Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
3. Liga 2012/13 
Autor Nachricht
Oberliga
Oberliga
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2012
Beiträge: 340
Wohnort: Taunusstein
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
Kehrt das alte Wappen zurück?

Gestern machte im Block das Gerücht die Runde, dass das alte Wappen des SV Wehen Taunusstein zurückkehren könnten. Das wäre ein großer Schritt, denn die Fans - vor allem die Ultras - akzeptieren weder den neuen Vereinsnamen noch das neue Wappen. Im "neuen alten" Wappen soll dann der Schriftzug "Taunusstein" durch Wiesbaden ersetzt werden. Damit würde man den Namen behalten, jedoch das Wappen ändern und den Fans somit einen großen Schritt entgegenkommen. Quellen für dieses Gerücht wurden nicht genannt, falls es jedoch so sein sollte wäre das ziemlich gut.
Ich hab mal der Anschaulichkeit halber was vorbereitet:

Altes Wappen vorher:

Bild


Altes Wappen nachher:

Bild


Anmerkung: das neue Wappen wurde von mir erstellt und muss in keinster Weise die wirkliche Version wiederspiegeln.

_________________
Bild

Nick's Pic's | Nick's Files | Klick ;)


9. Februar 2013, 16:23
Profil Website besuchen
Oberliga
Oberliga
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2012
Beiträge: 340
Wohnort: Taunusstein
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
SV Wehen zu Gast in Darmstadt

Am Sonntag reist der SV Wehen nach Darmstadt zum Derby. Im Hinspiel in der BRITA-Arena gab es ein 1:1-Unentschieden, diesmal wollen die Taunussteiner gewinnen. Nach dem Sieg im Nachholspiel gegen die SpVgg Unterhaching geht man mit Selbstvertrauen ins Derby und will am Böllenfalltor sich weiter von den Abstiegsplätzen distanzieren. Etwas Verwirrung gab es im Vorfeld der Partie bei den Fans des SV Wehen. Am 7. Februar kam vom Verein die Meldung, dass zwei Sonderzüge eingesetzt würden, die ohne Zwischenhalt zum Böllenfalltorstadion fahren würden. Einige Tage später wurde auf der Facebook-Seite des Vereins von einem Sonderzug gesprochen, jetzt gibt es einen "SVWW-Einsatzzug", der von Wiesbaden Hauptbahnhof nach Darmstadt Hbf fährt. Dort muss man dann umsteigen um zum Stadion zu gelangen.
Treffpunkt ist um 11 Uhr am Sonntag am Wiesbadener Hauptbahnhof, also alle die an dem Tag noch nichts vorhaben sollen kommen. Es wird mit etwa 200 Wehen-Fans gerechnet, die ihre Mannschaft im Derby pushen werden.

_________________
Bild

Nick's Pic's | Nick's Files | Klick ;)


14. Februar 2013, 18:06
Profil Website besuchen
Regionalliga
Regionalliga
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2007
Beiträge: 510
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
http://www.nw-news.de/sport/dsc_arminia ... tgart.html

Merkwürdig.

Passt so ein wenig zu der aktuellen Wettmafia Geschichte.


18. Februar 2013, 02:27
Profil
Regionalliga
Regionalliga
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2006
Beiträge: 601
Wohnort: Birkenau
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
Da Costa beendet Darmstadts Durststrecke


Zitat:
In einer umkämpften Partie auf überschaubarem spielerischem Niveau hat sich der SV Darmstadt 98 mit 1:0 gegen den SV Wehen Wiesbaden durchgesetzt. Nach einem Treffer von da Costa feierten die Lilien den ersten Dreier nach sieben Partien und damit die Abgabe der Roten Laterne an die Zweite von Borussia Dortmund.


Mit 3 ganz wichtigen Punkten hat man den Abstand auf die Alemannia, die derzeit auf dem 1. Nichtabstiegsplatz steht, verringert. Ich hoffe darauf, dass man sich frühzeitig von den Abstiegsrängen absetzen kann, aber so eng wie es da im Moment zu geht, geh ich davon aus, dass man bis zum Ende mitzittern muss.


18. Februar 2013, 03:06
Profil ICQ
Oberliga
Oberliga
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2012
Beiträge: 340
Wohnort: Taunusstein
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
Josh hat geschrieben:
...

Des einen Freud, des anderen Leid. Dieses Spiel war ja mal sehr enttäuschend für uns. Was diese angeblichen Fußballer bzw. Profis sich da zusammengespielt haben war einfach nur sch****. Diese Spieler haben einfach keinen Kampfgeist und spielen ohne Leidenschaft. Die wollen nur ihr Geld. Einzig Michael Gurski war mal wieder in Superform gestern. Wie er mit einer Parade kurz vor der Pause den Rückstand verhinderte war einfach nur unglaublich. Es fehlt im Mittelfeld einer, der die Fäden zieht und die richtigen Pässe spielt. Daher hoffe ich, dass Nils-Ole Book so schnell wie möglich wieder fit wird.

_________________
Bild

Nick's Pic's | Nick's Files | Klick ;)


18. Februar 2013, 17:45
Profil Website besuchen
Oberliga
Oberliga
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2012
Beiträge: 340
Wohnort: Taunusstein
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
Wichtiger Heimsieg für den SV Wehen

Am Freitagabend bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt fuhr der SV Wehen einen wichtigen Heimsieg gegen den FC Hansa Rostock ein. Knapp 3000 Zuschauer, davon ca. 1000 aus Rostock, sahen eine bis zur 20. Minute nicht sehr attraktive Partie. Ab der 20. Minute wurde es aber schwungvoller und in der 24. Minute hatten die Fans des SV Wehen erstmals Grund zum Jubeln. Nach Flanke von Publikumsliebling Alf Mintzel drückte Joe Vunguidica den Ball mit etwas Glück über die Linie. Nach vorne brachte beim SV Wehen vor allem der wiedergenesene Alf Mintzel Schwung, hinten klafften jedoch Lücken. So auch in der 38. Minute als Johan Plat im Strafraum alleingelassen wurde und ungehindert zum 1:1-Ausgleich einköpfen konnte. Beide Teams brauchten einen Sieg und zeigten das in Hälfte Zwei auch. Es gab Chancen auf beiden Seiten, doch ein Tor fiel bis zur 80. Minute nicht. Dann brachte Zlatko Janjic den Ball nach mehreren Versuchen im Tor unter und erzielte sein 12. Saisontor. Danach passierte nicht mehr viel und der SVW brachte den Sieg über die Zeit. Die Wehener stehen nun auf Platz 9 der Tabelle, Rostock auf 12.


:yay:

_________________
Bild

Nick's Pic's | Nick's Files | Klick ;)


23. Februar 2013, 01:52
Profil Website besuchen
Oberliga
Oberliga
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2012
Beiträge: 340
Wohnort: Taunusstein
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
Protest! Lilien ziehen vor das Sportgericht


Unglaublich. Ich glaube ja, dass der Schiedsrichter einfach eine Verwechslung gemacht hat, da beide Spieler sich ähnlich sahen, und dann nicht die Eier hatte es zuzugeben bzw. die Entscheidung zu revidieren. Dann hat er später im Spielberichtsbogen einfach die zwei Karten "seperat" notiert und eine mit Foul und die andere mit Schiedsrichterbeleidigung begründet.
Bin gespannt, was das Gericht entscheiden wird. Auch wenn ich keine großen Sympathien für die Lilienschw...ääh...Darmstädter hege wäre eine Sperre wohl übertrieben.

_________________
Bild

Nick's Pic's | Nick's Files | Klick ;)


24. Februar 2013, 21:37
Profil Website besuchen
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
Arbeitsgericht stellt Aussem wieder ein

Verrückte Geschichte.

Mal schauen wie das zu Ende geht, sollten die Trainer wirklich Recht behalten und das urteil bestätigt werden :lach:

_________________
Bild


26. Februar 2013, 19:53
Profil
Regionalliga
Regionalliga
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2007
Beiträge: 510
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
fcbnick hat geschrieben:
Protest! Lilien ziehen vor das Sportgericht


Unglaublich. Ich glaube ja, dass der Schiedsrichter einfach eine Verwechslung gemacht hat, da beide Spieler sich ähnlich sahen, und dann nicht die Eier hatte es zuzugeben bzw. die Entscheidung zu revidieren. Dann hat er später im Spielberichtsbogen einfach die zwei Karten "seperat" notiert und eine mit Foul und die andere mit Schiedsrichterbeleidigung begründet.
Bin gespannt, was das Gericht entscheiden wird. Auch wenn ich keine großen Sympathien für die Lilienschw...ääh...Darmstädter hege wäre eine Sperre wohl übertrieben.


Natürlich wurde der Einspruch abgeschmettert und die Sperre für den Spieler nicht zurückgenommen.

http://www.sv98.de/news/1_mannschaft/de ... urueck.htm

Interessant vorallem folgendes Zitat:

"Zudem gelte für die Aussagen eines Schiedsrichters nach gängiger Sportrechtssprechung ein "erhöhter Richtigkeitsgrad."

Das heißt der Schiedsrichter hat immer Recht auch wenn er lügt.Wahnsinn sowas.

Zu was anderem:

Heute spielt Telgte West in deren Bruchbude names "Preußenstadion" gegen Osna.Ich bin wirklich gespannt wie se spielen.


2. März 2013, 04:51
Profil
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
Galatasaray plant offenbar den Kauf eines deutschen Drittligisten

:omg:

Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Hauptsache die Bürgermeisterin findet das alles ganz toll für die Region :ugly:

Jedem Offiziellen, der so einem Humbug zustimmt, gehören sofort die Finger abgehackt und nichts anderes...

_________________
Bild


5. März 2013, 15:25
Profil
Oberliga
Oberliga
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2012
Beiträge: 340
Wohnort: Taunusstein
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
Kann ich dir nur zustimmen. Das wäre eine absolute Katastrophe und man würde die wenigen Fans, die noch zu Spielen kommen auch noch vergraulen. Ich hoffe daher, dass Herr Hankammer wirklich nichts davon weiß.
Und der OB Müller kann sich von seiner Wiederwahl am 10. März verabschieden :sofa:

_________________
Bild

Nick's Pic's | Nick's Files | Klick ;)


5. März 2013, 19:37
Profil Website besuchen
Oberliga
Oberliga
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2012
Beiträge: 340
Wohnort: Taunusstein
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
SV Wehen zu Gast in Heidenheim


Am Samstag hat der SV Wehen ein Gastspiel beim 1. FC Heidenheim. Die Schwaben stehen auf Platz 5 der Tabelle und schielen auf den Relegationsplatz. Ein Sieg wäre für Mannschaft von Frank Schmidt wichtig um Anschluss zu halten. Nach unten ist man mit 10 Punkten auf Platz 6 - die SpVgg U'haching - nicht gefährdet. Für Wehen ist ein Sieg wichtig um nicht in die untere Tabellenhälfte abzurutschen und vielleicht an Burghausen vorbeizuziehen. Bei den Wehenern könnte außerdem eventuell Kapitän Nils-Ole Book wieder mit von der Partie sein. Der Sechser laborierte seit August letzten Jahres an einer Fersenverletzung und konnte gestern erstmals wieder das volle Training mit der Mannschaft absolvieren.

Mein Tipp: Unentschieden (ist ja nix neues :nein: )

_________________
Bild

Nick's Pic's | Nick's Files | Klick ;)


7. März 2013, 19:36
Profil Website besuchen
Oberliga
Oberliga
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2012
Beiträge: 340
Wohnort: Taunusstein
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
Vor dem Spiel wäre ich mit einem 2:2 vollkommen zufrieden gewesen. Nach dem Spiel kann ich nicht verstehen, wieso es nicht zu einem Sieg gereicht hat. Zum sechsten Mal in dieser Saison gibt die Mannschaft eine 2:0-Führung aus der Hand. Wenn sowas einmal passiert, okay, aber wenn das so oft passiert läuft da irgendwas falsch. Vielleicht haben die Spieler einfach nicht die Kraft für 90 Minuten, was ich mir aber eigentlich nicht vorstellen kann. Vielleicht wollen sie nicht gewinnen, vielleicht sollte ihnen mal einer sagen, dass ein Fußballspiel so lange dauert bis der Schiedsrichter abpfeift und sie nicht in Minute 80 aufhören können ihre Arbeit zu machen. Und dann werden die Spieler auch noch gefeiert, für ein Unentschieden, das sich wie eine Niederlage anfühlt. Die Fans, die nicht klatschen werden von den Spielern als "Erfolgsfans" bezeichnet und als "Wi**ser" beleidigt. Unbegreiflich. Es ist wohl an der Zeit für einen Trainerwechsel bei uns. Peter Vollmann macht irgendwas falsch, wenn man sieht, dass man so oft Führungen weggibt. Ein Trainer muss die Spieler erreichen und ihnen eintrichtern, bis zur 90. Minute alles zu geben, was andererseits eine Selbstverständlichkeit für die Spieler sein sollte. Ich weiß nicht mehr weiter. Die Saison hinter sich bringen und nächste Saison wieder oben angreifen. Ob mit oder ohne neuem Trainer.

_________________
Bild

Nick's Pic's | Nick's Files | Klick ;)


10. März 2013, 13:00
Profil Website besuchen
Weltmeister
Weltmeister
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2008
Beiträge: 5245
Wohnort: Mittweida
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
Hyper hat geschrieben:
Galatasaray plant offenbar den Kauf eines deutschen Drittligisten

:omg:

Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Hauptsache die Bürgermeisterin findet das alles ganz toll für die Region :ugly:

Jedem Offiziellen, der so einem Humbug zustimmt, gehören sofort die Finger abgehackt und nichts anderes...

Wundert mich ja das es nicht Babelsberg ist, auch wegen der Nähe zu Berlin. :omg:

_________________
Bild


10. März 2013, 13:10
Profil
Oberliga
Oberliga
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2012
Beiträge: 340
Wohnort: Taunusstein
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
Nach einem ersten Treffen mit Verantwortlichen von Gala haben die Fans in einem offenen Brief an den Verein appelliert:

Offener Brief an den Verein bezüglich der geplanten Kooperation mit Galatasaray Istanbul


"Sehr geehrtes Präsidium,
Sehr geehrter Herr Hankammer,
Sehr geehrterHerr Gräf,

wie Sie sich leicht vorstellen können, lösten die medialen Berichte im Laufe der Woche keine Begeisterungsstürme in unseren Reihen aus.
Der Verein wird möglicherweise zu einem Zuchthengst für Galatasaray Istanbul verkommen? Nicht mit uns!
Hierbei geht es ausdrücklich nicht darum, dass es sich um einen türkischen Sponsor handelt. ER könnte genauso gut aus Rumänien, Amerika oder Deutschland kommen.
Seit nunmehr 5 Jahren gibt es bei unserem geliebten Verein nichts anderes außer Stillstand und im Abstand von einigen Monaten immer wieder seltsame Ideen seitens der Vereinsführung. Der allgemeine Standpunkt der Fanszene sollte schon bei dem geplanten neuen Trikot deutlich geworden sein, in dessen Verbindung es gelang innerhalb von zwei Tagen mehr als 1000 Unterschriften für den Erhalt der Tradition zu sammeln. Nun wurde uns damals zugesichert, derart unüberlegte Aktionen werde es nicht mehr geben.
Was aus diesem Versprechen wurde, scheint nunmehr deutlicher denn je.
Ihre Stellungnahme in allen Ehren, aber getroffene Hunde bellen ja bekanntlich, zudem ist auch an jedem Gerücht etwas wahres dran. Erst Recht, wenn es sich trotz Stellungnahme beharrlich in den Medien hält. Wer von Ihnen ab und an im Vereinsforum liest oder anderweitig Informationen über die Meinung der Fanszene sucht, dem wird schnell aufgefallen sein, dass es bei diesem Thema nur eine Meinung gibt und geben kann: NEIN zu einem Investor und JA zum Erhalt des Vereins wie wir ihn kennen und lieben gelernt haben.
Man könnte fast der Annahme sein, der SV Wehen solle zu einem Spielball der Wiesbadener High Society gemacht werden. Ja, er solle in einen leblosen Plastikverein verwandelt werden. Wollen Sie etwa demnächst vor 4000 schweigenden Pferdenarren Fußball gucken??

Es ist nicht verkehrt, nach neuen Ideen und Partnern zu suchen. Aber ein Investor sollte niemals zur Debatte stehen. Die Konsequenzen aus einem Investment werden bei 1860 München deutlicher denn je. Wir appellieren an Sie, keinen Investor zuzulassen und dem Verein nicht seine Eigenständigkeit zu rauben. Das es hierbei um eine Menge Geld geht, ist glauben wir jedem bewusst. Doch sollte man trotz allen Geldes niemals das Herz und die Seele eines Vereins verkaufen und verraten.
Wir appellieren an Sie, sich deutlichst davon zu distanzieren und einen Investor kategorisch und für alle Zeit auszuschließen!

Gegen jedes Investment!
Nur der Sportverein!
"

_________________
Bild

Nick's Pic's | Nick's Files | Klick ;)


12. März 2013, 13:53
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.   [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste




Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: