Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Alemannia Aachen 2018/19 
Autor Nachricht
Zombie
Zombie
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2008
Beiträge: 4864
Wohnort: Aachen
Mein Verein:
Beitrag Re: Alemannia Aachen 2018/19
Bild (12.) SC Verl 1:1 (0:0) Alemannia Aachen (3.) Bild

Die Großchance kurz vor Schluss hatten die Gegner in den letzten Wochen in jedem Spiel. Im Gegensatz zu den letzten Spielen, fehlte hier nur dieses Mal das Glück und man hatte am Ende das Nachsehen. Hier muss man in Zukunft einfach cleverer agieren, dann hätte man auch in Verl drei Punkte mitgenommen. Nach dem Saisonstart möchte ich mich jedoch nicht beschweren. Die Mannschaft hat sich aus der miesen Tabellensituation herausgearbeitet und steht mit zehn Spielen ohne Niederlage ziemlich gut da. Ich bin vollends zufrieden.

MrJuggalo hat geschrieben:
Heute gastiert die erste Mannschaft der Pest aus Lüdenscheid auf dem Tivoli. Da gehen die Leute dann hin. Sollen lieber zum Tivoli fahren, wenn es um was geht, auch wenn die Teams nur Herkenrath, Wiedenbrück und Kaan-Marienborn heißen. Armleuchter.
Die Leute kommen ja auch nicht, um die Alemannia spielen zu sehen, sondern sind nur wegen dem BVB da. Trotzdem die finanzielle Spritze nimmt man doch gerne mit. Bei einer ansehnlichen Leistung kann man ja eventuell noch den ein oder anderen zum Bleiben überzeugen. :verweis:

_________________
Bild
ò.Ó


15. Oktober 2018, 09:44
Profil
Zombie
Zombie
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2008
Beiträge: 4864
Wohnort: Aachen
Mein Verein:
Beitrag Re: Alemannia Aachen 2018/19
Bild (7.) Alemannia Aachen 4:0 (3:0) SV Straelen (8.) Bild

Das Testspiel gegen Dortmund ging am Montag mit 0:4 verloren. Das Team schaute sich da wohl das ein oder andere vom BVB ab, denn im darauffolgenden Pflichtspiel konnte man sich selbst mit einem klaren 4:0 gegen den SV Straelen durchsetzen. Dabei verzeichnete Rechtsverteidiger Robin Garnier aka Kevin De Bruyne einen Doppelpack und ist damit der neue Topscorer. Imbongo blieb vorm Tor jedoch unglücklich. Neben einige guten Chancen traf er am Samstag auch einmal die Latte. Solange jedoch die anderen treffen, ist alles gut. Mit einem Sieg gegen Gladbach II kann man nun anfangen den Tabellenplatz ein wenig zu festigen.

Man sollte nach einem solchen Saisonstart zwar nicht gierig werden, aber nach der aktuellen Serie wirft man schon fast zwangsläufig einen Blick auf die Tabellenspitze. Hier steht Viktoria Köln jedoch im Moment recht deutlich mit neun Punkten Vorsprung vorne.

Bild

_________________
Bild
ò.Ó


22. Oktober 2018, 12:13
Profil
Bezirksliga
Bezirksliga
Benutzeravatar

Registriert: 16.10.2007
Beiträge: 95
Mein Verein:
Beitrag Re: Alemannia Aachen 2018/19
Denkst du Viktoria Köln könnte sich den Vorsprung noch nehmen lassen? Empfinde ich schon fast als eine Art Vorentscheidung. Bei der Viktoria ist der Aufstieg in die 3. Liga in meinen Augen sowieso langsam hinfällig.


23. Oktober 2018, 08:22
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste




Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: