Auf das Thema antworten  [ 180 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12
Koch- und Backstübchen 
Autor Nachricht
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Registriert: 14.01.2007
Beiträge: 14319
Wohnort: SE
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
Was dies angeht: Nein. "Kochen/Backen" wollen beide Recht gerne, aber aufraeumen muss nicht sein. Beim letzten "Versuch" durfte ich jemandem 300g Mehl aus den Haaren waschen und danach, gefuehlt, die Kueche renovieren,

_________________
L & E


4. Januar 2019, 23:06
Profil
3. Liga
3. Liga
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2007
Beiträge: 796
Wohnort: Hainichen/Sa.
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
War bestimmt eine schöne Mehlschlacht :mrgreen:

_________________
Bild
Ad astra per aspera


4. Januar 2019, 23:33
Profil
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Registriert: 14.01.2007
Beiträge: 14319
Wohnort: SE
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
Mehl und Butter verruehren geht nicht, wenn man die Schuessel mit dem Mehl aufm Kopf hat.... :o

_________________
L & E


4. Januar 2019, 23:46
Profil
3. Liga
3. Liga
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2007
Beiträge: 796
Wohnort: Hainichen/Sa.
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
Ja, äußerst schwierig :lach: Aber so sind halt Kids, da muss man drüberwegsehen können. :)

_________________
Bild
Ad astra per aspera


5. Januar 2019, 00:08
Profil
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Registriert: 14.01.2007
Beiträge: 14319
Wohnort: SE
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
Ich sag es mal so: Ueberrascht hat es mich nicht :D

_________________
L & E


5. Januar 2019, 00:34
Profil
3. Liga
3. Liga
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2007
Beiträge: 796
Wohnort: Hainichen/Sa.
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
Ja, da muss man auch auf alles gefasst sein :)

_________________
Bild
Ad astra per aspera


5. Januar 2019, 00:38
Profil
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Registriert: 14.01.2007
Beiträge: 14319
Wohnort: SE
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
Mal schauen, was morgen so passiert :D Ich habe die Vermutung, dass die Schokolade vorher aufgegessen ist, als das sie im Kuchen landet.

_________________
L & E


5. Januar 2019, 00:56
Profil
3. Liga
3. Liga
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2007
Beiträge: 796
Wohnort: Hainichen/Sa.
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
Da kann man sicher darauf Wetten. :mrgreen:

_________________
Bild
Ad astra per aspera


5. Januar 2019, 01:13
Profil
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Registriert: 14.01.2007
Beiträge: 14319
Wohnort: SE
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
Macht nichts, habe extra 3 Packungen gekauft :D Da kann ich wenigstens selber noch eine fuer mich aufessen ;)

_________________
L & E


5. Januar 2019, 01:22
Profil
3. Liga
3. Liga
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2007
Beiträge: 796
Wohnort: Hainichen/Sa.
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
:winke:

Dann will ich auch mal wieder. Los geht es dieses Jahr mit leckeren...



Pilz-Schnitzel auf Möhren-Lauch-Gemüse


Zutaten für vier Portionen:

Pilz-Schnitzel
  • 250 g Champignons
  • 1 altbackenes Brötchen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 3-4 EL Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4-6 EL Semmelbrösel zum Panieren
  • 4 EL Öl

Möhren-Lauch-Gemüse
  • 250 g Porree
  • 500 g Möhren
  • 30 g Margarine
  • Salz
  • etwas Zucker
  • gehackte Petersilie


Zubereitung:

Pilz-Schnitzel
1. Pilze klein schneiden. Brötchen einweichen. Zwiebel würfeln. Zwiebeln und Pilze in 1 EL Öl ca. 5 Minuten braten. Salzen und pfeffern.
2. Abgießen, gut abtropfen und auskühlen lassen. In der Zwischenzeit kann man das Möhren-Lauch-Gemüse vorbereiten.
3. Ausgedrücktes Brötchen mit Ei, Semmelbrösel, Salz und Pfeffer vermengen. Pilzmix unterkneten, kräftig nachwürzen. Semmelbrösel zum Panieren in einen Teller geben.
4. Aus Pilzmasse Schnitzel formen (Sollte die Masse noch zu feucht zum formen sein, dann noch etwas mehr Semmelbrösel zugeben oder mit Küchenpapier abtupfen), in Semmelbrösel wälzen, in heißem Fett ausbacken.

Möhren-Lauch-Gemüse
1. Das Gemüse waschen Putzen und zerkleinern.
2. Margarine, ¼ Liter Wasser, Salz und Zucker zusammen aufkochen, das Gemüse zugeben und in geschlossenem Topf gar dünsten. Vor dem Anrichten mit der gehackten Petersilie bestreuen.



Bild

...

_________________
Bild
Ad astra per aspera


10. Februar 2019, 14:46
Profil
3. Liga
3. Liga
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2007
Beiträge: 796
Wohnort: Hainichen/Sa.
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
... und einem weiteren Chcorée-Rezept...


Chicorée in Buttersoße mit Paprikareis


Zutaten für vier Portionen:

Chicorée

  • 1 kg Chicorée
  • Salz
  • Saft von ½ Zitrone
  • 50 g Butter
  • 200 g roher Schinken
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Semmelbrösel

Paprikareis
  • 2 Tassen Langkornreis
  • 1 Paprikaschote (rot)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Schweineschmalz
  • 2 EL Tomatenmark
  • ½ TL Paprikapulver (rosenscharf)
  • ½ Liter Fleischbrühe
  • 2 Zwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer


Zubereitung:

Paprikareis
1. Reis waschen abtropfen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen fein hacken. Paprikaschote entkernen und in kleine Würfel schneiden.
2. Schmalz erhitzen Zwiebeln und Paprika 2 Minuten gelb dünsten.
3. Reis, Tomatenmark, Paprikapulver und Salz zugeben und unter rühren solange anrösten, bis das Fett aufgesogen ist. Heiße Fleischbrühe zugießen und bei milder Hitze 20 Minuten quellen lassen. Zuletzt mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Chicorée
1. Chicorée putzen, ca. 4 cm vom Strunk abschneiden (oder halbieren und keilförmig ausschneiden), halbieren und in Streifen schneiden. In Salzwasser mit Zitronensaft 15 Minuten garen.
2. In der Butter die Schinkenwürfel glasig dünsten, Zwiebelwürfel und Semmelbrösel darin anrösten und über den abgetropften Chicorée gießen. Mit dem Paprikareis servieren.




Bild

Guten Appetit! :winke:

_________________
Bild
Ad astra per aspera


10. Februar 2019, 14:55
Profil
3. Liga
3. Liga
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2007
Beiträge: 796
Wohnort: Hainichen/Sa.
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
Spargelpfannkuchen


Zutaten für 4 Portionen:

- 1 Bund frische Kräuter
- 4 Eier
- 250 g Mehl
- 400 ml fettarme Milch
- 80 g Butter
- 4 EL Öl
- Salz
- 8 Scheiben Kochschinken
- 1 Kg Spargel (Weiß)
- 1 Prise Zucker
- 2 Tomaten
- 150 g Gratinkäse


Zubereitung:

1. Eier verquirlen, mit Milch, Mehl, Butter zu einem glatten Teig verrühren.. Die fein gehackten Kräuter unterheben. 20 Minuten ruhen lassen.
2. In der Zwischenzeit den geschälten Spargel in Salzwasser mit etwas Zucker gar kochen (15 Minuten), abgießen, warm stellen.
3. Öl in einer Pfanne erhitzen und nacheinander 8 Pfannkuchen backen. Die Pfannkuchen im Backofen warm halten, bis alle gebacken sind. Auf jeden Pfannkuchen eine Scheibe Schinken legen, die Spargelstangen darauf verteilen und fest einrollen.
4. Die Röllchen in eine gebutterte Auflaufform geben, mit den in Scheiben geschnittenen Tomaten belegen und mit dem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen überbacken, bis der Käse goldgelb überlaufen ist.
5. Guten Appetit! :hunger:

Bild

_________________
Bild
Ad astra per aspera


18. Juni 2019, 19:15
Profil
3. Liga
3. Liga
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2007
Beiträge: 796
Wohnort: Hainichen/Sa.
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
Da Klärchen uns kommende Woche ordentlich einheizen soll, poste ich heute mal noch ein Rezept für ein schnell zubereitetes Eis am Stiel, um evtl. für etwas Abkühlung zu sorgen.

Zutaten:

- 250 g Joghurt
- 250 g Obst nach Wahl
- 200 ml Milch oder Sahne
- 1 EL Zitronensaft
- 2 EL Rohrzucker oder Ahornsirup

- Eisstiele
- leere Joghurtbecher


Zubereitung:

1. Obst wenn erforderlich Schälen und entkernen.
2. Pürieren und Milch oder Sahne zugeben, mit Zitronensaft und Rohrzucker oder Ahornsirup abschmecken.
3. Die Creme in leere, gut ausgespülte, Joghurtbecher füllen und in den Gefrierschrank stellen.
4. Nach einer Stunde die Eisstiele hineinstecken und noch mal 4 bis 5 Stunden warten, dann ist das Eis am Stiel fertig.


Frohes Schwitzen :winke:

_________________
Bild
Ad astra per aspera


23. Juni 2019, 17:16
Profil
3. Liga
3. Liga
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2007
Beiträge: 796
Wohnort: Hainichen/Sa.
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
Fischfilet mit Lauch-Pilz-Soße


Zutaten für 4 Portionen:

- 200 g Pilze
- 1 Knoblauchzehe
- 6 Lauchzwiebeln
- Salz
- 2 EL Olivenöl
- 2 EL Tomatenwürfel
- Pfeffer
- 2 EL Butter
- 600 g Fischfilet
- 2 Stiele Basilikum
- 75 ml Brühe


Zubereitung:

1. Pilze putzen in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, würfeln. Lauchzwiebeln längs in Streifen scheiden.
2. 1 EL Öl erhitzen, Knoblauch darin andünsten. Pilze und Lauchzwiebeln zugeben und ca. 4 Minuten braten, würzen. Die Tomatenwürfel dazugeben.
3. Rest Öl und Butter in einer weiteren Pfanne erhitzen, Filet zartbraun braten, würzen.
4. Bratfett der Filets mit Brühe ablöschen und aufkochen, würzen. Basilikum fein schneiden. Pilze abschmecken mit Fisch, Basilikum und Soße anrichten. Dazu passen Nudeln oder Reis.


Bild

Guten Appetit! :winke:

_________________
Bild
Ad astra per aspera


7. Juli 2019, 21:32
Profil
3. Liga
3. Liga
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2007
Beiträge: 796
Wohnort: Hainichen/Sa.
Mein Verein:
Beitrag Re: Koch- und Backstübchen
Nach der grünen Welle wird jetzt wieder mal etwas gesündigt...

Spaghetti alla Carbonara :yay:


Zutaten für vier Portionen:

  • 100 g Speck
  • 100 g Schinken
  • 100 Butter
  • 150 g Champignons
  • 3 bis 4 Tomaten
  • 2 bis 3 Eier
  • 2 EL Kondensmilch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 g Spaghetti
  • ½ Tasse geriebenen Parmesan


Zubereitung:

1. Den fein geschnittenen Speck und Schinken in wenig Butter anbraten, die in dünne Scheiben geschnittenen Champignons und die blanchierten, gewürfelten Tomaten zugeben und weich dünsten.
2. Eier und Kondensmilch verquirlen, salzen und pfeffern und in die Tomaten-Speck-Soße gießen. Nicht aufkochen lassen!
3. Die Spaghetti extra in reichlich Salzwasser garen.
4. Butter und Parmesan unterrühren und die Soße darübergeben.


Bild

Buon appetito! :hunger:

_________________
Bild
Ad astra per aspera


13. Juli 2019, 19:34
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 180 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: