Auf das Thema antworten  [ 103 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Filme/Serien [SPOILER ANKÜNDIGEN!] 
Autor Nachricht
Ehren-Teammitglied
Ehren-Teammitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2007
Beiträge: 8590
Mein Verein:
Beitrag Re: Filme/Serien [SPOILER ANKÜNDIGEN!]
Burny88 hat geschrieben:
und Kritiker werden jetzt ihre Stars-And-Stripes Brille aufsetzen und ihn gut bewerten.

Zum Glück nicht, der Film wird sogar von vielen richtig zerrissen, auf Metacritic hat er zB. eine 5,2 bei den Kritikern und eine 5,3 bei den Usern.
Burny88 hat geschrieben:
Wo hast du ihn den gesehen? Über VPN on Demand?

VPN :sofa:
Zum Glück könnte ich hier aber anfügen, Geld ist mir der Film nämlich nicht wert.

_________________
Bild


25. Dezember 2014, 18:30
Profil
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: Filme/Serien [SPOILER ANKÜNDIGEN!]
Zitat:
Der Sony "Hack" kommt denen doch super entgegen.
Als ob das nicht alles von vornherein geplant war. Die wissen doch selbst, was sie da für eine Scheiße produziert haben und die wissen auch genau, wie sie die Leute dazu bringen den Film zu gucken bzw. wie die Amis an sich ticken.

Wenn ich Geld setzen müsste, würd eich glatt alles darauf setzen, dass der vermeintliche Hack von Sony selbst kam. Ohne die Nummer hätte sich kein schwein für den Film interessiert und das auch völlig zurecht.

_________________
Bild


25. Dezember 2014, 19:51
Profil
Europameister
Europameister
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2007
Beiträge: 3685
Mein Verein:
Beitrag 
Deswegen die Anführungszeichen. Glaube auch nicht, dass dieser Hack aus Nordkorea kam. Wenn man Nordkorea durch DDOS Angriffe offline nehmen kann...
Hab jetzt gerade erst mal die "Die Lümmel von der Letzten Reihe" Sammlung bestellt. Durch die ganzen Heintje Filme auf Sky will die meine Mom jetzt alle sehen... :/

_________________
Bild


25. Dezember 2014, 20:04
Profil
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re:
Burny88 hat geschrieben:
Deswegen die Anführungszeichen. Glaube auch nicht, dass dieser Hack aus Nordkorea kam. Wenn man Nordkorea durch DDOS Angriffe offline nehmen kann...
Naja, mit dem Scheiß kannst du ja irgendwie alles und jeden auseinandernehmen, wenn die Masse da einfach stimmt. Das würd ich nicht direkt an Nordkorea festmachen. Selbst Sony und MS werden davon aktuell ja scho nzum x-ten Mal aus dem Betrieb genommen. Gut, da können Rudi und Ronny aber sicherlich viel mehr rumklotzen mit ihrem Wissen :mrgreen:

_________________
Bild


25. Dezember 2014, 20:17
Profil
Ehren-Teammitglied
Ehren-Teammitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2007
Beiträge: 8590
Mein Verein:
Beitrag Re: Filme/Serien [SPOILER ANKÜNDIGEN!]
Unbroken

Unbroken ist das Regiedebüt von Angelina Jolie und handelt von Louis Zamperini, einem Mann, der währende des zweiten Weltkrieges so ziemlich alles durchmachen musste und dazu auch noch ein Olympionike ist. Im Grunde ist das Leben dieses Mannes also durchaus verfilmenswert, allerdings ist das große Problem dabei eben die Regiedebütantin Angelina Jolie. Aus diesem interessanten Material wurde nämlich so gut wie nichts herausgeholt und das wenige trifft dann auch noch auf extrem viel Pathos (typisch Amerika eben). Im Grunde läuft der Film so ab: Im ersten Drittel sieht man die Läuferkarriere von Zamperini, im zweiten sieht man den Flugzeugabsturz von ihm auf dem japanischen Meer und sein Überlebenskampf auf einem Rettungsboot und im dritten Drittel sieht man dann wie er in einem japanischen Strafgefängnislager zurecht kommen muss. Diese ganzen Szenen werden immer wieder in den entsprechenden Momenten mit heroischer Musik unterlegt und sollen eigentlich immer wieder nur zeigen wie stark doch dieser Zamperini ist und das er niemals aufgegeben hat. Im Grunde kann ich also allen nur raten diesen Film zu meiden, außer man ist ein typischer Südstaaten-Ami und braucht mal wieder etwas um sein Land abzufeiern.

_________________
Bild


11. Januar 2015, 12:56
Profil
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: Filme/Serien [SPOILER ANKÜNDIGEN!]
Ernsthaft? Die führt jetzt auch noch Regie? :omg:

_________________
Bild


11. Januar 2015, 14:18
Profil
Ehren-Teammitglied
Ehren-Teammitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2007
Beiträge: 8590
Mein Verein:
Beitrag Re: Filme/Serien [SPOILER ANKÜNDIGEN!]
Hyper hat geschrieben:
Ernsthaft? Die führt jetzt auch noch Regie? :omg:

Hoffen wir nach dem Film nicht mehr


Big Hero 6


Big Hero 6 oder wie er hier heißt, Baymax - Riesiges Robowabohu :ugly: , ist ein Animationsfilm von Disney und so etwas wie die animierte Antwort auf die ganzen Superheldenfilme. Wobei es genau geht lass ich mal weg, da es da zu spoilern kommen würde, sagen wir einfach es geht viel um Wissensschaft, Roboter und Superhelden :mrgreen: An die Marvel-Dinger kommt er natürlich nicht ran, aber ich muss sagen der Film hat mich zumindest 100 Minuten ordentlich unterhalten. Er war zwar etwas zu sehr auf Kinder abgestimmt, kennt man sonst ja auch anders von Pixar zB., aber wer Animationsfilme mag, der wird auch hier seinen Spaß haben. Wer die nicht mag, ist zum einen ein herzloses Arsc.loch :sofa: und wird zum anderen nicht viel Spaß haben.

_________________
Bild


11. Januar 2015, 16:43
Profil
Europameister
Europameister
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2007
Beiträge: 3685
Mein Verein:
Beitrag 
Lohnt sich Baymax also? Der Trailer war ganz gut...

_________________
Bild


11. Januar 2015, 17:23
Profil
Ehren-Teammitglied
Ehren-Teammitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2007
Beiträge: 8590
Mein Verein:
Beitrag Re: Filme/Serien [SPOILER ANKÜNDIGEN!]
Hängt eben davon ab, ob du nun Animationsfilme magst? Wenn dir die meisten gefallen haben, dann denke ich schon, dass du auch bei dem unterhalten wirst (und da du den Trailer mochtest, wird es wohl zutreffen). Allerdings muss ich nochmals erwähnen, dass der Film schon eher für Kinder gemacht ist, bei Pixar geht es immer sehr Doppeldeutig zu und man kann auch als Erwachsener problemlos lachen, hier sind die Scherze etwas harmloser.

_________________
Bild


11. Januar 2015, 17:56
Profil
Zombie
Zombie
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2008
Beiträge: 4913
Wohnort: Aachen
Mein Verein:
Beitrag Re: Filme/Serien [SPOILER ANKÜNDIGEN!]
Sherlock
So. Die drei bis jetzt erschienenen Staffeln habe ich nun hinter mir und das schlechteste was ich zur Serie zu sagen habe ist, dass es bis zur vierten Staffel noch so unendlich lange dauert. Die nächste soll wohl erst 2016 gedreht werden, wird wohl erst frühstens gegen Ende 2016 auf Netflix erscheinen, wenn überhaupt.

Was ist so besonders an dieser Serie? Ganz einfach, die Serie schafft es Spannung und außerordentlich guten Humor zu vereinen und verleiht so seinen ganz eigenen Charme. Zu Anfang war ich noch etwas skeptisch, ob mich die überhebliche Art von Sherlock Holmes auf Dauer unterhalten kann, doch verlor sich diese Skepsis dann auch wieder genau so schnell. Besonders in den weiteren Staffeln in den Sherlock Holmes' Charakter an Tiefe gewinnt und viel mehr Facetten aufweist, weiß die Serie zu überzeugen. Nicht nur die kniffligen Fälle und der Humor, der/die durchgehend auf hohem Niveau bleiben, sondern nun auch das Beobachten der Entwicklung der Charaktere und der zwischenmenschlichen Beziehungen sind äußerst unterhaltsam und fesselten mich vor den Bildschirm.
Ein weiterer Aspekt, welcher mir ziemlich gefallen hat, ist die Tatsache, dass es die Serie ziemlich oft geschafft hat mich zu überraschen mit nicht erwarteten Wendungen. Oft ist es so, wenn Serien/Filme versuchen etwas Nicht-Vorausschaubares einzubauen, dass es dann unglaubwürdig wirkt. Das Gefühl hatte ich bei Sherlock nicht, trotz übelster Twists.

Achtung Spoiler!

Zum Beispiel der vorgetäuschte Tod von Sherlock, das Erscheinen von Mary Watson bei Magnussen's Büro, der anschließend "Beinahe-Tod" von Sherlock oder das Ende der dritten Staffel, wo der totglaubte Moriarty wieder auftaucht. Davon gibt es reichlich weitere, die nett anzusehen waren alleine S03E03 hatte einiges zu bieten. Erst glaubt man, dass Sherlock sich tatsächlich auf eine Beziehung eingelassen hat, was man ihm gar nicht zugetraut hat, um dann aufgezeigt zu bekommen, dass er sie nur ausgenutzt hat, um in Magnussen's Büro zu kommen.

Ich kann die Serie nur weiterempfehlen. Mit bisher neuen Folgen á 90 Minuten ist diese auch nicht all' zu lang. Leider! Während ich eben nach dem Erscheinungsdatum der vierten Staffel gesucht habe, habe ich ein paar Informationen aufgeschnappt. Man will versuchen die dritte Staffel zu toppen. Gut, kann sicher jeder behaupten, ich wäre zumindest absolut begeistert, wenn sie das schaffen würden. Zeit genug haben sie ja, um aus der vierten Staffel ein weiteres Zuckerstück zu machen. :daumen:

_________________
Bild
ò.Ó


12. Januar 2015, 10:57
Profil
Ehren-Teammitglied
Ehren-Teammitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2007
Beiträge: 8590
Mein Verein:
Beitrag Re: Filme/Serien [SPOILER ANKÜNDIGEN!]
John Wick

Ein paar Seiten vorher hab ich schon über The Equalizer geschrieben, jetzt hab ich einen weiteren Revanche-Actionfilm gesehen (sind ja beide etwa zeitgleich rausgekommen, zumindest in den Staaten) und der ist mMn nach nicht weniger unterhaltsam. Statt Denzel Washington, gibt es in John Wick Keanu Reeves in der Hauptrolle zu sehen, ein ehemaliger Hitman, der wegen einer Trägödie zurück in sein altes Leben eintauchen muss. Was genau passiert, verrate ich nicht, man sollte aber nicht zu viel Story erwarten, die ist nur Mittel zum Zweck und wie bei jedem dieser "Revanche-Filme" eher nebensächlich. Vielmehr punktet der Film durch seine Action und die ist wie bei "The Equalizer" handgemacht und eher auf Realismus getrimmt (beide Filme haben da starke Ähnlichkeiten zu 96 Hours), man bekommt also keine übertriebenen Explosionen zu sehen, sondern gut choreografierte Kämpfe und vor allem Schusswechsel zu sehen. Wer also mal wieder einen richtigen Männerfilm sehen möchte, dem rate ich den anzuschauen, ich weiß zwar noch nichts über Taken 3, aber ich denke mit John Wick wird man sicher besser fahren.

_________________
Bild


13. Januar 2015, 17:33
Profil
Ehren-Teammitglied
Ehren-Teammitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2007
Beiträge: 8590
Mein Verein:
Beitrag Re: Filme/Serien [SPOILER ANKÜNDIGEN!]
Peaky Blinders


Peaky Blinders ist eine Serie, die ich mir in den letzten Tagen angesehen habe und ziemlich empfehlenswert finde, zumindest wenn man das "Ganster-Genre" mag. Eigentlich könnte man auch sagen, wer Boardwalk Empire gut fand, der wird die Serie auch mögen.

Worum geht es?
In der Serie stehen die Shelbys im Vordergrund, eine Familie die die Peaky Blinders anführt, eine Gangsterbande in Birmingham (die gab es auch in echt), kurz nach dem ersten Weltkrieg. Vielmehr kann man sowieso nicht sagen, geht eben um die Geschäfte dieser Bande.

Wer spielt mit?
In der Hauptrolle sieht man Cillian Murphy. Den kennt man aus Inception und vor allem den Batman Filmen, wo er Scarecrow spielte. Interessant wird es in der zweiten Staffel, die ich noch nicht gesehen habe, da kommt nämlich Tom Hardy zur Serie dazu.

Was man sonst noch sagen kann?
Die Serie wird von der BBC produziert, es gibt also typisch sehr lange Folgen (1h meistens) und auch nur 6 Episoden pro Staffel. Bisher gibt es zwei Staffeln, die dritte erscheint dieses Jahr. Musikalisch ist das ganz auch sehr interessant, da anders als zB. bei Boardwalk Empire, keine Musik dieser Zeit kommt, sondern meist Rock von den White Stripes. Dazu kommt auch immer wieder Nick Cave und Tom Waits, musikalisch ist das also ziemlich ordentlich.

_________________
Bild


27. Januar 2015, 22:04
Profil
Ehren-Teammitglied
Ehren-Teammitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2007
Beiträge: 8590
Mein Verein:
Beitrag Re: Filme/Serien [SPOILER ANKÜNDIGEN!]
Virunga


Absolut klasse Doku :daumen: Als ich die Doku angesehen habe, dachte ich zuerst es geht um Berggorillas, zum Teil geht es auch darum, im Mittelpunkt (wortwörtlich) steht aber der Virunga Nationalpark im Ostkongo (dort leben die Hälfte der 900 verbliebenen Berggorillas) und wie Parkrangers alles mögliche versuchen, die Tierwelt dort zu schützen. Problem dabei, zum einen ist der Park mitten im Kriegsgebiet der Rebellen und kongolesischen Armee und zum anderen liegt der Park auf einem riesigen Ölgebiet. Was die britische Firma Soco International auf den Plan gerufen hat, dort nach Öl zu suchen, wobei das nach internationalem Recht verboten ist, da der Park zum Weltkulturerbe gehört. All diese Themen kommen im Film vor und machen das ganze ziemlich sehenswert, ich bekam auf jeden Fall was völlig anderes zu sehen, als ich mir am Anfang gedacht habe und das ist schon ziemlich stark von einer Doku. Die ist übrigens exklusiv auf Netflix zu sehen (bisher hab ich sie nirgendwo anders gesehen) und einer der (10) Produzenten ist Leonardo Di Caprio, ebenso ist sie gerade für den Oscar nominiert.

_________________
Bild


8. Februar 2015, 10:37
Profil
Oberliga
Oberliga
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2011
Beiträge: 368
Mein Verein:
Beitrag Re: Filme/Serien [SPOILER ANKÜNDIGEN!]
Cool, klingt echt interessant, habe über die Thematik auch schon mal einen Bericht im Time-Magazine gelesen und fand das ziemlich faszinierend. Schade, dass es den Film nur bei Netflix gibt :(

_________________
Alle Veränderungen, sogar die meistersehnten, haben ihre Melancholie. Denn was wir hinter uns lassen, ist ein Teil unserer selbst.
Anatole France


8. Februar 2015, 15:27
Profil
Ehren-Teammitglied
Ehren-Teammitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2007
Beiträge: 8590
Mein Verein:
Beitrag Re: Filme/Serien [SPOILER ANKÜNDIGEN!]
Gibt ja einen Probemonat, von daher eigentlich kein Problem :ja: Den kann man übrigens ganz einfach wieder beenden, anders als bei Watchever oder Maxdome muss man keine Kündigugn schreiben, sondern kann das selbst in 10 Sekunden erledigen. Wenn du den Film also sehen willst (gibt ja auch noch andere interessante Dokus dort :ja: ), dann würde ich dir dazu raten.

_________________
Bild


8. Februar 2015, 15:52
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 103 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste




Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: