Auf das Thema antworten  [ 176 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste
Koch- und Backstübchen 
Autor Nachricht
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
Dani? Es wird Zeit für einen neuen MS-Dinner-Teil :mrgreen:

_________________
Bild


14. Juni 2012, 01:30
Profil
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2007
Beiträge: 23190
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
Hyper hat geschrieben:
Dani? Es wird Zeit für einen neuen MS-Dinner-Teil :mrgreen:

was solls denn sein? Thamsatchanan beim Thailänder? Joe vs Cathy & Tony Dinner?

_________________
Bild
Presented by Mountain Dew


14. Juni 2012, 07:08
Profil
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
slb hat geschrieben:
Thamsatchanan beim Thailänder?

Hör auf zu spoilern :motz:

_________________
Bild


14. Juni 2012, 13:14
Profil
Ehren-Teammitglied
Ehren-Teammitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.12.2006
Beiträge: 11282
Wohnort: Oberhausen
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
Hat jemand ein gutes Rezept für Chili con carne? Hätte mal wieder richtig Lust auf ein geiles Chili :hunger:

_________________
Bild


25. Juni 2012, 11:00
Profil ICQ
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
:verweis:

_________________
Bild


25. Juni 2012, 13:49
Profil
Oberliga
Oberliga
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2011
Beiträge: 368
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
slb hat geschrieben:
muss mal schauen ob ich die Tage mal dazu komme das ein oder andere Rezept zu präsentieren :)

Lina hat geschrieben:
Mal schauen, ob ich da morgen was mache :D

:verweis:

Da hier keiner postet, muss ich mal wieder was in die Runde schmeißen :) Diesmal nicht ganz so aufwendig mit Zwischenschritten und Co., sondern zwei ganz einfache Nudelrezepte - weil Nudeln einfach immer gehen xD

Lauch-Tomaten-Nudeln mit brauner Butter

Zutaten für vier Personen:
- 500 g Nudeln
- drei Lauchstangen
- zwei-drei Tomaten
- 150 g Butter
- Salz, Pfeffer, Oregano
- Reibekäse (z.B. frisch geriebener Parmesan :yay:)

Zubereitung:
1. Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten und abgießen.
2. Lauch und Tomaten waschen. Lauch in Ringe und Tomaten in Würfel schneiden.
3. Die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen, anschließend den Lauch fünf Minuten anbraten. Danach die gekochten Nudeln dazugeben und noch einmal fünf Minuten braten. Die Tomaten kurz mit in den Topf geben und alles kräftig würzen, besonders den Pfeffer sollte man gut rausschmecken.
4. Servieren und Reibekäse drüber streuen - einfach nur köstlich, grad aufgrund der Einfachheit auch besonders gut geeignet für warme Sommertage!

Bild

Nudeln mit Spinat-Frischkäse-Soße

Zutaten für vier Personen:
- 500 g Nudeln
- zwei Zwiebeln
- 400 g frischer Blattspinat
- vier Tomaten
- 400 ml Gemüsebrühe
- 350 g Frischkäse
- 1 EL Olivenöl
- evtll. Salz/Pfeffer (kommt auf den Geschmack der Gemüsebrühe an)
- Reibekäse

Zubereitung:
1. Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
2. Das Gemüse waschen. Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden, im heißen Öl in einer großen Pfanne zwei Minuten anbraten. Nach und nach den Spinat in die Pfanne geben.
Achtung: Nicht erschrecken, wenn der Spinat zunächst nicht in die Pfanne zu passen scheint - frischer Spinat hat erstmal ein unglaubliches Volumen, geht beim Anbraten aber schnell zusammen - also immer einfach nachfüllen, wenn wieder Platz ist ;)
3. Gemüsebrühe mit in die Pfanne geben, den Frischkäse unterrühren und die Soße bei kleiner Hitze weiterköcheln lassen. Derweile die Tomaten würfeln und anschließend ebenfalls dazugeben.
4. Soße abschmecken, gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Die Nudeln abgießen und mit der Soße und Reibekäse servieren.
5. Bon appetit! ;)

Bild

_________________
Alle Veränderungen, sogar die meistersehnten, haben ihre Melancholie. Denn was wir hinter uns lassen, ist ein Teil unserer selbst.
Anatole France


6. Juli 2012, 20:19
Profil
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
@Dani Canepa: Hast du Vorschläge für einen guten Salat zur Hand? :sofa:

_________________
Bild


31. Juli 2012, 13:17
Profil
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Registriert: 14.01.2007
Beiträge: 14319
Wohnort: SE
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
Gras ist immer gut ;)

_________________
L & E


31. Juli 2012, 16:24
Profil
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
Das sowieso :wink:

_________________
Bild


31. Juli 2012, 16:41
Profil
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2007
Beiträge: 23190
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
Hyper hat geschrieben:
@Dani Canepa: Hast du Vorschläge für einen guten Salat zur Hand? :sofa:

ein Worst Case Salad :ja:

_________________
Bild
Presented by Mountain Dew


31. Juli 2012, 17:28
Profil
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
Ich wusste, dass ich dich nicht mit diesem Namen hätte ansprechen sollen :mrgreen:

_________________
Bild


31. Juli 2012, 17:34
Profil
3. Liga
3. Liga
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2007
Beiträge: 789
Wohnort: Hainichen/Sa.
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
Hallo Freunde der Back- und Kochkunst,Bild

Zeit, diesen schönen Thread aus der Versenkung zu holen und mal wieder mit etwas leben zu füllen...

Los geht's mit Bologneser Spaghetti (Quelle: Kochen - 1680 Rezepte für Sie):

Zutaten für 4 Personen:
2 Zwiebeln
1 Möhre
1/4 Sellerieknolle
1 Knoblauchzehe
1/2 Lorbeerblatt
1 Teelöffel Salz
1 Tasse Öl
1/2 Tasse Weisswein
200 g Geschabtes
4 Tomaten
1 Eßlöffel Tomatenmark
1/4 Teelöffel Pfeffer
1 Teelöffel Paprikapulver
500 g Spaghetti

Zubereitung:
1. Zwiebeln, Möhre, Sellerie und Knoblauchzehe fein wiegen.
2. ^ In einer Kasserolle mit Lorbeerblatt und Salz in Öl andünsten.
3. ^ Nach kurzer Zeit mit Wein ablöschen und Geschabtes, Tomaten und Tomatenmark zufügen.
4. ^ Mit Pfeffer und Paprika abschmecken und so lange verrühren, bis eine pastenförmige Masse entsteht.
5. Jetzt die Spaghetti in Salzwasser garen, abtropfen lassen und in eine vorgewärmte Schüssel füllen.
6. Die Soße über Spaghetti in der Schüssel oder auf dem Teller gießen, fertig!
7. Optional: Bei wem, wie bei mir Bild, Käse nicht fehlen darf, der kann noch etwas davon drüberreiben.

Dann noch ein Gläschen von dem angebrochenen Weisswein zum Essen und mmmh...

Buon appetito!
Bild

_________________
Bild


Zuletzt geändert von FiWiFREAK am 23. September 2016, 20:55, insgesamt 2-mal geändert.



10. Dezember 2015, 14:21
Profil
3. Liga
3. Liga
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2007
Beiträge: 789
Wohnort: Hainichen/Sa.
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
Oh, es riecht gut, oh, es riecht fein!
Heut rührn wir Teig zu Plätzchen ein... Bild


Marzipan-Plätzchen mit Gelee (Quelle: Super-TV):

Zutaten für ca. 40 Stück:
175 g Mehl
75 g Feine Speisestärke
2 Eier
120 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
125 g Margarine
250 g Marzipan-Rohmasse
1 Eigelb
1 Teelöffel Schlagsahne
100 g rotes Gelee

Zubereitung:
1. Mehl, Speisestärke, 1 Ei, 70g Zucker, Vanillezucker und Margarine zu einem glatten Terig verarbeiten. Teig in Folie wickeln und 1 Stunde kalt stellen.
2. Teig ca. 3 mm dick ausrollen. Ca. 40 Plätzchen ausstechen. Auf zwei Backbleche legen, im vorgeheizten Backofen (Elektro: 175 Grad) ca. 2 Minuten vorbacken.
3. Marzipan, 1 Ei und restlichen Zucker verrühren. Eigelb und Sahne verquirlen. Marzipanmasse in einen Spritzbeutel füllen, auf den Rand der Plätzchen spritzen, mit Eigelb bepinseln, weitere 10 Minuten backen.
4. Plätzchen auskühlen lassen. Gelee erwärmen, in einen Gefrierbeutel füllen, mit einer Schere eine Ecke abschneiden. Gelee in die Mitte der Plätzchen spritzen, fertig! Bild

Bild

_________________
Bild


14. Dezember 2015, 22:16
Profil
3. Liga
3. Liga
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2007
Beiträge: 789
Wohnort: Hainichen/Sa.
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
...Als nächstes gibt es eine leckere Minestrone (Quelle: BSW-Praemium/01.2015)...

Zutaten für 4 Personen:
1 Zucchini
1 rote Paprika
1 Große Zwiebel
3 Kartoffeln
1 kleine Knolle Sellerie
2 große Karotten
1 Stange Lauch
1,25 l Gemüsebrühe
Mojoran
Petersilie


Zubereitung:
1. Gemüse putzen, schälen und klein schneiden
2. Zwiebeln in Olivenöl in einem Topf glasig anbraten
3. Das Gemüse dazugeben (Zucchini und Lauch zuletzt) und ebenfalls andünsten
4. Die heiße Gemüsebrühe zugießen und das Ganze bei niedriger Temperatur 20 Minuten köcheln lassen.
5. Die gehackten Kräuter in die Suppe rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, fertig!

Buon appetito!
Bild

Bild

_________________
Bild


18. Dezember 2015, 23:54
Profil
3. Liga
3. Liga
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2007
Beiträge: 789
Wohnort: Hainichen/Sa.
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
Weihnachten ist zwar vorbei, aber ich reiche mal noch dieses Plätzchenrezept nach, da die auch sehr lecker geschmeckt haben...

Sterntaler (Quelle: Super TV):

Zutaten für ca. 24 Stück:
- 100 g gem. Walnüsse
- 280 g Mehl
- 1 TL Backpulver
- 80 g Zucker
- 1 Pck. Vanillezucker
- 175 g Butter
- 50 g Himbeer-Konfitüre
- 30 g Puderzucker

Zubereitung:
1. Nüsse, Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Butter und 2-3 EL Wasser mit einem Messer erst krümelig hacken, dann zu einem Teig verkneten, danach 30 Minuten kühl stellen.
2. Teig ca. 2-3 mm dick ausrollen. Taler ausstechen, aus der Hälfte in der Mitte Sterne ausstechen. Im vorgeheizten Ofen (Elektro: 175 Grad/Umluft: 155 Grad) 6-8 Minuten backen. Die kl. ausgestochenen Sterne mitbacken.
3. Plätzchen mit Konfitüre bestreichen, Sternplätzchen daraufsetzen. Die Mini-Sternchen mit Konfitüre zusammensetzen. Und zuletzt alles mit Puderzucker bestäuben.

Bild

:winke:

_________________
Bild


5. Januar 2016, 21:05
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 176 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste




Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: