Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 168 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste
Hertha BSC 2012/13 
Autor Nachricht
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Hertha BSC 2012/13
Bild


Vereinsdaten:
Voller Name: Hertha Berliner Sport-Club e.V
Spitzname(n): Die alte Dame
Gründung: 25. Juli 1892
Vereinsfarben: Blau-Weiß
Mitglieder: 26.100
Stadion: Olympiastadion (74.228 Plätze)

Trainer: Jos Luhukay (seit 1. Juli 2012)

Adresse: Hanns-Braun-Straße, Friesenhaus 2, 14053 Berlin
Homepage: http://www.herthabsc.de

Erfolge:
Deutsche Meisterschaft (2): 1930, 1931

_________________
Bild


26. Juni 2012, 16:18
Profil
Nationalmannschaft
Nationalmannschaft
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2009
Beiträge: 3251
Wohnort: Hansestadt Bremen
Mein Verein:
Beitrag Re: Hertha BSC
Bild

Bild


Zitat:
Berlin - Im Rahmen der Hertha hautnah-Tour bestritt Hertha BSC am Freitagabend (29.06.12) gegen den Berliner SC sein erstes Testspiel in der Vorbereitung auf die neue Saison. Im Stadion an der Finsterwalder Straße gewannen die Schützlinge von Neu-Trainer Jos Luhukay souverän mit 3:0 (1:0). Bereits drei Stunden vor Anpfiff hatte es ein butes Rahmenprogramm für die Besucher gegeben.

Erstmals nach seiner Verletzung stand Fabian Lustenberger wieder für Hertha auf dem Platz - neben Neuzugang Elias Kachunga begannen auch Daniel Beichler und Marvin Knoll, die beide nach Ausleihen zurückkehrten, in der Startelf. Die übrigen Neuzugänge Marcel Ndjeng und Peer Kluge sowie der für die U23 vorgesehene Domian Diring, saßen zunächst auf der Bank.

Klarkowski starker Rückhalt des BSC

Die Herthaner übernahmen von Beginn an die Initiative, Marco Djuricin scheiterte nach sechs Minuten zunächst per Kopf an BSC-Schlussmann Klarkowski, und auch den Nachschuss brachte der junge Österreicher nicht im Tor unter. Alfredo Morales und Ronny ließen in der Folge gute Gelegenheiten aus, Djuricin scheiterte Mitte der ersten Halbzeit am Pfosten (20.).

Die Führung für die Blau-Weißen fiel dann nach einem Standard. Eine Ecke von Knoll landete vor den Füßen von Kachunga, dem in seinem ersten Spiel gleich der Treffer zum 1:0 gelang (33.). Es blieb jedoch das einzige Tor in den ersten 45 Minuten, mit der knappen Führung ging es für die Akteure zur Halbzeit in die Kabinen.

Viele Wechsel in Halbzeit zwei

Zum zweiten Durchgang tauschte Trainer Luhukay die halbe Mannschaft. Doch gleich nach Wiederanpfiff war es der Vorlagengeber aus der ersten Halbzeit, Marvin Knoll, der mit einem satten Schuss aus 20 Metern auf 2:0 erhöhte (46.). Auch der Berliner SC probierte es hin und wieder. Ein Freistoß von Jahnke von der Mittellinie wurde immer länger, doch Sascha Burchert lenkte ihn noch über die Latte (55.).

Der zur Pause eingewechselte Fabian Holland bereitete dann das dritte Tor vor. Eine scharfe Hereingabe landete in der Mitte bei Djuricin, der den Ball freistehend im Tor unterbrachte (60.). In der Folge passierte nicht mehr viel. In der Schlussphase zielte Wolski vom BSC links vorbei (84.), eine Ablage von Abu Bakarr Kargbo auf Marcel Ndjeng geriet zu kurz, so dass im letzten Augenblick geklärt wurde (86.). Nach Spielschluss nahmen sich die Hertha-Profis noch die Zeit und gaben den vielen Anhängern vor Ort noch Autogramme und erfüllten Fotowünsche.


So spielte Hertha: Burchert - Morales, Niemeyer (46. Brooks), Neumann, Bastians (46. Holland) - Beichler (46. Ndjeng), Lustenberger (46. Perdedaj), Ronny (46. Kluge), Knoll - Djuricin (71. Diring), Kachunga (46. Kargbo)
Tore: 0:1 Kachunga (33.), 0:2 Knoll (46.), 0:3 Djuricin (60.)
Gelbe Karte: Wolski
Spielort: Stadion an der Finsterwalder Straße, Berlin


Quelle: hertha.bsc

_________________
Bild


2. Juli 2012, 09:04
Profil Website besuchen
3. Liga
3. Liga
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2011
Beiträge: 934
Mein Verein:
Beitrag Re: Hertha BSC
Hertha BSC und der BSC spielen beide in Charlottenburg-Wilmersdorf und das Spiel fand in Reinickendorf - im märkischen Viertel - an der nördlichen Grenze von Berlin statt. Darauf muss man auch erstmal kommen aber ok. :mrgreen:


Da die neue Saison ja offiziell schon seit gestern läuft, hier erstmal der momentane Kader für die kommende Spielzeit:


Torwart

- Kraft (4 Spiele gesperrt)
- Burchert
- Sprint


Verteidigung

LV
- Bastians (IV, LM)
- Holland (DM)
- Radjabali-Fardi (Kreuzbandriss, fällt bis November aus)


IV
- Hubnik
- Janker (RV, LV, DM)
- Franz (RV)
- Brooks (LV, DM)
- Neumann


RV
- Morales (IV, DM)


DM
- Kluge
- Niemeyer
- Perdedaj
- Lustenberger


Mittelfeld

LM
- Kobiashvili (Darf erst zur Rückrunde wieder eingesetzt werden)
- Ronny (OM, DM, LV)
- Schulz (LV, RM)
- Ben Hatira (OM, RM)
- Knoll (DM, RM)

RM
- Rukavytsya (LM, ST)
- Ndjeng (LM)

OM
- Raffael (LM, RM, ST)
- Hany Mukhtar
- Beichler (LM, RM)


Stürmer

- Lasogga (Kreuzbandriss, fällt bis Dezember aus)
- Ramos
- Djuricin
- Kachunga


soll verkauft werden
verletzt/gesperrt


Mir gefällt der Kader soweit eigentlich ganz gut. Ich kann mir zwar nicht wirklich vorstellen, dass Hubnik bei seiner Zweikampfstärke in Berlin bleibt und würde mir auch einen beweglicheren Spieler wünschen, dennoch würde er uns mit seiner Qualität weiter helfen. Auf der linken Abwehrseite hoffe ich darauf, dass Luhukay Holland Bastians vorzieht, da Bastians' Stellungsspiel teilweise eine absolute Katastrophe ist. Holland hat in den Einsätzen, die er bei Rehhagel bekommen hat gezeigt, dass er sogar in der 1. Liga mithalten kann. Nach aktuellem Stand sehe ich auf der rechten Abwehrseite einen Zweikampf zwischen Morales und Janker. Ich denke, dass beide ihren Job gut machen würden und hoffe, dass Morales es versuchen darf, kann mir aber auch vorstellen, dass Preetz noch einen weiteren RV verpflichtet. Auf der 6 würde ich am liebsten Perdedaj und Lustenberger sehen. Es wird aber wohl auf Niemeyer und Kluge hinaus laufen. Ich denke aber, dass man dort öfters auch mal rotieren wird, da alle 4 Sechser auf hohem Niveau spielen. Im linken Mittelfeld wird Knoll mMn nichts zu vermelden haben. Wenn Ben-Hatira nicht auf die 10 gesetzt wird, dann wird er vermutlich die Nummer 1 auf der linken Seite sein. Ronny ist zwar der spielintelligenteste Herthaner, hat jedoch auch große Schwächen im physischen Bereich und wird den Druck von Schulz zu spüren bekommen, von dem ich absolut überzeugt bin. Vom Startelf-Platz bis hin zur Tribüne ist bei Schulz eigentlich alles drin. Im rechten Mittelfeld wird Luhukay vermutlich auf Ndjeng setzen. Rukavytsya ist mit seiner Schnelligkeit zwar eine Waffe, doch seine schlechten technischen Fähigkeiten machen ihm einen Strich durch die Rechung. Er könnte natürlich auch auf dem linken Flügel spielen, wenn Ben-Hatira in der Mitte spielen würde, doch ob er von da aus gute Flanken bringen kann bezweifle ich stark. Es wäre natürlich toll, wenn Hany Mukhtar sich durchsetzen könnte und auf der 10 spielen würde, doch dafür muss er sich erstmal im Training und in den Testspielen beweisen. Ansosten wäre eine Variante mit Ben Hatira auf der 10 möglich. Beichler empfand ich vor 2 Jahren bei den Testspielen als starken Spieler. Damals wurde er durch eine Verletzung ausgebremst und im nächsten Jahr verliehen. Wenn beide nicht als zweitligatauglich abgestempelt werden und Ben-Hatira nicht auf der 10 spielt und Ronny diese Position nicht zugeteilt wird, wobei ich ihn mir schon dort vorstellen könnte, könnte auch noch ein weiterer Zehner verpflichtet werden. Im Sturm wird wohl Kachunga vor Djuricin gesetzt sein, sofern man nicht noch einen Nick Proschwitz oder anderen Stürmer holt.


Meine Wunschaufstellung wäre für die kommende Saison:
Code:
--------------------Kachunga---------------------
--------------------------------------------------
----Schulz----------Mukhtar--------Ben-Hatira----
--------------------------------------------------
---------Perdedaj-----------Lustenberger---------
-------------------------------------------------
---Holland---Franz--Hubnik/Neumann----Morales--
-------------------------------------------------
---------------------Kraft------------------------


Ich vermute, dass Luhukay den momentanen Kader eher so aufstellen wird:

Code:
--------------------Kachunga---------------------
--------------------------------------------------
--Ronny/Rukavytsya--Ben-Hatira--------Ndjeng----
--------------------------------------------------
------------Kluge-------------Niemeyer-----------
-------------------------------------------------
-Holland/Bastians---Franz---Hubnik----Janker-----
-------------------------------------------------
---------------------Kraft------------------------



Mit Mukhtar, Schulz und Ben- hatira hätte man 3 kreative Spieler, die ein sehr gutes Spielverständnis aufweisen. Wenn Ben-Hatira mit seinen unnötigen Fummel-Aktionen aufhören würde, die in der 2. Liga sogar tatsächlich funktionieren könnten, könnte dieses offensive Mittelfeld zu einer echten Waffe werden. Wobei man hoffen muss, dass Kachunga einen ordentlichen Torriecher besitzt, weil Schulz und Mukhtar nicht unbedingt die Torgefährlichsten Mitteldelfspieler sind. Vermutlich werden jedoch Ndjeng und evtl. noch Ronny oder Rukavytsya gemeinsam das offensive Mittelfeld bilden. Ich denke, dass mit meinem bevorzugten defensiven Mittelfeld kaum etwas anbrennen würde. Perdedaj haut erstmal alles um, was in seine Nähe kommt und wenn das nichts hilft haben wir mit Lusti immernoch einen, wenn er sich von seiner Verletzung erholt und an alte Erstliga-Tage anknüpfen kann, verdammt zweikampstarken Sechser, der auch das Spiel eröffnen kann. Kluge und Perdedaj wären für mich auch noch akzeptabel, aber Perdedaj und Niemeyer würde mMn nicht gut gehen. Beide sind nicht die Spieleröffner sondern totale zerstörer. In der Innenverteidigung würde ich mit Franz und Hubnik sowie Franz und Neumann ein wirklich starkes Duo sehen. Wenn Hubnik bliebe, wäre er für mich auf jeden Fall mit Franz gesetzt. Neumann oder Brooks würde ich auf dieser Position aber auch nicht ablehnen. Holland hat mMn bessere Qualitäten als Bastians und ich hoffe, dass er eine Chance bekommen wird und diese dementsprechend nutzt. Morales hat bereits gezeigt, dass er diese Position gut ausfüllen kann, doch Janker hat in der letzten Saison einige gute Spiele gemacht, sodass ich denke, dass er dort auflaufen wird, wenn kein weiterer RV verpflichtet werden sollte. Ich denke, dass bei Luhukay an einigen Stellen Alter vor Schönheit stehen wird, sodass Neumann, Schulz, Mukhtar, Morales, Perdedaj und Holland es sehr schwer haben werden, sich einen Platz in der Startelf zu ergattern.

_________________
Bild
Sig mit ganz ganz ganz ganz viel Liebe by Hyper


2. Juli 2012, 13:31
Profil
Nationalmannschaft
Nationalmannschaft
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2009
Beiträge: 3251
Wohnort: Hansestadt Bremen
Mein Verein:
Beitrag Re: Hertha BSC
Ich weiß ja nicht so, was ich zu deiner Aufstellung sagen soll.
Zu deiner Wunschelf würde ich sehr das Durchschnittsalter kritisieren. Jugend in allen Ehren, aber Schulz, Neumann, Holland, Mukhtar, Morales und Kachunga (Perdedaj mal ein wenig außen vor gelassen) haben zusammen fast 0 Bundesligaerfahrung. Klar ist die 2. Liga anders, aber auch da kannst du nicht mit 11 Talenten rumtanzen.
Die zweite gefällt mir schon besser, aber ich steh einfach nicht auf Ben-Hatira. Den sollte man aufjeden Fall noch verkaufen, verschenken oder verhackstückeln, mir egal. Stattdessen Beichler oder eben noch einen Neuzugang.
Und was auch gar nicht geht ist der Sturm aktuell im Kader. Lasogga verletzt, Ramos bald weg und dann gibt es nur noch Djuricin und Kachunga. Bitte? Was will man damit anfangen? Keine Frage: Beides sehr gute und talentierte Spieler, aber damit kannst du nicht in eine Saison gehen. Man hätte höchstens noch Ruka, der aber auch ein Außenspieler ist.
Im Sturm muss also, meiner Meinung nach, noch was getan werden.
Proschwitz, Lakic und Rosenberg stehen ja Momentan (lt. tm.de) im Gespräch.

Das würde ich mir vorstellen:
Code:
-----------------------???------------------------
---------------------------------------------------
----Rukavytsya-----Beichler/???-----Ndjeng--------
---------------------------------------------------
---------------Kluge----------Niemeyer-------------
---------------------------------------------------
---Bastians-----Franz-----Hubnik-------Janker-----
---------------------------------------------------
---------------------Kraft-------------------------

_________________
Bild


2. Juli 2012, 16:30
Profil Website besuchen
3. Liga
3. Liga
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2011
Beiträge: 934
Mein Verein:
Beitrag Re: Hertha BSC
Naja, wenn mal Kachunga mal rausnimmt, weil ich den da nur hingestellt habe, weil wir keinen besseren Stürmer haben und wenn Hubnik bleibt, stehen da noch Morales, Holland, Schulz und Mukhtar. Wenn er aufgestellt wird, dann gehe ich davon aus, dass er in den Testspiele gezeigt hat, dass er das Niveau der anderenannähernd hat. Dan sollte man dieses Talent auch spielen lassen. Holland ist mMn momentan der qualitativ beste LV den wir haben, weshalb seine Aufstellung schonml gerechtfertigt ist. Morales und Janker sin MMn sehr dicht beieinander und da wünsche ich mir, dass dem jüngeren Spieler der Vorzug gelassen wird. Schulz hat mich in seinen Einsäzen einfach überzeugt und hat immer Leben ins Spiel gebracht. Damit wären es 3 "Risikofaktoren", aufgrund der geringen Erfahrung. mMn würde man Qualitativ schonmal keinen großen Verlust machen. Vielleicht habe ich den Faktor der geringen Erfahrung etwas unterschätzt. Au einen der 3 könnte ich dann auch verzichten. Aber nach den letzten Jahren will ich einfach mal wiedder erfrischenden Fußball bei der Hertha sehen. :mrgreen:

_________________
Bild
Sig mit ganz ganz ganz ganz viel Liebe by Hyper


2. Juli 2012, 16:52
Profil
Europameister
Europameister
Benutzeravatar

Registriert: 20.03.2010
Beiträge: 3510
Wohnort: Enschede
Mein Verein:
Beitrag AW: Hertha BSC
Luhukay hat doch schon gesagt, das er Niemeyer in der Innenverteidigung plant einzusetzen. Zudem werden wir wohl mit einem 4222 auflaufen.

So würde dann meine (vorläufige) Elf aussehen :

Kachunga - Djuricin
Ben-Hatira - Ndjeng
Kluge - Perdedaj
Holland - Hubnik - Niemeyer - Morales
Kraft

_________________
Bild
by Hyper


2. Juli 2012, 17:16
Profil ICQ
3. Liga
3. Liga
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2011
Beiträge: 934
Mein Verein:
Beitrag Re: Hertha BSC
Ein 4-2-2 hat er ja auch schon in Augsburg spielen lassen. Das würde dann auch bedeuten, dass auf jeden Fall noch ein Stürmer kommt, der auf jeden Fall was her macht. wenn Lasogga wieder fit ist, könnte dieser durchaus von einem Sturmpartner profitieren. Luhukay war vom System her beim FCA aber durchaus flexibel, sodass zwischen durch achein 4-2-3-1 denkbar wäre.

_________________
Bild
Sig mit ganz ganz ganz ganz viel Liebe by Hyper


2. Juli 2012, 17:39
Profil
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: Hertha BSC
TimoR hat geschrieben:
Ein 4-2-2 hat er ja auch schon in Augsburg spielen lassen.

Kein Wunder, dass ich Augsburg als Absteiger auf dem Zettel hatte... Wo wären die wohl blos mit 11 Spielern gelandet? :boah:

TimoR hat geschrieben:
Das würde dann auch bedeuten, dass auf jeden Fall noch ein Stürmer kommt, der auf jeden Fall was her macht. wenn Lasogga wieder fit ist, könnte dieser durchaus von einem Sturmpartner profitieren. Luhukay war vom System her beim FCA aber durchaus flexibel, sodass zwischen durch achein 4-2-3-1 denkbar wäre.

Ist es eigentlich sicher, dass Lasogga bleibt?

_________________
Bild


2. Juli 2012, 18:39
Profil
3. Liga
3. Liga
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2011
Beiträge: 934
Mein Verein:
Beitrag Re: Hertha BSC
Hyper hat geschrieben:
Kein Wunder, dass ich Augsburg als Absteiger auf dem Zettel hatte... Wo wären die wohl blos mit 11 Spielern gelandet? :boah:

Waren doch elf Spieler. Es wurden halt einfach 3 ins Tor gestellt. Oder was glaubst du, wie sie den Abstieg verhindern konnten? :mrgreen:

Hyper hat geschrieben:
TimoR hat geschrieben:
Das würde dann auch bedeuten, dass auf jeden Fall noch ein Stürmer kommt, der auf jeden Fall was her macht. wenn Lasogga wieder fit ist, könnte dieser durchaus von einem Sturmpartner profitieren. Luhukay war vom System her beim FCA aber durchaus flexibel, sodass zwischen durch achein 4-2-3-1 denkbar wäre.

Ist es eigentlich sicher, dass Lasogga bleibt?

Lasogga ist einfach ein cooler Typ der sich in Berlin sehr wohl fühlt. Er hat aber auch mal in einem Interview gesagt, dass jeder irgendwo ein Söldner sei. Vom Verein her hat man gesagt, dass man mit ihm in die 2. liga gehen will. Vielleicht würde er bei einem entsprechendem Angebot gehen dürfen, aber Hertha hat da nicht den großen Zwang, da er wohl noch nicht allzu viel verdient. Außerdem wäre da die Frage, wer ihn denn holen soll. Bremen? Haben Petersen und kein Geld. Hoffenheim? Haben Derdiyok geholt und haben noch Babel, Volland und Schipplock. Schalke? Haben den Hunter, Marica und Pukki. BVB? Lasogga würde einfach nicht ins System passen. Außerdem würde er MMn nur zu einem Klub gehen wo er sicher Stammspieler ist und da der BVB nur mit einer Spitze spielt, die bekanntlich unanfechtbar ist... HSV, VFB, VW, Gladach und H96 haben einfach schon Stürmer. Die anderen können ihn sich nicht leisten und ich denke nicht, dass es ihn ins Ausland verschlägt. Theoretisch wäre es möglich, aber ich denke nicht, dass er wechseln wird. Hertha will ihn ja behalten und kaum ein Klub wird ihn verpflichten um dann bis zur Rückrunde auf ihn warten zu müssen.

_________________
Bild
Sig mit ganz ganz ganz ganz viel Liebe by Hyper


2. Juli 2012, 19:53
Profil
Europameister
Europameister
Benutzeravatar

Registriert: 20.03.2010
Beiträge: 3510
Wohnort: Enschede
Mein Verein:
Beitrag AW: Hertha BSC
Lasogga hat Samstag auf Facebook bestätigt, das er bleibt. ;)

_________________
Bild
by Hyper


2. Juli 2012, 20:19
Profil ICQ
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: Hertha BSC
Wird‘s Werder-Wagner?


Ich halte von Wagner ehrlich gesagt komplett überhaupt nichts. Der Typ ist auch überhaupt nur ein Name in der Bundesliga, weil er noch der beste Stürmer eine absolut extrem schwachen deutschen Stürmer-Generation ist. Vereine wie Paderborn würden ihm meiner Meinung nach besser zu Gesicht stehen. Dort passt er ins Kontersystem und kann sicher seine 10 Tore machen, aber für mehr reicht es dann doch nicht...

_________________
Bild


9. Juli 2012, 23:48
Profil
3. Liga
3. Liga
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2011
Beiträge: 934
Mein Verein:
Beitrag Re: Hertha BSC
Ich verstehe nicht, warum Luhukay so einen Spielertyp haben will. Man sollte jetzt einen Spielstarken Stürmer holen, der Lasogga gut einsetzen kann und auch selbst Torgefährlich ist. Natürlich wäre es für die Hinrunde nicht schlecht, einen Lasogga-Ersatz zu haben, aber mir würde da eine Umstellung auf ein System mit einer Spitze (4-2-3-1) deutlich mehr zusagen, als jetzt einen Lasooga-Ersatz zu holen, der viel Geld kostet und Qualitativ nicht wirklich eine Verstärkung wäre (Maierhofer). Außerdem: Was soll denn passieren, wenn Lasogga wieder da ist? Soll man mit 2 Brechern spielen oder dem Ersatz sagen, dass er sich auf die Bank setzen bzw. einen neuen Verein suchen soll? Am besten wäre es, erstmal einen spielstarken Stürmer zu holen und Ramos, falls er nicht verkauft werden sollte, als LM einzusetzen. Da unser Kader verdammt flexibel ist, könnte man auch einen verkauf von Ramos am 31. August abfangen, sodass man sich darum nicht sorgen muss und dadurch auch zu keinem Noteinkauf am letzten Tag der Transferperiode gezwungen wäre. Wenn der spielstarke Stürmer ausfallen würde, hätte man mit Ramos, Kachunga und Djuricin immernoch ausreichend Ersatz in der Hinterhand und man würde mMn auch bei einem Ramos-Verkauf nicht einbrechen, wenn der Stürmer sich verletzen würde. (Wozu hätte man sonst Kachunga geholt, wenn man ihm nicht zutrauen würde in der 2. Liga seine Tore zu machen).

_________________
Bild
Sig mit ganz ganz ganz ganz viel Liebe by Hyper


11. Juli 2012, 12:28
Profil
3. Liga
3. Liga
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2011
Beiträge: 934
Mein Verein:
Beitrag Re: Hertha BSC
Ben-Hatira unterschreibt bei Hertha BSC :mrgreen:


Der nächste Neuzugang steht fest. Der Vereinslose Ben-Hatira wechselt zu Hertha BSC. Nachdem Preetz die Zweitliga-Option bei Ben-Hatira nicht gezogen hatte, weil er wusste, dass er auch bei geringerem Gehalt bleiben würde, konnte man sich auf einen Zweijahres-Vertrag mit Gehaltseinbußen für Änis Ben-Hatira einigen. Ich hoffe, dass er die unnötigen Ego-Aktionen lässt, die ihm die Puste und seinem Mitspielern die Nerven rauben. Wenn er das schafft dann wird er uns in der 2. Liga weiterhelfen können und wäre auch ein Kandidat für die erste Liga.

_________________
Bild
Sig mit ganz ganz ganz ganz viel Liebe by Hyper


11. Juli 2012, 16:32
Profil
3. Liga
3. Liga
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2011
Beiträge: 934
Mein Verein:
Beitrag Re: Hertha BSC
Raffael wohl nach Kiew - Allagui und Sahar im Anflug

Wenn man der Bild diesmal Glauben schenkt, dann würde Raffael für über 10 Millionen Euro nach Kiew wechseln. Das wäre ein unglaublich wichtiger Schritt für Hertha. Raffael dürfte sich dann auf ein Jahresgehalt von 5 Millionen Euro freuen. In Kiew entsteht momentan eine richtig gute Mannschft, in der Raffael ein entscheidender Leistungsträger werden könnte. Durch den Geldregen sollen Allagui für knapp 2 Millionen Euro und Sahar für 500.000 Euro den Weg in die deutsche Hauptstadt finden. Obwohl in dem Artikel ein Abschied Beichlers prognostiziert wird kam mir sofort in den Sinn, dass es auch Rukavytsy treffen könnte, da Sahar - ein schneller Flügelflitzer - wohl für seine Position geholt wird. Ich könnte mir also vorstellen, dass Ruka vielleicht doch in ein Tauschgeschäft mit Mainz eingebunden wird, wodurch die Ablösesumme von Allagui erheblich gesenkt werden würde. Naja, noch ist das alles Spekulation und man darf gespannt sein, was in den nächsten Tagen geschieht.

_________________
Bild
Sig mit ganz ganz ganz ganz viel Liebe by Hyper


18. Juli 2012, 00:28
Profil
Oberliga
Oberliga
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2011
Beiträge: 340
Wohnort: Erkner
Mein Verein:
Beitrag Re: Hertha BSC
Raffael will eigentlich nicht in die Ukraine!
Er möchte wenn es geht Nach Neapel oder Gladach weil die Infrastrucktur und Die Ligen ihn einfach Mehr Reizen!
Aber mit Dee Jong ist das Thema Gladbach glaube ich erledigt...
Er würde auch auf Geld verzichten! Wenn der Wechsel nach Neapel klappen sollte.
Problem Neapel will keine 10.000.000€ Zahlen. Neapel will Höchstens 7.000.000€ Zahlen!
Ich denke das da klar ist das Preetz ihn lieber nach Kiew verkaufen würde...


Sami Allagui und Ben Sahar gefallen mir nicht so gut!
Ich wundere mich vorallem wo die Kohle herkommt...

_________________
Bild


18. Juli 2012, 00:36
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.   [ 168 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste




Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: