Auf das Thema antworten  [ 5644 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 373, 374, 375, 376, 377
Game-Ergebnisticker 
Autor Nachricht
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2009
Beiträge: 7743
Wohnort: Dresden
Mein Verein:
Beitrag Re: Game-Ergebnisticker
Das sind KI-generierte Bilder. An den Hintergründen merkt man das ziemlich gut, auch die Gesichter selbst sehen manchmal ziemlich scheiße aus. Aber insgesamt kommen oft Bilder raus, die als Spielerbild brauchbar sind, weil die kleineren Fehler bei kleinen Bildern nicht weiter auffallen.

_________________
Bild
Nazis raus!


18. März 2019, 14:24
Profil
Zombie
Zombie
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2008
Beiträge: 4885
Wohnort: Aachen
Mein Verein:
Beitrag Re: Game-Ergebnisticker
Jetzt wo du die Fehler ansprichst, sehe ich es auch. :lach:

Das ist schon ein wenig gruselig. :sofa:

_________________
Bild
ò.Ó


18. März 2019, 15:09
Profil
...ergibt Sinn!
...ergibt Sinn!
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2009
Beiträge: 2681
Mein Verein:
Beitrag Re: Game-Ergebnisticker
QueFueMejor hat geschrieben:
Manchmal braucht man eben einen Arbeiter und kein Talent. :daumen:

Bis zu diesem Satz hat das Lesen echt Spaß gemacht :motz: :nein:

Im Ernst, schon krass mit was für einem schwachen Team von der Gesamtstärke der Spieler her du den zweiten Platz geholt hast, classic FM halt :mrgreen: Bin mal gespannt, wie lange es dauert bis Eisner Nationalspieler ist :winke:

_________________
Bild


18. März 2019, 20:11
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2009
Beiträge: 7743
Wohnort: Dresden
Mein Verein:
Beitrag Re: Game-Ergebnisticker
Ich war mal so frei und habe mir die Winterpause diesmal gespart, stattdessen gehe ich direkt zum Saisonende über.
Beginnen wir mal mit der Liga.
Bild

Auch nach Harasimowicz' Abgang kann der FCE an frühere Erfolge anknüpfen und die erste Meisterschaft der Vereinsgeschichte feiern. Es blieb sehr lang enorm spannend, erst am 33. sorgte eine Niederlage der Bayern in Leipzig dafür, dass die Meisterschaft vorzeitig nach Cottbus ging. Daran konnte auch eine 4:2 Niederlage auf Schalke am letzten Spieltag nichts mehr ändern.
Im Pokal setzte sich das Kräftemessen mit den Bayern dann direkt fort:
Bild

Wie man sieht, war die Messe zur Halbzeit schon gelesen, die Bayern kämpften sich zwar noch einmal heran, doch wie sagt man so schön: Zu wenig, zu spät.
In der Champions League hieß der letzte Gegner Villarreal:
Bild

Wie der Name schon vermuten lässt, habe ich das Finale nicht erreicht, bereits im Achtelfinale war Schluss, trotz eigentlich guter Ausgangslage aus dem Hinspiel mussten wir im Rückspiel wieder einmal Lehrgeld zahlen. Champions League Sieger wurde übrigens Real Madrid, die sich gegen die Bayern durchsetzen konnten. Dabei hätte der Titel die Double-Niederlage vergessen lassen können.

Die zweite Mannschaft konnte sich nach Anlaufschwierigkeiten in der oberen Tabellenhälfte etablieren:
Bild


Kommen wir zu den Transfers. Zunächst Winter 2023:
Bild

Der einzige Zugang lässt sich recht leicht erklären: Es deutete sich im Winter der Abgang von Sascha Hartwig an, immerhin bester Innenverteidiger. Um den Abgang im Zweifelsfall kurzfristig ohne zu große Qualitätseinbußen auffangen zu können. Letztlich blieb der Abgang dann doch aus, aber sicher ist sicher.
Die Abgänge sind überwiegend aussortierte Spieler, die sich entsprechend schon vor dem Wintertransferfenster ankündigten. Ausnahme war Lorenzo Colombini. Bei ihm kamen zwei Dinge zusammen: Zunächst ließen in der Hinrunde immer wieder seine Leistungen zu wünschen übrig, auch im Training strengte er sich nicht allzu sehr an. Die demonstrierte Lustlosigkeit brachte Unruhe in die Mannschaft, woraufhin ich entschied ihn zu verkaufen. Sven Kaminski hatte bereits gute Fortschritte gemacht um ihn akzeptabel zu ersetzen, auch Finn Gehrmann könnte im Notfall auf der linken Seite auflaufen.

Im Sommer kamen dann folgende Transfers hinzu:
Bild

Bei den Abgängen fällt natürlich auf: Da kam er dann doch noch, der Abgang von Sascha Hartwig. Es war ja vorgesorgt, der Abgang würde sich zwar bemerkbar machen, dennoch sollte das vertretbar sein. Ansonsten sind die Abgänge aussortierte Spieler, deren Zukunft ich leider nicht beim FCE sehe.
Die Zugänge sind etwas umfangreicher zu erklären. Zunächst die fünf Polen: Ich bin polnischer Nationaltrainer und langsam ging mir der kompetente Nachwuchs aus. Auf die Nachwuchsarbeit der polnischen Vereine nicht allzuviel Verlass ist, bilde ich die Spieler nun im eigenen Verein aus.
Cyril Théréau ist ein hochtalentierter Torwart, da dachte ich mir "Haben ist besser als brauchen". Wie es der Zufall so wollte, kündigte Avdo Spahic im Sommer an, dass er sich gern eine neue Herausforderung im Ausland suchen möchte. Er ist zwar in der Liste nicht aufgeführt, er verließ dennoch am letzten Tag der Transferperiode den Verein in Richtung Leicester City.
Bei Sascha Lex nutzte ich Nürnbergs Abstieg um ein Talent nach Cottbus zu lotsen, er darf in der zweiten Mannschaft ein bisschen Erfahrung sammeln.
Last but not least wäre da Josão, bei dem mein Scout einen Tipp bekommen hatte. Somit findet abermals ein brasilianisches Talent den Weg nach Cottbus.

Abschließend wären wir beim Kader:
Bild

Wie schon gesagt, Spahic hat den Verein inzwischen verlassen, Théréau ist damit die neue Nummer 1.
Auf den Außenverteidigerpositionen sind Kaminski und Göbel gesetzt, Sürmeli rückte aus der zweiten Mannschaft auf. Gehrmann hatte im Sommer Angebote bekommen, konnte sich jedoch nicht auf einen Wechsel einigen, wird also weiterhin berücksichtigt.
In der Innenverteidigung ist Schuurs gesetzt, daneben liefern sich Niklas Schlag und Alin Igna einen Zweikampf, beide stammen aus der eigenen Jugend. Bailey Wright wird mittelfristig wohl in die zweite Mannschaft ausweichen müssen, soll jedoch seine Karriere in Cottbus ausklingen lassen.
Im Mittelfeld sind Miguel, Eisner und Bascome Stammbesetzung, Christian Domínguez, Weißenfels und Zickert stehen als Ersatzmänner bereit.
Auch im Sturm sind Geisler, Elçi und David gesetzt, für die Außen steht normalerweise Karaca zur Verfügung, auf der Mittelstürmerposition lässt sich David natürlich nur schwer ersetzen, aber Broschinski und Kuch geben ihr bestes. Gerade weil David fast unersätzlich ist, müssen die beiden jede Gelegenheit nutzen, die sie bekommen.

Zuletzt kann ich zu Reinhold Eisner sagen: Wenn er weiterhin so große Fortschritte macht, wie bisher, sollte er bis zur WM 2026 den Sprung in die Nationalmannschaft schaffen. Bis dahin ist es natürlich noch ein langer Weg, bei dem auch wichtig ist, dass er von Verletzungen verschont bleibt.

PS: Ich hatte irgendwann mal gelesen, dass 10er-Talent nicht durch Talentaufstieg erreichbar wäre. David zeigt, dass dem wohl nicht so ist. Oder das FM19-Update hat daran was geschraubt. :schulterzuck:

_________________
Bild
Nazis raus!


12. April 2019, 19:41
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 5644 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 373, 374, 375, 376, 377

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste




Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: