in die erste Mannschaft zu kämpfen. nach seinem Formtief in der Hinrunde hat er in der Rückrunde ja einige gute Spiele gemacht. Mal sehen, was er diese Saison bringt. :ja:

Im Artikel steht auch, dass der Vertrag von Bader, der mittlerweile nun schon 8,5 Jahren bei uns Manager ist, auch verlängert werden soll.

_________________
Bild


3. Juli 2012, 17:32
Profil
Beitragshunter
Beitragshunter
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2010
Beiträge: 6179
Mein Verein:
Beitrag AW: 1. FC Nürnberg
FC Eintracht Bamberg 0-4 (0-1) 1. FC Nürnberg

Der zweite Test der Vorbereitung fand in Bamberg bei wunderbar sonnigen Wetter statt. Ca. 2750 sahen eine erste Hälfe, in der der Glubb doch schon arge Probleme in der Defensivr hatte. Da konnten die Bamberger doch öfters relativ frei kontern, am Ende fehlte jedoch die Qualität für das Tor. Nürnberg machte hingegen gleich mit der ersten Aktion des Spiels das 1-0, Mak setzt sich wunderbar auf rechts durch, flankt in die Mitte zu Frantz, der den Ball per Aufsetzer mit dem rechten Fuß im Kasten unterbrachte. Die zweite große Chance hatte noch Polter, nach Esswein-Flanke köpfte er den Ball zwar gegen die Laufrichtung des Keepers, jedoch zu unplatziert, sodass dieser den Ball mit einer richtig starken Parade noch halten konnte.

In der Halbzeit wurde dann die komplette Mannschaft ausgewechselt, unter anderem kamen Grinsejapaner Kiyotake und Abwehrchef Marcos Antonio ihr erstes Spiel für den Club. Die zweite Halbzeit war dann deutlich besser, als die erste Hälfte. Nürnberg kam zu vielen Torchancen, und hinten verlieh Antonio der Abwehr Stabilität. Das 2-0 köpfte dann ausgerechnet unser neuer Mini-Japaner nach einer guten Chandler-Flanke (ob die so geplant war lässt sich drüber streiten :mrgreen: ). Das 3-0 erzielte dann laut Stadionsprecher "Rüssel Ngam" :lach: Kiyotake legte Ngankam wunder den Ball auf, dieser schaute dann den Keeper aus und tunnelte ihn schließlich. Das 4-0 war dann etwas glücklicher, eine herausgeköpfte Ecke nimmt Hanno Balitsch direkt, der Ball wird abgefälscht und landet schließlich im Netz, da der Keeper bereite abgesprungen war. Es war kein gutes Spiel des FCN, doch man merkt, dass die Mannschaft eben erst seit 12 Tagen wieder trainiert.

Die Aufstellungen:
1. Halbzeit: Schäfer - Pinola, Nilsson, Klose, Feulner - Simons, Frantz, Esswein, Gebhart, Mak - Polter

2. Halbzeit: Stephan - Plattenhardt, Kamavuaka, M. Antonio, Chandler - Balitsch, Klement, Wießmeier, Mendler, Kiyotake - Ngankam


Besonders gut gefallen haben mir Marcos Antonio, der sehr souverän wirkte, und bei Ecken Gefahr ausstrahlte. Genauso gut hat mir Kiyotake gefallen, er hat ein paar sehr schöne Pässe gespielt, das 2-0 geköpft, das 3-0 schön vorbereiet. Ich denke da haben wir einen richtig guten Spielmacher an Land gezogen :)

Am Samstag geht es ins Trainingslager ganz in den Süden Bayerns nach Oberstaufen. Am Samstag trifft die Reserve auf Wehen Wiesbaden, am Sonntag spielt die Erste ein "Blitzturnier", Gegner hierbei sind der Karlsruher SC und der FC St. Gallen.

_________________
Bild


5. Juli 2012, 22:49
Profil
Beitragshunter
Beitragshunter
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2010
Beiträge: 6179
Mein Verein:
Beitrag AW: 1. FC Nürnberg
Ich muss noch was korriegieren, die Tore zum 1-0 und 4-0 erzielten nicht Frantz und Balitsch, sondern Poltet und Wießmeier... Ich war da auf den Stadionsprecher angwiesen, der wohl nicht gerade der Beste war :lach:

_________________
Bild


6. Juli 2012, 13:08
Profil
3. Liga
3. Liga
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2010
Beiträge: 812
Mein Verein:
Beitrag Re: 1. FC Nürnberg
Club mit Ladehemmung


Bei einem Blitztunier in St.Gallen schaffte es unser Ruhmreicher nicht , gg den KSC sowie gg FC St.Gallen ein Tor zu erzielen.
Ist zwar nur ein Vorbereitungsturnier, aber rühmlich ist das auch nicht. Ich denke, dass wir aber schon rechtzeitig in Form kommen.


8. Juli 2012, 19:04
Profil
Beitragshunter
Beitragshunter
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2010
Beiträge: 6179
Mein Verein:
Beitrag Re: 1. FC Nürnberg
FCNFFM hat geschrieben:
Club mit Ladehemmung


Bei einem Blitztunier in St.Gallen schaffte es unser Ruhmreicher nicht , gg den KSC sowie gg FC St.Gallen ein Tor zu erzielen.
Ist zwar nur ein Vorbereitungsturnier, aber rühmlich ist das auch nicht. Ich denke, dass wir aber schon rechtzeitig in Form kommen.

Man hat schon gegen Bamberg gesehen, dass wir spielerisch noch nicht in Form sind. Ich hab die Spiele heute nicht gesehen, aber zwei 0-0 lassen wohl auf einen müden Kick schließen.

Die Aufstellungen der jeweiligen Spiele:

Gegen Karlsruhe:

Code:
Rakovsky - Klose, Korczowski, Plattenhardt, Chandler - Balitsch, Frantz, Mak, Gebhart - Ngankam, Polter

Bei der Aufstellung wird Hecking wohl mal ein anderes System ausprobiert haben...ich tippe mal auf ein 4-4-1-1 oder ein 4-4-2 mit Raute.


Bild





Gegen St. Gallen:
Code:
Schäfer - Feulner, M. Antonio, Nilsson, Pinola - Simons, Cohen, Mendler, Klement, Esswein - Wießmeier

Cohen hat nun auch zum ersten mal ein Spiel in der Vorbereitung absolviert :yay: Ansonsten kann man auch Wießmeier und Esswein tauschen oder beide in den Sturm stellen, genauere Infos habe ich leider nicht.

Bild




Bis zum 14.07. ist die Truppe nun noch in Oberstaufen im Trainingslager, zum Abschluss geht es dann gegen den SSV Ulm.

_________________
Bild


8. Juli 2012, 19:29
Profil
Beitragshunter
Beitragshunter
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2010
Beiträge: 6179
Mein Verein:
Beitrag Re: 1. FC Nürnberg
Besser spät als nie aktualisiere ich auch mal diesen Thread.


Am letzten Sonntag gab es auf der Heimreise aus dem Trainingslager in Oberstaufen noch ein "Testspiel to go" gegen den SSV Ulm. Dieses sollte die Stimmung von Dieter Hecking, der nach dem Konditions-Trainignslager eigentlich recht positiv gestimmt war, ziemlich trüben. In der ersten Hälfte wurde hinten katastrophal verteidigt, so kam es dann dazu, dass Ulm bereits anch 25 Minuten mit 2-0 führte. In der 5. Minute patzte Schäfer, sodass ein Ulmer nur noch abstauben musste, das 2-0 war dann ein Elfmeter, den Markus Feulner auf recht dumme Art und Weise verursacht hatte. Ende der ersten Halbzeit wuchtete Pinola den Ball dann zum 1-2 in die Maschen. In der Halbzeit wurde dann wieder das komplette Team ausgetauscht. Nach einer Stunde Spielzeit markierte dann Neuzugang Timo Gebhart per Kopf den Anschlusstreffer. Es dauerte bis in die Nachspielzeit, dann köpfte Robby Mak zum umjubelten Siegtreffer ein...und verhinderte gerade so noch die absolute Blamage.

Die Aufstellungen:

SSV Ulm 2-3 (1-2) 1. FC Nürnberg
Code:
1. Halbzeit: Schäfer - Feulner, Kamavuaka, M. Antonio, Pinola - Simons, Balitsch - Klement, Mendler, Wießmeier - Polter

Code:
2. Halbzeit: Stephan - Chandler, Korczowski, Klose, Plattenhardt - Cohen, Frantz - Esswein, Gebhart, Mak - Ngankam


Das Spiel bestätigte den Eindruck aus den Testspiele davor, dass die Mannschaft noch nicht eingespielt ist und es sowohl in der Abwehr als auch beim Spielaufbau auch noch mächtig hapert.



Frantz - Fit wie lange nicht


Es schaut so aus, als ob Mike Frantz tatsächlich nach seinen vielen Verletzungen wieder richtig fit ist und bereit für die Startelf ist. Ich halte einiges von ihm als Allrounder im Mittelfeld, ich hoffe, dass er das in dieser Saison endlich wieder bestätigen kann.



Zum Abschied ein Vorbereitungsspiel


Am Samstag ist es also so weit, die Legende Marek Mintal wird mit einem Freundschaftsspiel gegen den amtierenden Meister verabschiedet, ehe er in dieser Saison noch für die Reserve spielen wird und schließlich nach der Spielzeit weiter beim Glubb arbeiten wird. Danke für alles, Marek!

Bild

_________________
Bild


19. Juli 2012, 20:12
Profil
Beitragshunter
Beitragshunter
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2010
Beiträge: 6179
Mein Verein:
Beitrag Re: 1. FC Nürnberg
Nach dem peinlichen Pokalaus konnte der Club heute Wiedergutmachung leisten und den Saisonauftakt gegen den HSV, wie bereits in der letzten Saison, dank eines Abstaubers von Hanno Balitsch mit 1-0 gewinnen. Der Sieg geht insgesamt in Ordnung, am Ende hatte man ein wenig Glück, dass ein Kopfball nur auf die Latte sprang. Ansonsten war man die bessere Mannschaft in einem Spiel mit niedrigem Niveau. Es war fast schon erschreckend, wie schwach Hamburg war, mit so einer Leistung gewinnt man kein Spiel.

Schäfer machte heute ein starkes Spiel, erst entschärfte er in der ersten Hälfte einen Kopfball aus kurzer Distanz, in der zweiten Hälfte zeigte er dann eine Weltklasse-Parade. Auch die Abwehr wirkte stabiler, aber immer noch nicht gut. Besonders bei Ecken/Freistößen konnten die Gegner oft unbedrängt zum Ball. Bei Kiyotake hat man gesehen, was er für Qualitäten besitzt, er hatte ein paar gute Torchancen, brachte die Ecke zum goldenen Tor herein und setzte einmal Frantz mit einem sehr starken Pass in die Schnittstelle in Szene (die Frage ist, wie Frantz diesen Ball dann nicht verwandeln konnte :omg: ). Nicht so gefallen hat mir Polter, da würde ich gegen Dortmund mal Pekhart von Anfang an bringen.

Als nächstes geht es also gegen den Meister, da bin ich mal gespannt, ob man sich da auch Chancen herausspielen werden kann...

Zitat:
Schäfer - Pinola, Nilsson, Klose, Chandler - Simons, Balitsch - Esswein (90. Mak), Kiyotake, Frantz (76. Gebhart) - Polter (64. Pekhart)

_________________
Bild


25. August 2012, 20:50
Profil
FM-Arena Clan
FM-Arena Clan
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2008
Beiträge: 1351
Wohnort: Franken
Mein Verein:
Beitrag Re: 1. FC Nürnberg
Wießmeier wechselt in die Oberpfalz

Kicker hat geschrieben:
Zweitliga-Aufsteiger SSV Jahn Regensburg schließt eine Lücke im Offensivbereich. Die Oberpfälzer sind auf der Suche nach einem Mittelfeldspieler, der Torgefahr ausstrahlt, fündig geworden und leihen U-20-Nationalspieler Julian Wießmeier vom Bundesligisten 1. FC Nürnberg aus. Wießmeier soll in Liga zwei Spielpraxis sammeln und bleibt bis 2013 beim Jahn.


Eine wirklich gute Entscheidung von Bader und Co. Wießmeier auszuleihen. Beim Club hätte er wenig bis gar nicht gespielt, in Regensburg wird er die Spielzeit bekommen, die er verdient und auch braucht, um den nächsten Schritt zu machen. Hoffentlich bleibt er verletzungsfrei und schießt den Jahn zum Klassenerhalt. :ja:

_________________
Bild


29. August 2012, 13:07
Profil
3. Liga
3. Liga
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2010
Beiträge: 812
Mein Verein:
Beitrag Re: 1. FC Nürnberg
Fabi98 hat geschrieben:
Wießmeier wechselt in die Oberpfalz

Kicker hat geschrieben:
Zweitliga-Aufsteiger SSV Jahn Regensburg schließt eine Lücke im Offensivbereich. Die Oberpfälzer sind auf der Suche nach einem Mittelfeldspieler, der Torgefahr ausstrahlt, fündig geworden und leihen U-20-Nationalspieler Julian Wießmeier vom Bundesligisten 1. FC Nürnberg aus. Wießmeier soll in Liga zwei Spielpraxis sammeln und bleibt bis 2013 beim Jahn.


Eine wirklich gute Entscheidung von Bader und Co. Wießmeier auszuleihen. Beim Club hätte er wenig bis gar nicht gespielt, in Regensburg wird er die Spielzeit bekommen, die er verdient und auch braucht, um den nächsten Schritt zu machen. Hoffentlich bleibt er verletzungsfrei und schießt den Jahn zum Klassenerhalt. :ja:


Sehe ich ganz genauso :ja: .
Da ja mit Kiyo und Gebhart sowieso im Mittelfeld Überangebot herrscht.

_________________
Bild
Signatur von Hyper, Danke !!! :)


29. August 2012, 20:38
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.   [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste




Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: