Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
3. Liga 2012/13 
Autor Nachricht
Oberliga
Oberliga
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2012
Beiträge: 340
Wohnort: Taunusstein
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
Spielabsage für Freitag


Heute Nachmittag hat die zuständige Platzkommission nach einer Platzbegehung entschieden, dass das Heimspiel des SV Wehen gegen den Halleschen FC abgesagt wird. Wieso dies an einem Mittwoch entschieden wird, 2 Tage vor dem Spiel kann ich nicht so recht verstehen. Für heute Abend war eigentlich eine Fan-Schneeräumaktion geplant und in Anbetracht der Tatsache, dass bis Freitag kein Neuschnee angesagt ist hätte man auch bis morgen Abend warten können. Nagut, so beschert es den Fans aus Halle eine 400km lange Reise an einem Mittwochabend. Da werden die sich freuen.

_________________
Bild

Nick's Pic's | Nick's Files | Klick ;)


13. März 2013, 19:23
Profil Website besuchen
Oberliga
Oberliga
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2012
Beiträge: 340
Wohnort: Taunusstein
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
Nachholspiel gegen Halle


Heute Abend um 19 Uhr wird das Nachholspiel des SV Wehen gegen den Halleschen FC angepfiffen. Der Gewinner der Partie hat wohl den Klassenerhalt fast geschafft. Der SV Wehen hätte dann 39 Punkte und bräuchte nur noch einen Punkt für die für den Klassenerhalt reichenden 40 Punkte. Der HFC hätte den Klassenerhalt bei einem Sieg sicher geschafft, sie hätten dann 40 Punkte. Beim SV Wehen sind außer dem an Grippe erkrankten Nico Herzig alle Mann an Bord. Einen kleinen Vorteil hat der Sportverein, da der HFC seit 3 Wochen kein Ligaspiel mehr bestritt haben die Spieler des SV Wehen wohl etwas mehr Spielpraxis. Insgesamt wird es ein sehr enges Spiel werden. Mein Tipp: 2:1

_________________
Bild

Nick's Pic's | Nick's Files | Klick ;)


3. April 2013, 09:51
Profil Website besuchen
Regionalliga
Regionalliga
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2006
Beiträge: 601
Wohnort: Birkenau
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
Eklat beim Hessen-Derby

Zitat:
Darmstadt 98 schöpft nach verdientem 2:0-Sieg in Offenbach neue Hoffnung. Das Hessenderby stand kurz vor dem Abbruch, nachdem Lilien-Torschütze Zimmermann von einer Münze getroffen wurde.

...

Preston Zimmerman hatte gerade die Führung für die Gäste erzielt (36.), als einigen Unbelehrbaren im Offenbacher Zuschauerblock die Sicherungen durchbrannten. Sie bewarfen den gegnerischen Torschützen, der gerade zur Behandlung außerhalb des Feldes verweilte, mit Feuerzeugen und Geldstücken.

...

Weil zuvor bereits Darmstädter Fans Gegenstände auf das Feld geworfen hatten, wäre bei der nächsten Kleinigkeit Schluss gewesen. Doch dem Schiedsrichter gelang es, durch seine unaufgeregte Art die Emotionen in kontrollierbare Bahnen zu lenken.


Naja, nichts wirklich ungewöhnliches fürs Hessenderby. Habs zwar nicht gesehen, aber wenn Gagelmann da tatsächlich Ruhe reingebracht hat, :daumen:.

Dafür waren die drei Punkte umso wichtiger, eigentlich auch schon Pflicht, um noch drin zu bleiben. Gleichzeitig zieht man damit die Kickers doch noch mit rein in den Abstiegskampf, wie man in der Tabelle sehen kann.

Bild


Das Restprogramm besteht aus dem KSC, Erfurt und den Kickers aus Stuttgart, was schlicht und einfach 6 Punkte bedeuten muss. Die direkten Konkurrenten sollten ihre Nachholspiele auch möglichst verlieren. So viel Hoffnung hab ich da allerdings nicht mehr :-?


26. April 2013, 23:19
Profil ICQ
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
Wollitz On Fire! :mrgreen:

Da fallen schon deutliche Worte und es ist nichts anderes als eine gnadenlose Abrechnung mit einigen Leuten. Ganz großer Sport allerdings auch, sowas abzufilmen und dann auch noch hochzuladen. Gehört sich definitiv nicht. Wollitz wurde auf jeden Fall schon beurlaubt, wobei das jetzt auch nicht den Unterschied macht, da er ohnehin nur noch ein Spiel hatte...

_________________
Bild


14. Mai 2013, 01:55
Profil
Regionalliga
Regionalliga
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2007
Beiträge: 510
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
Hyper hat geschrieben:
Wollitz On Fire! :mrgreen:

Da fallen schon deutliche Worte und es ist nichts anderes als eine gnadenlose Abrechnung mit einigen Leuten. Ganz großer Sport allerdings auch, sowas abzufilmen und dann auch noch hochzuladen. Gehört sich definitiv nicht. Wollitz wurde auf jeden Fall schon beurlaubt, wobei das jetzt auch nicht den Unterschied macht, da er ohnehin nur noch ein Spiel hatte...


Da scheint ja einiges nicht zu stimmen.Die Situation von Osna errinnert mich ein wenig an unsere Situation kurz vor Ende der Kentsch Ära.Man sollte mal ordentlich aufräumen.

Schade natürlich das es am Ende so für Pele SWollitz gelaufen ist.Sympatisch war er mir meistens.Auch wenn ich seine letztens Interviews speziell zum "Endspiel" auf der Alm doch etwas merkwürdig fand.

Ich hoffe ja das Osna noch in die Relegation kommt.Der Verein ist mir trotz der Rivalität lieber als Heidenheim oder gar Telgte West.Außerdem gibts dann Ausverkauftes Haus.


14. Mai 2013, 02:33
Profil
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
kangaxxx hat geschrieben:
Schade natürlich das es am Ende so für Pele SWollitz gelaufen ist.Sympatisch war er mir meistens.Auch wenn ich seine letztens Interviews speziell zum "Endspiel" auf der Alm doch etwas merkwürdig fand.
Er ist halt am Ende des Tages auch nur ein ziemlicher Dummschwätzer, der viel heiße Luft in die Welt pustet. Ich denke, man kann ihn sogar recht gut mit Peter Neururer vergleichen. Die beiden tragen ihr Herz auf der Zunge und sagen meistens mehr, als sie sollten und denken auch nicht wirklich über die Folgen nach. Das kann gut, aber vor allem auch schlecht sein.

Sportlich halte ich von Pele jetzt nicht unbedingt überragend viel. Er ist halt jemand, der vor allem über die Motivation kommt, aber weniger im taktischen Bereich das Rad neu erfindet.

Naja, mit diesem "Ausrutscher" dürfte er sich auf jeden Fall sein eigenes Grab bzgl. seiner Trainer-Karriere geschaufelt haben. Das er so übel gegen seine Vorgesetzten (wie berechtigt es auch sein mag) abgeledert hat, wird viele abschrecken. Auf der anderen Seite, zeigt es natürlich auch, dass er mit Herz und Seele für Osna kämpft und unter der Situation leidet...

kangaxxx hat geschrieben:
Ich hoffe ja das Osna noch in die Relegation kommt.Der Verein ist mir trotz der Rivalität lieber als Heidenheim oder gar Telgte West.Außerdem gibts dann Ausverkauftes Haus.
Heidenheim muss es wirklich nicht sein, aber ob es jetzt Osna oder Münster wird, ist mir relativ gleich. Ich würde allerdings auch Osna favorisieren, aber auch nur, weil ich gerne die Wiederholung einer Relegation gegen Dresden sehen würde :wink2:

_________________
Bild


14. Mai 2013, 02:54
Profil
Champions League
Champions League

Registriert: 23.05.2011
Beiträge: 2638
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
Keine Lizenz für Kickers Offenbach


Vielleicht kann jetzt ja Hoffenheims U23 nachrücken oder Bullenpi.sse Leipzig rückt für Duisburg gleich in die zweite Liga hoch und die Reserve der Brauseköppe spielt nächstes Jahr für Offenbach in der dritten Liga. Einfach um den zuletzt sichtbaren Trend fortzusetzen (Sarkasmus aus). 8)


3. Juni 2013, 16:32
Profil
Weltmeister
Weltmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.11.2006
Beiträge: 6887
Wohnort: Niedersachsen, außer Braunschweig
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
Wobei bei Vereinen wie Osnabrück schon von "selbst schuld" die Rede sein muss. Wenn ich sehe, dass der TSV Havelse die Lizenz mit einem Mini-Etat bekommt, dann stellt sich mir die Frage, was einige Vereine da anstellen...

_________________
Bild


3. Juni 2013, 20:30
Profil
Champions League
Champions League

Registriert: 23.05.2011
Beiträge: 2638
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
96wirdMeister hat geschrieben:
Wobei bei Vereinen wie Osnabrück schon von "selbst schuld" die Rede sein muss. Wenn ich sehe, dass der TSV Havelse die Lizenz mit einem Mini-Etat bekommt, dann stellt sich mir die Frage, was einige Vereine da anstellen...
Klar, das stimmt schon. In den meisten Fällen kann man wirklich von eigenem Versagen (vorzugsweise durch ein völlig überdimensioniertes Stadion) sprechen. Schade ist es natürlich trotzdem, wenn man sieht, welche Vereine absteigen und wer dafür dann hochkommt. Irgendwann müsste man doch aus den Fehlern anderer Vereine lernen und auf die Reihe bekommen, dass gewisse Stadien für gewisse Vereine einfach zu groß und zu teuer sind. Es ist ja bei weitem nicht nur Aachen, das sich damit quasi selbst gekillt hat ...


3. Juni 2013, 20:44
Profil
Regionalliga
Regionalliga
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2006
Beiträge: 601
Wohnort: Birkenau
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
Zu 100% stehts beim OFC ja noch nicht fest... "Selbst Schuld" ist von Außen generell schwer zu sagen; Waldhof Mannheim ist ein gutes Beispiel dafür, dass man sich einfach komplett übernommen hat und nachhaltig dafür zahlen muss. (Anmerken sollte man dabei vielleicht, dass der Verein unter anderem dank Hopp nicht komplett in der Versenkung verschwunden ist...)

In Offenbach stand man finanziell ja schon seit einigen Jahren auf wackeligen Beinen. Der Abstieg aus der zweiten Liga hat das ganze mit Sicherheit nicht erleichtert; ähnliche Beispiele braucht man wohl nicht extra aufzählen. Dann noch, wie schon gesagt wurde, das neue Stadion...

Dadurch dürfte allerdings Darmstadt drinbleiben, oder? Weiß da jemand was genaues?

Edith hat mir grad geholfen:

Der Preis der Seriosität zahlt sich für Lilien aus
Kann ich mit leben :mrgreen:


3. Juni 2013, 20:58
Profil ICQ
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 3386
Wohnort: Trier
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
Kickers Offenbach steigen am grünen Tisch ab


Da kein Einspruch erhoben wird ist es beschlossene Sache, der nächste Traditionsverein, der unglaublich hart auf die Schnauze fällt sind die Kickers Offenbach. Der Abstieg aus der 3.Liga steht fest, ein Start in der Regionalliga dagegen ist noch nicht sicher, sogar ein Neuanfang in der Kreisliga ist ein mögliches Szenario. Die Dramatik führt dahin, dass der hessische Rivale Darmstadt 98 dafür in der 3.Liga bleiben darf, nachdem man sportlich bereits abgestiegen war. Auch für mich als Eintracht-Fan steht fest, dass ein Absturz der Offenbacher bis in die Kreisliga fatal wäre, auch die Regionalliga ist natürlich hart. Zu sehr lebt der Fußball auch von Derbys, als dass ich darauf für die nächsten so und so viel Jahre verzichten möchte, was bei einem Kreisliga-Neuanfang definitiv der Fall wäre. Es ist nur zu wünschen, dass die Kickers so oder so, ob in der Regionalliga oder eben bei einem Neuanfang, wieder gerettet werden können. Traurig, dass die von der Beliebtheit bzw. dem Fanzuspruch her zweite Kraft in Hessen nun zugrunde geht.
Damit sind mit der Eintracht, dem FSV Frankfurt, den Lilien sowie Wehen-Taunusstein nur noch vier hessische Vereine in den ersten drei Ligen vertreten, nachdem auch Hessen Kassel den Aufstieg in die 3.Liga verpasst hat.

_________________
Bild
by Ruuuuuuud


7. Juni 2013, 12:51
Profil
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
Und erneut trifft es einen Verein, der, mehr oder weniger, über sein neu gebautes Stadion stolpert. Schon "witzig", wenn man bedenkt, dass die ganzen Vereine immer als Hauptargument bei den Verhandlungen aufgeführt haben, dass man ohne neues Stadion nicht überlebensfähig ist und nun sind es gerade diese langweiligen und kreativlosen Betonklätze, welche die Vereine ins Grab bringen...

_________________
Bild


7. Juni 2013, 12:56
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 3386
Wohnort: Trier
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
Hyper hat geschrieben:
Und erneut trifft es einen Verein, der, mehr oder weniger, über sein neu gebautes Stadion stolpert. Schon "witzig", wenn man bedenkt, dass die ganzen Vereine immer als Hauptargument bei den Verhandlungen aufgeführt haben, dass man ohne neues Stadion nicht überlebensfähig ist und nun sind es gerade diese langweiligen und kreativlosen Betonklätze, welche die Vereine ins Grab bringen...

:ja: Wobei man dazu sagen muss, dass der Bieberer Berg nun wirklich nur noch Schrott war und über kurz oder lang ein Umbau/Neubau nicht zu verhindern gewesen wäre. Aber bezeichnend ist es allemal, da hast du Recht :ja:
Bin nur froh, dass die TuS damals abgestiegen ist kurz bevor die Pläne für ein neues Stadion am Stadtrand fertig waren, das wäre auch unser Todesstoß gewesen und uns geht es sowieso schon dreckig genug :lach:

Im Übrigen ist der Anwalt der Kickers der selbe gewesen, der die Eintracht 2002 gerade so gerettet hat, er hat also Ahnung, wie es läuft :ja:

_________________
Bild
by Ruuuuuuud


7. Juni 2013, 13:25
Profil
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
henri13 hat geschrieben:
:ja: Wobei man dazu sagen muss, dass der Bieberer Berg nun wirklich nur noch Schrott war und über kurz oder lang ein Umbau/Neubau nicht zu verhindern gewesen wäre.
Schon richtig.

Es muss aber halt auch nicht immer ein kompletter Neubau sein. Man muss da sicher immer schauen, was finanziell mehr Sinn macht, aber Bochum, zeigt z.B. auch, dass es mit kleineren Umbaumaßnahmen auch gehen kann, auch wenn uns unser sinnfreies Stadioncenter auch ordentlich in die Miesen gerissen hat. Scheiß überflüssige Frauen-WM halt. Brauchte kein Mensch und nur wegen dem Rotz hat sich so viel an unserem Stadion zum Negativen hin verändert :omg:

Wenn man aber hört, was die Vereine so an Miete zahlen für ihre Betonklötze, dann wundert es einen schon, wie die überhaupt so lange überleben konnten. Duisburg zahlt 5.000.000 € pro Jahr für die Bude. Das ist eine astronomische Summe für so einen Verein. Da fragt man sich, welcher Depp so etwas kalkuliert. Das kan ndir jede Hausfrau ohne Kenntnis der Zahlen sagen, dass ein Klub wie Duisburg oder eben auch Aachen niemals finanziert bekommt. Klar, irgendwann, in ferner Zukunft, wenn die Summe mal abbezahlt ist, würde sich das vielleicht in vielen, vielen, vielen Jahren mal rentieren, aber da kommen die Vereine ja erst gar nicht hin...

henri13 hat geschrieben:
Im Übrigen ist der Anwalt der Kickers der selbe gewesen, der die Eintracht 2002 gerade so gerettet hat, er hat also Ahnung, wie es läuft :ja:
Naja, das hätte ich aber auch hinbekommen. War halt der SGE-Bonus als DFB-Stadt :sofa:

_________________
Bild


7. Juni 2013, 13:52
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 3386
Wohnort: Trier
Mein Verein:
Beitrag Re: 3. Liga 2012/13
Hyper hat geschrieben:
Naja, das hätte ich aber auch hinbekommen. War halt der SGE-Bonus als DFB-Stadt :sofa:


:box:

Aber die Situation bei den Kickers ist ja auch schon wirklich böse. 3.Liga, die sowieso ein Millionengrab ist und dann sowieso noch neun Millionen Miese sowie ein neues, unbezahlbares Stadion und mit einer Eintracht neben sich, die Sponsoren in und um Frankfurt schon lange lohnenswerter erscheint als die "Kleinen" von nebenan - das musste irgendwann explodieren, dieses Pulverfass.

_________________
Bild
by Ruuuuuuud


7. Juni 2013, 18:24
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.   [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: