Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Der Herr der Medizinbälle - Hilft er auch Aachen zum Triumph 
Autor Nachricht
Zombie
Zombie
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2008
Beiträge: 4857
Wohnort: Aachen
Mein Verein:
Beitrag Der Herr der Medizinbälle - Hilft er auch Aachen zum Triumph
Der Herr der Medizinbälle - Hilft er auch Aachen zum Triumph

Also, ich überlege schon seit längerem eine Manager-Story zu schreiben. Heute habe ich damit begonnen. Ich beginne mit Alemannia Aachen in der 2.Bundesliga. Meine FM08-Datenbank ist auf fast aktuellstem Stand (03.Juni.2009). Fast bedeutet, dass ich die kompletten 1.Bundesliga-Transfers, Einige in der 2.Bundesliga und Top-Transfers im Ausland.
Ich wäre in etwas größeren Abständen meine Story fortsetzen. Hoffe sie gefällt euch...

------------------------------------------------------------------------------------

Teil 1: Die Bekanntgebung

Gestern in der Fussballzeitschrift KICKER:

Skandal um Meister-Trainer Felix Magath!!!
"Ich will was sensationelles erreichen"

Bild
Felix Magath vor dem neuem Tivoli in Aachen - Mit neuem Trainer und neuem Stadion zum Erfolg?

Wie gestern Abend bekannt wurde, wird Felix Magath für die kommende Saison der Trainer des Zweitligisten Alemannia Aachen. Vorher war bekannt, dass der Ex-Wolfsburg-Trainer nach seiner erfolgreichen Saison nach Schalke 04 wechselt, doch trotzdem arbeitet er jetzt in Aachen. Felix Magath zeigt sich gelassen: "Ich habe dies nicht geplannt nach Aachen zu gehen, doch als ich vor einigen Tagen erfahren habe, dass Jürgen Seeberger kurzzeitig entlassen wurde nach der 0:10 Niederlage im Freundschaftspiel gegen Werder Bremen, nahm ich die Gelegenheit beim Schopf und fragte in Aachen nach der freigewordenen Stelle."

Bild
Bremen auch ohne Diego erfolgreich

Tatsächlich wurde der Vertrag von Jürgen Seeberger nach einem spektakulären 0:10 gegen Werder Bremen aufgelöst. Die Aachener Mannschaft war komplett neben der Spur. Beim Einweihungsspiel auf dem neuen Tivoli brach eine rüde Stimmung nach dem Abpfiff aus. Man hatte sich ein so wichtiges Spiel ganz anders vorgestellt. Nach dem 6:0 für die Bremer kamen die "Berger Raus"- Rufe von den Tribünen, zusätzlich lastete die etwas enttäuschende Saison auf Seeberger's Schultern. Wie geheißen war Jürgen Seeberger am nächsten Tag arbeitslos und Aachen war auf der Suche nach einem Trainer. Sie haben ihren Mann gefunden.
(mehr zum Spiel Aachen gegen Bremen im Innenteil...)

Bild
Schalke ist geschockt

Der Herr der Medizinbälle schockt eine komplette Fussballnation. Schalke 04-Präsident Josef Schnusenberg ist halb verständnisvoll und halb enttäuscht auf der Pressekonferenz, die gestern Abend noch eingeleitet wurde. "Ich kann Felix schon verstehen. Ihm geht es im Trainerjob nicht um's Geld, sondern er will als Trainer was erreichen. Jedoch bin ich enttäuscht, dass er uns erst in der Hoffnung lässt, dass er kommt und dann kurzfristig absagt. Wir müssen jetzt kurz vor Saisonbeginn einen neuen Trainer suchen."

"Ich will was sensationelles erreichen. In Aachen kann ich diesem Ziel nachgehen. Ich will einen kleineren Verein, als die in denen ich bisher war, zum Erfolg bringen. Mein Ziel ist jetzt erstmal mit Aachen aufzusteigen und so schnell wie möglich international zu spielen.", sagt Felix Magath dem Kicker. [...]

-------------------------------------------------------------------------------------

So das ist Teil 1. Hoffe es hat euch gefallen und hoffe, dass ihr meine Story weiter verfolgen werdet.

PS: Ich habe nicht gegen Jürgen Seeberger. Ich wollte nur mit Magath trainieren und so musste ich Seeberger entlassen, und wie kann man einen Trainer schon am Anfang der Saison feuern? Mit einer hohen Niederlage. Also Aachen-Fans nicht enttäuscht sein mit Alemannia Aachen geht's aufwärts. :)

Bis dahin FreshAC

PS: Kann mir jemand einen Banner für diese MS machen, am besten mit Magath Bild, Aachen Logo und viel gelb. Natürlich mit dem Schriftzug: "Der Herr der Medizinbälle - Hilft er jetzt auch Aachen zum Triumph"
Danke für die, die mir helfen können und auch für die, die meine MS lesen.

_________________
Bild
ò.Ó


3. Juni 2009, 15:46
Profil
Oberliga
Oberliga
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2008
Beiträge: 303
Beitrag 
Hey, super story lässt sich gut lesen...nur das mit dem 0:10 xD
dann auch noch rosenberg mit nem treffer (s. bild) xD

_________________
Mein Showroom
-----------------------------------------------
Ha Ho He Hertha BSC !!!

Dieses Jahr die Europa-League
Nächstes Jahr dann endlich die Meisterschaft?


3. Juni 2009, 15:54
Profil
Bezirksliga
Bezirksliga
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2008
Beiträge: 84
Wohnort: Chemnitz
Beitrag 
Hallo!

schön das du dir überlegt hast eine Story zu machen.
Interessante Trainerwahl, sowie Vereinswahl.
Probleme hab ich mit deiner Rechtschreibung, da hast du noch ein paar Probs mit dem konjugieren von Verben.
Außerdem ist mir noch nicht schlüssig, warum Magath ausgrechnet zu Aachen geht, wenn er ein Angebot von Schalke hat...okay, Aachen hat tolle Fans, aber was ist der Grund???
Wenn du versuchst dich zu steigern, dann wird das was =)

MFG
Blumi
:laola:


3. Juni 2009, 15:58
Profil ICQ
Ehren-Teammitglied
Ehren-Teammitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.12.2006
Beiträge: 11282
Wohnort: Oberhausen
Mein Verein:
Beitrag 
Felix Magath scheint momentan ja etwas in Mode zu sein :lach:

Ich finde es jedenfalls gut, dass du jetzt doch eine MS mit der Alemannia schreibst und bin schon gespant, wie sich Quälix in der 2. Liga macht.

Mir fehlt aber ein bisschen die Begründung, warum Magath jetzt nach Aachen geht. Gut, es ist eine Herausforderung, aber kurz vorher hat er ja den Vertrag bei Schalke unterschrieben. Da hätte er ja auch zu einem Absteiger, der ohne Trainer dasteht, gehen können. Wie gesagt, ist mir eben etwas weit hergeholt :wink:

Aber wie dem auch sei, ich bin gespannt, wie du dich in der 2. Liga schlägst und wie du den Charakter von Felix Magath rüberbringst.

_________________
Bild


3. Juni 2009, 16:03
Profil ICQ
Zombie
Zombie
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2008
Beiträge: 4857
Wohnort: Aachen
Mein Verein:
Beitrag 
Hey danke für die schnellen Feedbacks!

@Janek95 Ich habe ein 10:0 daraus gemacht, da der Vorstand auch einen Grund braucht, Seeberger raus zu schmeißen. :) Ich denke wenn ein Spiel 10:0 aus geht dann sollte Rosenberg auch im Stande sein ein Tor zu schießen. :D

@blumi17 Ich dachte ich hätte keine Probleme mit Rechtschreibung, liegt wahrscheinlich am PC. Man sagt sich, dass wenn man am PC schreibt, sich unmerklich Fehle einschleichen. Könnte auch daran liegen, dass ich beim schreiben immer gesprungen bin, weil mir noch was eingefallen ist.
Zu Magath: Ich habe ihn genommen, weil ich Magath gut finde. :)
Ich dachte ich hätte rübergebracht, das er nach Aachen gewechselt hat, da er eine größere Herausforderung sucht als in den Vereinen bisher, er will mit Aachen aufsteigen und dann die Meisterschaft holen. :)

Ich denke mal morgen kommt dann Teil 2.

Bis dahin FreshAC

_________________
Bild
ò.Ó


3. Juni 2009, 16:09
Profil
Ehren-Teammitglied
Ehren-Teammitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2008
Beiträge: 19681
Wohnort: Greifswald
Mein Verein:
Beitrag 
Moinmoin,

mich stört es nicht so, wenn der Wechsel vlt etwas unrealistisch ist. Dafür ist es ja deine MS. Wenn du sie noch mit Witz und Charme präsentieren kannst, dann kann das echt gut werden. Nach dem ersten Teil lässt sich noch nicht viel sagen, außer, dass du an deiner Rechtschreibung feilen solltest.
Das Sensationelle, heißt es z.B. ;)

wg Banner musst du dich an die MS-Gruppe wenden, wobei es dort in der Regel so gehandhabt wird, dass man erst drei gute Teile präsentiert und danach einen Banner bekommt.

_________________
Bild Der verlorene Sohn kehrt zurück nach Hause!!! Bild


3. Juni 2009, 16:25
Profil ICQ
Europameister
Europameister
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2008
Beiträge: 4572
Wohnort: Würzburg
Mein Verein:
Beitrag 
Hmm.. gefällt mir ehrlich gesagt bisher nicht so gut.

Die Niederlage in einem Freundschaftsspiel ist kein Grund, einen Trainer zu feuern, das ist alles zu weit hergeholt.

Magath ist als Persönlichkeit natürlich interessant, ich bin gespannt, wie gut du das umsetzen kannst.

Sprachlich ist es auch noch nicht überragend, viele Formulierungen sind noch sehr holprig.

Ich kann dir vor allem die MS-Tipps und das MS-ABC ans Herz legen, da stehen viele Dinge drin, die dir weiterhelfen dürften. :wink2:


3. Juni 2009, 16:29
Profil Website besuchen
Beitrag 
Nunja, sprachlich ist´s in Ordnung, zumindest für den ersten Teil. Aber so richtig überzeugt bin ich noch nicht, da ich sowieso eher realistischere Stories mag und davon kann man hier ja wahrlich nicht sprechen.

Wenn ich Zeit habe, werde ich hier aber dennoch vermutlich mal hereinschnuppern. :wink:


3. Juni 2009, 20:26
Zombie
Zombie
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2008
Beiträge: 4857
Wohnort: Aachen
Mein Verein:
Beitrag 
Teil 2: Der erste Tag

So nun wisst ihr wie Felix Magath nach Aachen kam. Ich erzähle euch heute wie der erste Tag des neuen Aachen-Trainers verlief.

Es ist Sonntag der 21. Juni.2009. Magath liegt in seinem Bett und starrt die Decke an. Er hat diese Nacht kaum geschlafen, denn ihm ging der letzte Tag durch den Kopf. Gestern hatte er beim Zweitligisten Alemannia Aachen unterschrieben und sorgte damit für viel Aufsehen. "War es die richtige Entscheidung? Werde ich es später nicht bereuen?", ging es ihm durch den Kopf. "Nein, ich bin ein großer Trainer ich schaffe das schon. Das war mein größter Wunsch mit einem Zweitligisten mal was zu reißen, vielleicht kann ich früher oder später sogar die Meisterschaft holen."
Er richtete sich auf und lehnte sich an den Bettrücken, nahm seine Brille von Nachtschrank uind zog diese auf die Nase. "Ich habe heute eine Menge zu tun. Ich muss zur Pressekonferenz, ich muss mir eine Wohnung in Aachen suchen, und und und." Bei dem Gedanken atmete er stark aus und nahm die Fernbedienung von Nachtschrank und schaltete den Fernseher an.

Es tauchte nach einigen Sekunden das wie üblich blöd grinsende Gesicht von Stefan Raab auf. Magath hatte gestern Abend schon sein blödes Gegrinse ertragen müssen, da seine Frau die Sendung unbedingt schauen wollte. "Schlag den Raab", einer der vielen Ideen von diesem Raab. Raab hatte gestern wieder gewonnen, nach seiner Niederlage bei der es um 3 Mio. € ging. "Würde bestimmt zu offensichtlich sein, wenn er jedes Mal gewinnt", dachte Magath sich.

Bild
Er schaltete um, denn er wollte sich nicht auch noch die Wiederholung anschauen müssen. Auf N24 lief eine Reportage Saddam Hussein und seine Gefolgsleute. Wie er diese Menschen hasste. Die wissen doch gar nicht was es heisst zu leben. Er schaltete weiter weil er auch darauf keine Lust hatte. Auf RTL wie üblich die GZSZ-Schnulze, und auf Premiere... hey das war sein Gesicht. Sebastian Hellmann der Premiere-Moderator und Franz Beckenbauer der Premiere-Experte diskutierten wohl auch gerade über den Wechsel.

Hellmann: "...entäuschte Schalker Fans."

Schalke Fan: "I' find es is voll de Schweinerei vom Magath, das er uns hie im Stich lässt."

Bild

Hellmann: "Wiederrum in Aachen wird freudige Stimmung verbreitet, dort ist man jetzt recht zuversichtlich für die nächste Saison."

Aachen Fan: "Ich find des toll, wer hätt' das geglaubt, des Magath - Der Magath - zu uns kommt. Auhur, das ist doch kaum zu glauben. Das ich das noch erleben darf. Jetzt ist der Aufstieg wieder möglich."

Hellmann: "Wir haben wie immer eine Experten hier. Herr Beckenbauer wie sehen sie den so unerwarteten Wechsel von Felix Magath nach Alemannia Aachen."

Beckenbauer: "Ja, Ich weiss net. Ich find', das es ein riskante, ja aber akzeptable Entscheidung war. Felix ist ein herausragender Trainer. Er weiss was er tut. Und ich denke da hat er sich eine Aufgabe gesucht die er bezwingen muss. Ich kenne Felix, er will immer eine Schippe mehr drauf legen. Und dies hat er auch getan."

Bild

Hellmann: "Ein Meister-Trainer geht zu einem Zweitligisten. Das gab es doch noch nie. Vor allem nicht in dieser Weise. Felix Magath hatte schon eine Vertrag in Schalke, wieso entscheidet er sich um."

Beckenbauer: "Ja, wie gesagt, Felix ist ein klasse Trainer, dass hat er nicht nur in Wolfsburg gezeigt. Ich denke, dass er noch was viel größeres erreichen will, er sucht sich seine Herausforderungen und versucht sie zu meistern. Er wird es uns schon zeigen"

"Jedenfalls Franz Beckenbauer weiss mich zu schätzen."
Magath schaltete den Fernseher aus und machte sich fertig zum Gehen.

In Aachen angekommen genoss Magath die noch leeren Strassen von der Autobahn bis zur Krefelderstrasse. Gerade auf die Krefelderstrasse abgebogen merkte Magath sofort den Radau am neuen Stadion. Hunderte von Reportern und Fotografen drängten vorm Eingang und ein wahres Blitzlichtgewitter brach aus als sie Magath im Auto erkannten.

"So viel Trubel gab es bei der Alemannia bestimmt noch nie"

Als er ausstieg, musste er schon die ersten Fragen über sich ergehen lassen.

Reporter: "Haben Sie kein schlechtes Gewissen, dass Sie Schalke 04 so kurzfristig haben sitzen lassen?, Wieso wechseln Sie ausgerechnet nach Alemannia Aachen?, Und was hat das alles mit den Illuminati zu tun?"

Magath: "Ganz ruhig, das können wir alles gleich innen klären. Auf einem bequemen Stuhl mit einer Tasse Kaffee."

Er drängte sich durch die Menge und war froh als er den Eingang vor sich entdeckte.

Magath: "WOW, sieht das hier klasse aus."

Der Empfangsraum war ganz in weiß gestrichen überall mit gelben Rahmen und Dekorationen. Am besten war das große Alemannia Aachen-Logo in der Mitte des Raumes. Auf den zweiten Blick merkte er, dass dieses Logo aus kleinen Legosteinchen besteht. Muss wohl eine Menge Arbeit gewesen sein.

http://www.fm-arena.de/dp1.php?show=FreshAC_090604_153636_8486.jpg

Hinter dem Logo erkannte er drei Menschen, unter anderem der Vereinspräsident Prof. Dr. Horst Heinrichs und Dr. Jörg Jakobs der Co-Trainer.

Heinrichs: "Guten Tag Herr Magath. Lassen Sie uns direkt ind den Konferrenzraum rübergehen"

Magath: "Guten Tag, Prof. Dr. Horst Heinrichs."

Heinrichs: "Renken Sie sich nicht die Zunge aus. Nennen Sie mich einfach Horst."

Sei gingen durch einen länglichen breiten Flur mit eingen Türen und einem Imbiss mit geschlossenen Fenstern.

Magath: "OK, Horst. Mein Name ist Felix."

Heinrichs: "Felix es ist uns eine Ehre dich bei Alemannia Aachen willkommen zu heissen. Wir könnten uns keinen besseren Trainer wünschen."

Magath: "Mach mich nicht so verlegen."

Heinrichs: "Nein, im Ernst jetzt. Ich bin gespannt auf die neue Saison. Vor allem die Mannschaft ist heiß darauf. Der Herr neben mir wird dich beim trainieren der Mannschaft unterstützen. Ich denke mal ihr kennt euch noch nicht. Felix das ist Jörg. Jörg das ist Felix."

Sie gingen durch eine Doppeltür und schritten nun durch den großen Konferenzraum, der schon rappelvoll war, mit Reportern und Fotografen. Das erscheinen von Magath löste ein noch lauteres Gerede aus als es schon war. Auf dem Podium angekommen, drehte sich Magath zur tollwutigen Masse. Er hob die Hand und es wurde schlagartig still.

Bild

Magath: "Guten Tag meine Damen und Herren. Ich freue mich heute hier in Aachen zu sein. Ich werde Ihnen heute so gut wie möglich alle Fragen beantworten und werde auch meinen Senf hinzu tun."

Reporter: "Wie es aussieht sind Sie wie immer sehr gelassen, aber müssten Sie nicht mit einem schlechten Gewissen geplagt sein, dass Sie viele tausende Schalker Fans und den Schalker Vorstand so kurzfristig verlassen haben."

Magath: "Ich weiss nicht wie oft ich das in den letzten Tagen schon gesagt habe. Wir habe mit dem Schalke 04-Präsidenten vorher über mein Anliegen diskutiert. Und dieser hatte vollstes Verständnis für meine Entscheidung. Er meinte sogar scherzhaft, wenn es in Aachen nichts werden würde, könne ich zurückkehren. Soweit ich weiss hat er auch schon einen Ersatz gefunden."

Reporter: "Ersatz? Können Sie uns sagen welchen Ersatz wir erwarten können?"

Magath: "Das besprechen Sie lieber mit den Beteiligten. Das hat in Aachen nichts zu suchen:"

Reporter: "Themawechsel. Wie sind Sie auf Alemannia Aachen gestoßen? Sie konnten auch jede andere Zweitligamannschaft nehmen. Zum Beispiel einer der Abstiegsmannschaften, die jetzt ohne Trainer dasitzen.

Magath: "Ehrlich gesagt, kam ich über das junge Talent Lewis Holtby, zu Aachen. Ich habe ihn ich Schalke spielen sehen und ich muss sagen: Der Junge hat ein riesieges Talent. Ich habe mir gedacht wo sowas herkommt gibt es noch mehr. Und als Jürgen Seeberger dann gefeuert wurde. Nahm ich die Gelegenheit am Schopf und fragte hier nach der freigewordenen Stelle."

Reporter: "Kann es sein, dass Sie sich bei der Abschlussfeier in Wolfsburg das Gehirn weggesoffen oder wie kommen Sie zu einer solchen Entscheidung zu einem Zweitligisten zu wechseln?"

Magath: "Diese Frage ist sehr unfreundlich gestellt. Ich weiss, dass es komisch ist, dass ein Trainer, nachdem er einige Male erfolgreich bei Erstligamannschaften trainiert hat, jetzt eine Zweitligamannschaft trainert, aber meiner Meinung nach ist Alemannia Aachen eine Mannschaft mit sehr viel Potenzial und ich denke mit ein wenig Umbau der Mannschaft kann man aus der Mannschaft einen neuen Kanidaten für die Meisterschaft in der 1.Bundesliga machen.

Reporter: "Das sind also Ihre Ziele für die nächste Saisons? Sind diese nicht etwas hochgesteckt?"

Magath: "Also der Aufstieg sollte kein Porblem sein. Und wie ich schon gesagt habe in dieser Mannschaft ist viel Potenzial und ich denke mit dem ein oder anderem Transfer wird die Mannschaft zu einer sehr guten und schwer schlagbaren Mannschaft. Alemannia Aachen ist sehr heimstark. Ich werde diese Heimstärke ausbauen, damit man auch auswärst nur schwer zu schlagen ist."

Reporter: "Wie lange wird Ihr Abenteuer in Aachen dauern?"

Magath: "Ich habe vorerst einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben. Was danach ist kann ich nicht sagen. Ich bin immer noch kein Hellseher."

Reporter: "Sie haben Transfers angesprochen? Haben Sie schon irgendwelche im Blickfeld?"

Magath: "Ich denke nicht, dass ich nach den paar Tagen schon Schwächen in der Mannschaft bestimmen kann. Aber der ein oder andere wird schon kommen."


Die Konferenz ging noch eine ganze Weile weiter. Als sie dann endlich um 13 Uhr fertig war, war Magath froh endlich keine dummen Fragen mehr zu beantworten, wie: "Wie sehen Sie den Wechsel von Kaká nach Real Madrid?" oder "Wie geht's Ihren Kindern?"

Heinrichs: "Die Pressekonferenzen am Anfang der Saison sind immer die schlimmsten."

Magath: "Was du nicht sagst. Ich hasse die dummen Fragen am Ende, wenn sie nicht wissen, was sie noch fragen sollen?"

Heinrichs: "Hehe, ich kenne das. Lass uns erst mal essen gehen und dann erledigen wir den Rest."

Magath: "Einverstanden."

Nach einem schönen Essen beim Chinesen um die Ecke war es schon 15 Uhr geworden und sie machten sich auf den Weg in eines der Büros im neuem Tivoli.

Heinrichs: So Felix, kommen wir nun zum Wesentlichen. Wie stellst du dir die neue Saison mit deinem Kader vor?

Magath: Ich habe mir einige Gedanken gemacht. Ich habe gestern Abend noch die Kaderbesetzung angeschaut und bin zu dem Ergebnis gekommen.




---------Aufstellung: 4-1-2-1-2---------------------------------------------------

---------------------------------------TOR------------------------------------------


TW Im Tor wird für mich ganz klar Stuckmann stehen. Hohs wird als Stuckmann- Ersatz gesetzt sein.


------------------------------------ABWEHR---------------------------------------


RV Für die Abwehr haben wir rechts den Neuzugang Demai.

LV Achenbach wird weiterhin links gesetzt sein. Er hat eine Menge Potential.

IV Der erste Innenverteidiger wird Olajengbesi sein. Er ist sehr souverän und zweikampfstark, auch seine Größe ist vom Vorteil.

IV Neben ihm wird vorerst Stehle spielen. Ich denke ich werde für die Position Verstärkung bringen.


-----------------------------------MITTELFELD-------------------------------------

RM Im rechten Mittelfeld werde ich Müller eine Chance geben. Ich finde wir brauchen ein junges Talent in der Mannschaft nachdem Holtby weg ist. Ich denke er hat das Talent und wird dieses unter Beweis stellen.

LM Im linken Mittelfeld sehe ich ganz klar Milchraum. Meiner Meinung nach einer der besten Mittelfeldspieler der 2.Liga.

DM Im defensiven Mittelfeld bin ich mir noch strittig. Ich denke ich lasse vorerst Lagerblom spielen, wobei ich Brinkmann den Sprung in die Startelf setze.

OM Im offensivem Mittelfeld sehe ich zur Zeit Fiel, wobei er mit Neuzugang Burkhardt im Wechsel spielen wird.


---------------------------------------STURM--------------------------------------


ST Ich sehe in Oussalé sehr viel Potential und lasse voerst ihn spielen

ST Sein Kollege Auer wird ihm nebenstehen. Er schießt viele Tore und wird auch diese Saison die Chance haben dies zu tun.


-------------------------------------------------------------------------------------

-------------------------------------VERKÄUFE------------------------------------


Ich denke, dass wir im Sturm überbestzt sind, da wir zwei talentierte Stürmer aus der Reserve übernommen haben denke ich über den Wechsel von Daun nach.
Im Mittelfeld würde ich auch über den Wechsel von Plaßhenrich nachdenken. Er ist ein klasse Mann, jedoch sehr Verletzungsanfällig.


--------------------------------------EINKÄUFE------------------------------------


Über Einkäufe mache ich mir keine Gedanken. Ich denke wir sind auf jeder Position bestens besetzt. Ich denke jedoch, dass ein Innenverteidiger, der auch auf der Linksverteidigerposition spielen kann, nicht schaden kann.

-------------------------------------------------------------------------------------

-------------------------------------------------------------------------------------

Bild
Magath Erfolgreich in Wolfsburg - Nun auch in Aachen?

Heinrichs: "Ich finde du hast klasse Arbeit geleistet. Hätte auch von dir nichts anderes erwartet. Ich stimme dir da voll kommen zu.

Magath: "Danke für das Lob. Ich denke auch, dass ich nichts übersehen habe."

Heinrichs: "Jetzt wo das auch besprochen ist. Wie sieht es mit einer Wohnung aus? Hast du schon was gefunden?"

Magath: "Ich wollte mich heute darum kümmern?"

Heinrichs: "Ich könnte dir behilflich sein. Ich kenne jemanden der vermietet Häuser. Ich denke da wär auch für dich eines dabei."

Magath: "Das ist toll. Wie kann ich mit ihm Kontakt aufnehmen? Hast du vielleicht eine Visitenkarte oder ähnliches?"

Heinrichs: "Kein Problem, wenn du Lust hast fahren wir gleich zu ihm und du kannst dir gleich ein Haus anschauen."

Magath: "Das wär natürlich super. Je schneller desto besser."

Gesagt, getan. Schon am Abend hat er sich ein Haus ausgesucht, das zum 01.07 einzugsbereit ist. Er rief seine Frau an und übermittelte ihr den Tagesverlauf insklusive Hausbesichtigung. Später als er endlich zu Hause ankam warf er sich auf's Bett. Da seine Frau Nachtschicht hatte, schaute er sich im Fernseher noch den Blockbuster auf Pro7 an. Schon wieder lief Aeon Flux. Da er ihn schon so oft gesehen hat, schlief er lange vor Filmende ein.

Bild
Das ist Magath's neues zu Hause. Wird hier genau so erfolrgreich wie in Wolfsburg. Wir wollen es hoffen.
_____________________________________________________________

Das war Teil 2. Hoffe wieder auf viel Feedback.

Bis dahin FreshAC

PS: Wie findet ihr die Manip beim Bild bei der Konferenz.

_________________
Bild
ò.Ó


4. Juni 2009, 15:58
Profil
Beitrag 
Von der Länge zwar besser aber vom Inhalt leider nicht.
Die KAdervostellung war a seh kurz nd unübersichtlic.
Aber spachlich fand ichs ganz Ok.
Weiter so.


4. Juni 2009, 16:44
Beitrag 
Ersteinmal das Positive:

-Bilder sind gut gewählt
-sprachlich akzeptabel
-gut mit Farben gearbeitet
-steckt viel Mühe drin

die negativen Aspekte:
-die Länge schreckt viele Leser ab// hätte man durchaus in zwei Teile fassen können
-vollkommen unrealistisch
-"Er-Form" --> schwer Gefühle zu vermitteln
-oftmals fehlen Buchstaben


4. Juni 2009, 17:46
Ehren-Teammitglied
Ehren-Teammitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2008
Beiträge: 19681
Wohnort: Greifswald
Mein Verein:
Beitrag 
Ich finde das Projekt in der Er-Form zu schreiben, durchaus interessant. Aber es ist halt wirklich schwer, da Emotionen zu vermitteln. Das konsequente Weglassen von Kommas und einige Zeitsprünge machen es noch schwerer, sich fesseln zu lassen von der Geschichte. Da greift dann aber der etwas unrealistische Inhalt, der dafür sorgt, dass man trotzdem weiterliest um zu erfahren, was da noch passiert.
Von der Länge her finde ich das voll in Ordnung, wenn ein Teil zu lang erscheint, dann liegt das an der mangelnden Motivation des Lesers.
Wäre aber schön, wenn du den nächsten Teil persönlicher hinbekommen könntest. Immer nur "Magath" zu schreiben ist dabei sicherlich schonmal keine Hilfe.

_________________
Bild Der verlorene Sohn kehrt zurück nach Hause!!! Bild


4. Juni 2009, 18:21
Profil ICQ
Bezirksliga
Bezirksliga
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2008
Beiträge: 84
Wohnort: Chemnitz
Beitrag 
Hallo!

Also zu erst einmal is da ganz klar eine Steigerung zu sehen.
Vor allem die Erzählweise hat mir gefallen, fast wie in einem Buch, aber dennoch fehlt es an Struktur.
Deine Mannschaftsvorstellung mitten rein zu machen kommt nich gut, dann fehlen da Bilder.
Außerdem wurde heute bekannt, dass Brinkmann zu Augsburg wechselt und Lagerblom zu FSV Frankfurt geht. Also is das bisschen schwierig.
Aber dennoch ne ordentliche Leistung, wenn weitere Steigerungen kommen, dann wirds was.

MFG
Blumi


4. Juni 2009, 19:09
Profil ICQ
Zombie
Zombie
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2008
Beiträge: 4857
Wohnort: Aachen
Mein Verein:
Beitrag 
Zuerst mal danke für euer Feedback. Ich habe mir auch gedacht, das wenig Emotionen rüberkommen. Ich versuche mir was für die nächsten Teile einfallen zu lassen. Das mit den fehlenden Buchstaben kann sein, wenn ich gerade in einem "Schreibrausch" bin (wenn ihr versteht was ich meine), dann fliege ich mit meinen Fingern über die Tastatur und drücke die Tasten nicht richtig. Kann passieren. Zeichensetzung ist meine einzige Schwäche. War schon in der Schule so. Ich denke wenn ich den Text noch einmal durchlesen würde, könnte ich alle Fehler beseitigen. Ich mag es zu schreiben, aber lesen ist nicht so mein Ding. :) Hmmm... schlechte Angewohnheiten.

@ blumi17: Habe mir schon gedacht, dass die Mannschaftsvorstellung schlecht rüberkommt. Ich hatte mir was dafür überlegt, doch mein Grafikprogramm wollte nicht das, was ich wollte.
Zu Brinkmann und Lagerblom: Habe es erst dann gesehen als ich mit dem Text fertig war, bin echt enttäuscht, dass beide weg sind. Aber mein MS ist ja auf dem Stand vom 3.Juli. Da passt das schon.

Ich versuche eure Tipps zu beherzigen und arbeite mal am nächsten Teil. Denke, dass dieser diese Woche leider nicht mehr erscheinen wird habe viel zu tun. Das geht vor.

Bis dahin FreshAC

_________________
Bild
ò.Ó


4. Juni 2009, 19:56
Profil
Beitrag 
FreshAC hat geschrieben:
Zuerst mal danke für euer Feedback. Ich habe mir auch gedacht, das wenig Emotionen rüberkommen. Ich versuche mir was für die nächsten Teile einfallen zu lassen. Das mit den fehlenden Buchstaben kann sein, wenn ich gerade in einem "Schreibrausch" bin (wenn ihr versteht was ich meine), dann fliege ich mit meinen Fingern über die Tastatur und drücke die Tasten nicht richtig. Kann passieren. Zeichensetzung ist meine einzige Schwäche. War schon in der Schule so. Ich denke wenn ich den Text noch einmal durchlesen würde, könnte ich alle Fehler beseitigen. Ich mag es zu schreiben, aber lesen ist nicht so mein Ding. :) Hmmm... schlechte Angewohnheiten.



Wenn es dir zu viel Arbeit ist, die Texte noch einmal durchzulesen, nachdem du sie geschrieben hast, dann gebe ihn doch der MS-Gruppe. :wink:


4. Juni 2009, 20:11
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.   [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste




Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: