Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Borussia Dortmund 
Autor Nachricht
Regionalliga
Regionalliga
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2009
Beiträge: 710
Wohnort: Olbernhau(Sachsen)
Mein Verein:
Beitrag Re: Borussia Dortmund
kilian_FCB hat geschrieben:
BVBFANESSEN hat geschrieben:
Dazu kommt das die Mannschaft mittlerweile nach und nach auseinander bricht.


Reus geht nächstes Jahr
Gündogan auch spätestens
Hummels geht nach diesem Jahr
Aubameyang bleibt noch länger


Damit haben wir die wichtigsten 4 Spieler, die nach und nach den Verein verlassen werden (also meine Prognose...)

Dementsprechend wird es die Borussia aus Dortmund auf kurz oder lang gesehen nicht mehr in der Bundesliga geben...
So hart es klingen mag, aber durch diese totale Restmüllwirtschaft (Immobile, Ramos, Ginter [Btw, wo ist der überhaupt?] und eure Königstransfers á la Mickey Mouse und Kagawa) hat Dortmund total ruiniert. Ja.. Bayern möge 2 (wichtige) Spieler des Konkurrenten gekauft haben, aber trotzdem hat Dortmund dadurch alleine 37 Mio€ an Transfereinnahmen getätigt und genug fürs Gehaltsbudget.
Wo sind die Leute, die dafür zuständig sind, diese Abgänge zu kompensieren?

Nehme man mal M'gladbach als Beispiel...
Vor einigen Jahren wechselte der wichtigste Mann in der Abwehr (Dante...) und das Toptalent aka Reus zu Dortmund. (Apropos nur Bayern kaut die Liga kaputt ;) ) aber Gladbach hat es eben geschafft durch Eberl, durch Favre, diese Abgänge zu kompensieren, was mMn Watzke und Klopp nicht gelungen ist...

Und der Beitrag muss nötig sein,wo es heute viele traurige BVB-Fans gibt,nach der Hammermeldung....aber bleib lieber Erfolgsfan und arrogant,da bist du besser aufgehoben.Unsere Borussia aus Dortmund ist mittlerweile wirtschaftlich so gut aufgestellt,dass man sich um die Zukunft keine Sorgen machen muss und absteigen werden wir über kurz oder lang auch nicht,da aus der Jugend wirklich hochtalentierte Talente nachkommen(U-17)werden und Reus wird sicher auch bleiben,sonst hätte er im Februar nicht sein Vertrag verlängert,wo die Situation und Zukunft ungeklärt war.Und wir werden ein neuen Trainer bekommen,der den Erfolg zurückbringt,auch wenn es wieder mit Anlauf ist,aber die Fundamente sind dafür geschaffen,dass es wieder so kommen wird.Also bleib einfach ruhig in deiner Ecke sitzen und schau deine Bayern zu,wie sie Kantersiege genauso abfeiern,wo das Spiel einseitig ist. :kaputtlach:


15. April 2015, 16:18
Profil
Verbandsliga
Verbandsliga

Registriert: 30.10.2013
Beiträge: 260
Mein Verein:
Beitrag Re: Borussia Dortmund
Fanbvb hat geschrieben:
Und der Beitrag muss nötig sein,wo es heute viele traurige BVB-Fans gibt,nach der Hammermeldung....aber bleib lieber Erfolgsfan und arrogant,da bist du besser aufgehoben.Unsere Borussia aus Dortmund ist mittlerweile wirtschaftlich so gut aufgestellt,dass man sich um die Zukunft keine Sorgen machen muss und absteigen werden wir über kurz oder lang auch nicht,da aus der Jugend wirklich hochtalentierte Talente nachkommen(U-17)werden und Reus wird sicher auch bleiben,sonst hätte er im Februar nicht sein Vertrag verlängert,wo die Situation und Zukunft ungeklärt war.Und wir werden ein neuen Trainer bekommen,der den Erfolg zurückbringt,auch wenn es wieder mit Anlauf ist,aber die Fundamente sind dafür geschaffen,dass es wieder so kommen wird.Also bleib einfach ruhig in deiner Ecke sitzen und schau deine Bayern zu,wie sie Kantersiege genauso abfeiern,wo das Spiel einseitig ist.


Ich merks schon... Mit deinen tränenenden Augen muss es doch sehr schwer gefallen sein, diesen Beitrag zu verfassen oder? :omg:

Sorry dass ich ja so "arrogant" bin, wenn ich meine Meinung in diesem Forum äußere... (Übrigens ist DAS genau der Sinn und Zweck eines Forums...) Aber in diesen schweren Stunden voller Leid und Trauer möchte ich das einem BVB Fan nicht nachhalten ;)
Aber weißte was.. Weil ich Bauer ja so ein kleiner Rebell bin, setz ich mich nicht in meine Ecke sondern versteck mich hinterm Sofa :sofa:

Danke, dass du meinen Tag erheitert hast :kaputtlach:

_________________
Ingolstadt & Bayern München! Oberbayern regiert!


Ingolstadt-Bereit für Liga 1?


15. April 2015, 16:48
Profil
Europameister
Europameister
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2007
Beiträge: 3685
Mein Verein:
Beitrag Re: Borussia Dortmund
Unwahrscheinlich, dass Reus geht wo er gerade erst verlängert hat. :omg:

Alles was über die Saison 15/16 hinaus geht hängt eh erst einmal vom neuen Trainer und dessen Erfolg ab.

Einzig und allein bei Hummels gebe ich dir Recht, der wechselt mMn zur neuen Saison nach Manchester.

_________________
Bild


15. April 2015, 17:21
Profil
Kreisliga
Kreisliga
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2012
Beiträge: 42
Mein Verein:
Beitrag Re: Borussia Dortmund
Erstmal muss ich sagen, dass es für mich ein kleiner Schock war zu hören, dass der Trainer, der erst mit Mainz und Dortmund Deutschland fasziniert und erobert und dann mit Dortmund sogar Europa seinen Stempel aufgedrückt hat, jetzt den Verein verlässt. Ich finde den Fußball, den er mit Mainz und in der Zeit von Lewa auch bei Dortmund hat spielen lassen, toll anzusehen fand und quasi ein Fan der Spielweise war. Allerdings hat man gesehen, dass es die letzten Jahre nicht mehr so gut lief (ob das an der Spielweise der Gegner oder der Dortmunder Mannschaft liegt, kann jeder für sich selbst beantworten), und somit war der Schritt zwar nicht klar zu erwarten, aber er ist durchaus verständlich.

kilian_FCB hat geschrieben:
BVBFANESSEN hat geschrieben:
Dazu kommt das die Mannschaft mittlerweile nach und nach auseinander bricht.


Reus geht nächstes Jahr
Gündogan auch spätestens
Hummels geht nach diesem Jahr
Aubameyang bleibt noch länger


Damit haben wir die wichtigsten 4 Spieler, die nach und nach den Verein verlassen werden (also meine Prognose...)

Dementsprechend wird es die Borussia aus Dortmund auf kurz oder lang gesehen nicht mehr in der Bundesliga geben...
So hart es klingen mag, aber durch diese totale Restmüllwirtschaft (Immobile, Ramos, Ginter [Btw, wo ist der überhaupt?] und eure Königstransfers á la Mickey Mouse und Kagawa) hat Dortmund total ruiniert. Ja.. Bayern möge 2 (wichtige) Spieler des Konkurrenten gekauft haben, aber trotzdem hat Dortmund dadurch alleine 37 Mio€ an Transfereinnahmen getätigt und genug fürs Gehaltsbudget.
Wo sind die Leute, die dafür zuständig sind, diese Abgänge zu kompensieren?

In Sachen Bayern/Transfers muss ich sowohl dir als auch
Burny88 hat geschrieben:
Unwahrscheinlich, dass Reus geht wo er gerade erst verlängert hat. :omg:

Alles was über die Saison 15/16 hinaus geht hängt eh erst einmal vom neuen Trainer und dessen Erfolg ab.

Einzig und allein bei Hummels gebe ich dir Recht, der wechselt mMn zur neuen Saison nach Manchester.

teilweise zustimmen.

Die Dortmunder Transferpolitik ist in den letzten Jahren genauso daneben gewesen wie vor ca. 6-8 Jahren die von Allofs/Schaaf bei Bremen (wohingegen die in beiden Fällen vorher grandios war (Lewa, Kagawa, Hummels, Piszczek, Langerak?)).
Vor allem Immobile und Ramos haben ihren Transfer bisher nicht rechtfertigen können und auch Miki und Kampl stellen ihre Klasse nur selten unter Beweis. Einzig Aubameyang und Sokratis sind zumindest gleichwertiger Ersatz für ihre Vorgänger geworden.
Allgemein ist das Dortmunder Spiel momentan zu sehr von Reus abhängig.

Zur Zukunft der Spieler denke ich ebenfalls, dass viel davon abhängt, wer der neue Trainer wird und wie die Spieler wie Hummels, Reus und Gündogan mit diesem und dessen Spielweise zurechtkommen. Wenn das nicht passt, werden sie wohl in den nächsten 2-3 Jahren wechseln.


15. April 2015, 17:35
Profil
Europameister
Europameister
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2007
Beiträge: 3685
Mein Verein:
Beitrag Re: Borussia Dortmund
Thomas Tuchel bastelt fleissig am neuen Team.
Mit Neven Subotic verlängerte man gerade den Vertrag, Mats Hummels möchte wohl auch noch bleiben.
Dazu gab es heute den dritten Neuzugang zu vermelden - neben den Rückkehren (Mo Leitner und Jonas Hoffmann) kommen also Gonzalo Castro (Bayer 04 Leverkusen), Julian Weigl (TSV 1860 München) und Roman Bürki (SC Freiburg) neu zur Mannschaft.
Da mit Roman Bürki ein Torwart verpflichtet wurde, scheint es sehr wahrscheinlich, dass der andere Roman (Weidenfeller) den Verein nun Richtung Florenz o.ä. verlassen wird.

Eine weitere gute Nachricht gab es heute: Die U17 hat den VfB Stuttgart mit 4:0 besiegt und ist damit erneut Deutscher Meister!

_________________
Bild


14. Juni 2015, 14:31
Profil
Europameister
Europameister
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2007
Beiträge: 3685
Mein Verein:
Beitrag Re: Borussia Dortmund
Wie es aussieht, ist die Transferphase in Dortmund zu Ende. Einzig um Schmelzer schwirren Gerüchte, dass AS Rom an ihm interessiert sein soll.
Aber kommen wir zu den fixen Ab- und Zugängen der Sommer-Transferphase 15/16 und einer anschließenden Wunsch-11.



Abgänge:

Bild
Mitchell Langerak

Für mich die Überraschung der Saison. Nach seinen vielen Einsätzen in der Rückrunde, dem gehaltenen Elfer von M.G. und seinem Einsatz auch im Pokalfinale, war er für mich die neue Nummer 1. Und da war ich bei weitem nicht der einzige, der so dachte. Plötzlich kam allerdings nicht der Abgang von Weidenfeller, sondern die Meldung, dass Mitch zum VfB Stuttgart wechselt. Ich mochte unseren Sunnyboy - er hat auf der Bank nie gemeckert und wenn man ihn brauchte, war er voll da. Um so verständlicher, dass er nun den nächsten Schritt geht. Die Verpflichtung von Roman Bürki zeigt ihm, dass man wohl nicht voll auf ihn setzt. Ich wünsche ihm in Stuttgart alles Gute und einen Stammplatz. Die Rückennummer 1 hat er wohl bereits bekommen...


Bild
Milos Jojic

Ebenfalls ein Transfer, den ich persönlich schade finde. In seiner ersten Saison 10 Spiele in der Liga - 4 Tore. 3 Einsätze in der Champions League, 2 im DFB Pokal. 14/15 dann aber nur 14 Einsätze insgesamt. Oftmals nur eingewechselt und ab dem 14. Spieltag entweder gar nicht im Kader oder zumindest ohne Einsatz. :nein:
Kann ich ehrlich gesagt nicht verstehen - für ihn daher die bessere Option nach Köln zu wechseln.
Dort kann er nun mit Leo Bittencourt zusammen spielen. Dass man die KO dort nicht gezogen hat, war ja ebenfalls nicht ideal meiner Meinung nach... Aber ich heiße weder Tuchel noch Zorc...


Bild
Zlatan Alomerovic

Noch ein Torhüter Abgang. Letzte Saison die Nummer 1 bei den Amateuren - nach dem Abstieg in die Regionalliga West, wechselte er wie so viele andere auch. Sein neuer Verein ist der 1. FC Kaiserslautern - also Aufstieg in die Liga 2 für ihn. Auch ihm: Viel Glück!


Bild
Ciro Immobile

Das wohl "größte Missverständnis" der vergangenen Saison.
Als Torschützenkönig der Serie A gekommen ruhten viele Hoffnungen in ihm. Diese konnte er allerdings nicht erfüllen und auch im Team kam er nie wirklich an. Bezeichnend seine letzten Bilder, als er weit weg von der Mannschaft alleine am Flughafen saß. Dass er dann verbal gegen Dortmund nachtritt, finde ich nicht fair! Vielleicht waren die Fußstapfen von Lewandowski zu groß, doch Aubameyang konnte diese eher füllen als Ciro...


Bild
Sebastian Kehl

Eine "Legende" geht. 13 Jahre war Sebastian Kehl beim Verein, viele davon als Kapitän. Nun geht er in die Fußball-Rente und wie sagen: Danke Sebastian. Leider ging der Abschied ein klein wenig unter, da Jürgen Klopp zum Saisonende ebenfalls zurück getreten ist. Ich hoffe Kehl nach seiner geplanten Weltreise in einer Position im verein wieder finden zu können. Jugendtrainer würde irgendwie passen bei "Sebastiaaaaaaan"!



Zugänge:

Bild
Gonzalo Castro

Einer der ersten fixen Transfers war Gonzalo Castro. Der Mittelfeldspieler kommt aus Leverkusen und muss nun in die Europa League Quali statt in die Königsklasse. :mrgreen:
Er wird die Lücke von Kehl füllen - zudem sollte damals Güngogan noch wechseln. Zu dem spare ich mir aber weitere Worte. In den bisherigen Testspielen, die ich sehen konnte, gefiel er mir ganz gut. Mit dem Wechsel zur Borussia malt er sich auch noch Chancen auf die Nationalmannschaft aus. Bei Dortmund oder den Bayern wird man nun mal anders beobachtet, als bei Leverkusen. Danke Bundes-Jogi...


Bild
Roman Bürki

Der Schweizer kommt vom Absteiger SC Freiburg. Damit haben wir nun einen Torwart Kampf zwischen Roman und Roman. Bisher wechselte der neue Trainer TT fleißig durch. Ich lege mich in so weit fest, dass ich sage: Unser Stamm Keeper heisst Roman! (Und ich hoffe, es wird Bürki!)


Bild
Julian Weigl

Der nächste Löwe im schwarz-gelben Trikot. Mit Bender, Leitner und Weigl nun also 3 Talente des TSV 1860 München im Verein. Er durfte in den letzten Testspielen in Asien und gegen Luzern relativ häufig spielen - vielleicht erwartet ihn eine ähnliche Saison wie Leitner in dessem ersten BVB-Jahr. Das Trikot mit der #33 ist bereits bestellt! :daumen:


Bild
Leitner / Ducksch / Hofmann

Zuletzt noch 3 Rückkehrer. Leitner aus Stuttgart, Ducksch aus Paderborn und Hofmann aus Mainz.
Ducksch wird wohl enweder noch wechseln oder in der 2. Mannschaft verschwinden. Leitner legte man einen Wechsel nahe, gegen Luzern durfte er allerdings in der zweiten Hälfte auflaufen und erzielte ein Tor. Allein aufgrund seines Geburtstags für mich einer meiner Lieblingsspieler. Und Hofmann hat es in Mainz geschafft - Stammspieler und in Dortmund wird er auf immer wieder zum Einsatz kommen. In der Vorbereitung machte er bisher jedes Spiel...



AUFSTELLUNG


Meine voraussichtliche Aufstellung ohne viel Erklärungen.
Tor: Roman Bürki
Abwehr: Schmelzer (Durm), Hummels, Sokratis, Piszczek
Defensives Mittelfeld: Castro (Bender), Gündogan
Mittelfeld: Reus, Mkhitaryan (Kagawa), Hofmann (Mkhitaryan)#
Sturm: Aubameyang


Meiner Meinung nach fehlt aber noch ein Stürmer. Gerüchte drehen sich um Obbi Oulare vom FC Brügge. Dieser deutete einen wechsel zuletzt selbst an - mit seinen 19 Jahren definitiv ein besserer Backup als Adrian Ramos...

_________________
Bild


24. Juli 2015, 20:18
Profil
Online
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2006
Beiträge: 43493
Wohnort: Fulda
Mein Verein:
Beitrag Re: Borussia Dortmund
Aubameyang nun weg. :schulterzuck:

Es läuft schon reichlich schief beim BVB in den letzten Wochen und Monaten. Zum Teil aber auch selbst verschuldet durch dilettantische Führung von Schwatzke und Zorc. Die Sache mit Tuchel hatte ich bereits angesprochen und mehr als ausgiebig als Fehler aus meiner Sicht dargelegt. Aber auch im Verhalten mit Aubameyang hat Schwatzke nicht unbedingt eine gute Figur gemacht. Ja, wie immer ist klar, dass es sich hinterher leicht reden lässt und Leute wie ich daherkommen, die es schon immer gewusst haben.

Aber: Egal, was sich Aubameyang geleistet hat, er wurde immer wieder von Schwatzke und Co. in Schutz genommen. Die Gründe, warum es getan wurde sind wohl jedem verständlich: Aubameyang hat immer Tore gemacht, war wichtig für die sportlichen Ziele und man wollte ihn nicht verärgern. Ebenso wollte man seinen Wert nicht mindern, da potenzielle Abnehmer dann wüssten, dass Dortmund ihn unbedingt verkaufen muss. Also hat man ihn immer schön in Schutz genommen. Der Trainer nimmt ihn nach zahlreichen Eskapaden für ein Spiel raus und schon ist er beim darauffolgenden Spiel wieder Stammspieler. Ich habe nicht einmal ein kritisches Wort von Schwatzke gegenüber Aubameyang gehört.

Und was hat man am Ende als Resultat: Trotzdem hat Aubameyang gestänkert. Trotzdem hat Aubameyang zum Ende hin keine Leistung gebracht. Und trotzdem hat man ihn, wenn man den Zahlen glauben kann, eher unter Wert verkauft. Obwohl es wohl eindeutig interne Probleme mit Aubameyang gegeben hat, hat Schwatzke ihn größtenteils geschützt und nicht kritisiert. Was hat Schwatzke hingegen mit Tuchel gemacht, bei dem es intern auch anscheinend Reibereien gegeben hat? Ihn hat er knallhart entlassen. Warum hat er Aubameyang nicht mal härter angefasst? Die Frage kann wohl nur Schwatzke selbst beantworten. Vor allem hätte er dann zumindest die Spieler hinter sich gehabt, die sich anders als Aubameyang immer loyal dem BVB gegenüber verhalten. Durch seine schützende Hand über sämtlichen Eskapaden Aubameyangs, hat er garantiert das Mannschaftsklima vergiftet.

Ich für meinen Teil gebe Schwatzke zu 90% die Schuld an allem, das bei Dortmund falsch läuft. Nur mit seinem Rücktritt kann es besser werden. :winke:

_________________
...
Bild


31. Januar 2018, 15:35
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste




Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: