Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
SG Eintracht Frankfurt 2012/13 
Autor Nachricht
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag SG Eintracht Frankfurt 2012/13
Bild


Vereinsdaten:
Voller Name: Sportgemeinschaft Eintracht Frankfurt e.V.
Spitzname(n): SGE, Adlerträger
Gegründet: 8. März 1899
Vereinsfarben: Rot-Schwarz-Weiß
Mitglieder: 14.500
Stadion: Commerzbank-Arena (52.300 Plätze)

Trainer: Armin Veh (seit 01. Juli 2011)

Adresse: Mörfelder Landstraße 362, 60528 Frankfurt
Homepage: http://www.eintracht.de

Erfolge:
Deutscher Meister (1): 1959

DFB-Pokal (4): 1974, 1975, 1981, 1988

UEFA-Pokal (1): 1980

_________________
Bild


26. Juni 2012, 16:29
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 3383
Wohnort: Trier
Mein Verein:
Beitrag Re: SG Eintracht Frankfurt
26.000 Dauerkarten verkauft


Eintracht Frankfurt hat seinen Dauerkartenverkauf bereits abgeschlossen, das Kontingent von 26.000 Dauerkarten (50% der Plätze) ist komplett erschöpft.

_________________
Bild
by Ruuuuuuud


2. Juli 2012, 10:42
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 3383
Wohnort: Trier
Mein Verein:
Beitrag Re: SG Eintracht Frankfurt
Saisonauftakt-Pressekonferenz (03.07.12)


Auf der heutigen Pressekonferenz saßen neben Cheftrainer Armin Veh, Sportdirektor Bruno Hübner und Vorstand Heribert Bruchhagen auch 2 Neuzugänge: Takashi Inui vom VfL Bochum und Olivier Occean von der SpVgg Greuther Fürth. Beide wurden offiziell als Neuzugänge vorgestellt. Hiermit dürfte die Kaderplanung zumindest im offensiven Bereich abgeschlossen sein, Veh hat jetzt den treffsicheren Stürmer und technisch starken Mittelfeldmann, die er gefordert hatte. Ich vermute Mal, dass Veh noch einen weiteren Innenverteidiger suchen wird und den Kader seinen Vorstellungen nach komplettiert hat.

_________________
Bild
by Ruuuuuuud


3. Juli 2012, 13:31
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 3383
Wohnort: Trier
Mein Verein:
Beitrag Re: SG Eintracht Frankfurt
Amedick mit Burn-Out


Sehr schade, dass sich die Häufung psychologischer Erkrankungen und Leiden im Profifussball scheinbar ungebremst fortsetzt. Allerdings würde ich diese Erkrankung bei Amedick nicht unbedingt als Zeichen für zu hohe Belastung allgemein sehen, vielleicht ist nur er nicht mehr den Anforderungen gewachsen.
Für die sportlichen Planungen der Eintracht ist das kein Verlust, mit ihm wurde sowieso nicht wirklich geplant, deshalb sollen ja nach Bamba's Abgang noch 2 weitere Innenverteidiger kommen.
Natürlich ist es aber jetzt auch an der Eintracht, ihm die Unterstützung zukommen zu lassen, die er braucht, um wieder gesund zu werden, was Hübner auch direkt in einem Interview betonte.

_________________
Bild
by Ruuuuuuud


4. Juli 2012, 15:45
Profil
Ehren-Teammitglied
Ehren-Teammitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.12.2006
Beiträge: 11282
Wohnort: Oberhausen
Mein Verein:
Beitrag Re: SG Eintracht Frankfurt
Gordon Schildenfeld vor Wechsel nach Moskau

So langsam wird es dann in der Tat eng in der IV der Eintracht. Evtl einigt man sich ja nun doch noch mit Gladbach auf einen Transfer von Anderson.

_________________
Bild


9. Juli 2012, 12:02
Profil ICQ
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: SG Eintracht Frankfurt
Podolski11-FCB hat geschrieben:
So langsam wird es dann in der Tat eng in der IV der Eintracht. Evtl einigt man sich ja nun doch noch mit Gladbach auf einen Transfer von Anderson.

Davon kann man in diesem Fall wohl ausgehen. Selbst ohne einen Schildenfeld-Transfer würde man sich da ja wohl einigen können.

Es ist aber mal wieder faszinierend zu sehen, wie die Russen mit dem Geld nur so um sich werfen. 4 Millionen € für einen Schildenfeld? Ohne Worte :lach:

_________________
Bild


9. Juli 2012, 12:16
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 3383
Wohnort: Trier
Mein Verein:
Beitrag Re: SG Eintracht Frankfurt
Hyper hat geschrieben:
Es ist aber mal wieder faszinierend zu sehen, wie die Russen mit dem Geld nur so um sich werfen. 4 Millionen € für einen Schildenfeld? Ohne Worte :lach:

Was natürlich für die Eintracht sehr genial ist, ich habe überhaupt nichts dagegen, dass bei den Russen die Scheine wiedermal locker sitzen. 4 Millionen für Schildenfeld sind natürlich ein Witz, dieses Geld ist ein solcher Spieler niemals wert. Er hatte bei der EM gegen Spanien einen ordentlichen Auftritt, der international mehr Beachtung gefunden hat, als ihm zugestanden hätte.
Für die Eintracht spitzt sich die Lage natürlich zu. Auch vor dem sich anbahnenden Abgang und dem Aus von Amedick hatte Veh eingeplant, 2 Innenverteidiger zu verpflichten, jetzt werden es wohl eher 3 Stück werden. Anderson scheint mir wahrscheinlich, dann ist die Frage, was mit den Schildenfeld-Millionen gemacht wird. Die Eintracht hat bereits Inui und Occean für insgesamt 2.500.000 Euro verpflichtet; entweder man tilgt das daraus resultierende Transferminus oder man verbraucht den Erlös komplett, was ich, ehrlich gesagt, für die bessere Variante halte. Eine Innenverteidigung muss einfach stabil stehen, ich hätte gerne Anderson, Butscher, Russ (zurück von Wolfsburg) + x auf der Kaderliste stehen. Die gemutmaßten Nahmen in dem Artikel klingen ja schonmal relativ interessant (abzüglich Rodnei), ich bin mal gespannt, wen Veh sich da holen möchte, bisher ist seine Transferpolitik ja durchaus überzeugend. Eine Rückkehr von Russ würde mich außerordentlich freuen, wäre interessant zu erfahren, inwieweit Magath dazu bereit ist, ihn zu einem fairen Preis abzugeben. Man muss auch bedenken, dass er bereits Pogatetz verpflichtet hat, dadurch Russ sogar eventuell verdrängt wurde.
Sei's wie es ist, ich bin gespannt, was noch so kommt, bisher bin ich sehr entspannt, da ich die Transferpolitik von Hübner und Veh einsame Spitze finde, wir sind auf einem guten Weg, um ungefährdet die Klasse zu halten!

_________________
Bild
by Ruuuuuuud


9. Juli 2012, 12:32
Profil
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: SG Eintracht Frankfurt
henri13 hat geschrieben:
Eine Innenverteidigung muss einfach stabil stehen, ich hätte gerne Anderson, Butscher, Russ (zurück von Wolfsburg) + x auf der Kaderliste stehen. Die gemutmaßten Nahmen in dem Artikel klingen ja schonmal relativ interessant (abzüglich Rodnei), ich bin mal gespannt, wen Veh sich da holen möchte, bisher ist seine Transferpolitik ja durchaus überzeugend.

Der war gut :lach: :daumen:

Meine Freundin ist ja FCK-Anhängerin und hat einige Spiele bei mir daheim verfolgt. Am Ende hat sie sich nur noch aufgeregt, weil ich bei jedem FCK-Spiel nur noch darauf gewartet habe, wann Rodnei seinen nächsten krassen Bock schießt und glaub mir, ich habe extrem oft gefeiert :mrgreen:

Ernsthaft... Rodnei ist ein solider Verteidiger für die zweite Liga. Wenn er es schafft eine überragende Form zu erreichen, kann er sicher auch in der 1. Liga bestehen, aber seine "Normalform" reicht da einfach nicht. Vor allem seine Konzentrationsschwächen sind schon beängstigend. Es gibt ja wirklich kein Spiel in der letzten Saison, wo er nicht durch einen kapitalen Fehler ein Eigentor eingeleitet hat. Da würde die SGE sich definitiv keinen Gefallen tun, wenn man ihn verpflichtet.

Legendär

henri13 hat geschrieben:
Eine Rückkehr von Russ würde mich außerordentlich freuen, wäre interessant zu erfahren, inwieweit Magath dazu bereit ist, ihn zu einem fairen Preis abzugeben. Man muss auch bedenken, dass er bereits Pogatetz verpflichtet hat, dadurch Russ sogar eventuell verdrängt wurde.
Sei's wie es ist, ich bin gespannt, was noch so kommt, bisher bin ich sehr entspannt, da ich die Transferpolitik von Hübner und Veh einsame Spitze finde, wir sind auf einem guten Weg, um ungefährdet die Klasse zu halten!

Ich glaube nicht, dass Magath im Moment einen Innenverteidiger abgibt. Mit Pogatez und Lopez sollte die erste Reihe stehen, aber dahinter kommt nicht mehr viel. Madlung, Russ und dann nur noch Talente. Selbst wenn da doch noch einer gehen sollte, wäre es wohl eher Madlung (der könnte sogar wirklich bei der SGE landen)...

_________________
Bild


9. Juli 2012, 12:43
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 3383
Wohnort: Trier
Mein Verein:
Beitrag Re: SG Eintracht Frankfurt
Hyper hat geschrieben:
Der war gut :lach: :daumen:

Am Ende hat sie sich nur noch aufgeregt, weil ich bei jedem FCK-Spiel nur noch darauf gewartet habe, wann Rodnei seinen nächsten krassen Bock schießt und glaub mir, ich habe extrem oft gefeiert :mrgreen:

Legendär


Sag ich ja, eine Pflaume vor dem Herrn, den will ich nicht bei der Eintracht sehen :mrgreen:

(anderes Topic: Warum hast du eine Freundin, die Kaiserslautern-Fan ist?! Da läuft was ganz falsch Chris! 8O )

Chris hat geschrieben:
Ich glaube nicht, dass Magath im Moment einen Innenverteidiger abgibt. Mit Pogatez und Lopez sollte die erste Reihe stehen, aber dahinter kommt nicht mehr viel. Madlung, Russ und dann nur noch Talente. Selbst wenn da doch noch einer gehen sollte, wäre es wohl eher Madlung (der könnte sogar wirklich bei der SGE landen)...


Mit Madlung bei der SGE könnte ich zur Not auch noch leben, wobei mir natürlich Russ aufgrund seiner Vergangenheit eindeutig lieber wäre. Große Einsatzchancen sehe ich für ihn trotz seiner soliden vergangenen Saison nicht und ich könnte mir auch durchaus vorstellen, dass er persönlich einem Wechsel zurück zur Eintracht mit der Perspektive des Stammplatzes nicht abgeneigt wäre, schließlich spielt da auch ein persönlicher Aspekt noch zusätzlich eine Rolle.

_________________
Bild
by Ruuuuuuud


9. Juli 2012, 12:49
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 3383
Wohnort: Trier
Mein Verein:
Beitrag Re: SG Eintracht Frankfurt
Schildenfeld soll Anderson finanzieren


Sorry für's Doppelposting, aber wollte es nicht als Edit anhängen, da es mir zu wichtig scheint!
Hier nämlich schon die Bestätigung, dass wohl ein Teil des Schildenfeld-Erlöses zur Finanzierung eines erneuten Anderson-Transfers dienen soll - absolut begrüßenswert, Anderson ist ein Top-Mann, jung, mit Perspektive und schon relativ sicher.
In diesem Artikel steht allerdings schon wieder etwas von bloß 2 Millionen Euro für Schildenfeld, was bedeuten würde, dass sich damit ungefähr Anderson finanzieren ließe, aber kein weiterer Überschuss erwirtschaftet wäre.
Hinzu kommt in diesem Artikel noch, dass weiterhin über einen Verbleib von Hoffer verhandelt wird, was ich ebenfalls gutheißen würde, er hat in der letzten Saison seine Qualitäten gezeigt.
Von dem Bock Caio's, der hier angesprochen wird, haben einige sicherlich bereits Wind bekommen, einfach lächerlich, wie unser Caiöchen sich jedesmal wieder bei jeglichen Fitness-Tests und Untersuchungen blamiert und um seine Karriere bringt :omg:

_________________
Bild
by Ruuuuuuud


9. Juli 2012, 13:04
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 3383
Wohnort: Trier
Mein Verein:
Beitrag Re: SG Eintracht Frankfurt
Sebastian Jung bei AS Rom im Gespräch?


eintracht.de hat geschrieben:
Für kurze Aufregung sorgte eine Meldung aus der hessischen Heimat, dass nämlich Sebastian Jung mit dem AS Rom in Verbindung gebracht werden würde. Bruno Hübner bestätigte zwar, dass es immer mal wieder Anfragen gibt, die man jedoch nicht ernsthaft verfolgt. Der Gegenteil sei eher der Fall: Der Vertrag mit dem 22 Jahre alten Abwehrspieler soll möglichst vorzeitig verlängert werden.


Das so ziemlich der spannendste Abschnitt des Tagesberichtes aus dem Trainingslager in Österreich. Zwar werden mögliche Verbindungen zu anderen Klubs ja gerne mal dementiert, jedoch kommt mir diese klare Ansage doch recht deutlich vor. Eine zeitige Vertragsverlängerung mit Sebastian Jung würde ich sehr begrüßen, einen Wechsel zur Roma dagegen überhaupt nicht! :mrgreen:

_________________
Bild
by Ruuuuuuud


9. Juli 2012, 17:08
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 3383
Wohnort: Trier
Mein Verein:
Beitrag Re: SG Eintracht Frankfurt
Eintracht präsentiert die neuen Trikots


Bild


Ich finde die neuen Trikots akzeptabel, aber nicht gut. Am ehesten weiß mir da das helle zu gefallen, ich finde die schmaleren Streifen im Vergleich zum Vorgänger beim Heimtrikot völlig daneben, auch die seltsam weiße Schulter-Naht-Partie beim schwarzen Trikot finde ich misslungen. Da bleib ich lieber bei meinem guten alten Jersey aus der 2005/2006er Bundesliga-Saison.

_________________
Bild
by Ruuuuuuud


10. Juli 2012, 19:23
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 3383
Wohnort: Trier
Mein Verein:
Beitrag Re: SG Eintracht Frankfurt
Eintracht gewinnt ersten Test


Bild


Bei diesem Bild kann man direkt sehen, wie unglaublich scheußlich die Trikots von vorne wie von hinten aussehen, kein Wunder, dass man auf dem Präsentationsfoto nur die Vorderseite gezeigt hat :help:

Beim gestrigen ersten Test gegen den österreichischen Zweitligisten Blau-Weiß Linz konnte die Eintracht einen knappen, aber in der 2.Halbzeit überlegen herausgespielten Sieg einfahren. Der Halbzeitstand von 3-2 bedeutete auch gleichzeitig das Endresultat.
Hierbei kann man die 2 Gegentore und die in der 1.Halbzeit offensichtliche Unsicherheit der Defensive darauf schieben, dass mit Martin Lanig ein ungelernter die 2.Innenverteidiger-Position bekleidete, da momentan nur ein gelernter Innenverteidiger in Butscher zur Verfügung steht. Glänzen konnten in der 1.Halbzeit Kevin Trapp mit einigen starken Paraden sowie Stefan Aigner, der 2 Tore markierte und das 3-2 durch Occean durch einen abgeblockten Schuss von ihm vorbereitete, in der 2.Halbzeit spielten die eingewechselten Djakpa und Idrissou über die linke Flanke einige gelungene Vorstöße.

Spielfilm:

0-1 Lindner (1.)
1-1 Aigner (13.)
2-1 Aigner (19.)
2-2 Huspek (21.)
3-2 Occean (45.)

Aufstellung der Eintracht:

Trapp - Jung, Lanig (46. Kempf), Butscher (46. Celozzi), Oczipka (46. Djakpa) - Aigner (46. Matmour), Rode (81. Wille), Meier (71. Friend), Kittel (59. Stendera), Inui (46. Köhler) - Occean (46. Idrissou)

_________________
Bild
by Ruuuuuuud


11. Juli 2012, 11:58
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 3383
Wohnort: Trier
Mein Verein:
Beitrag Re: SG Eintracht Frankfurt
Schildenfeld zu Dinamo Moskau


Jetzt ist es also offiziell: Schildenfeld verlässt die Eintracht nach einem Jahr und einer im Ausland scheinbar mehr beachteten Euro-Leistung wieder und spült mächtig Geld in die Kassen. Mit einer Ablöse von 2.500.000 Euro bringt er 150% Gewinn, er wurde im Sommer 2011 für 1 Million Euro aus Österreich verpflichtet. Hiermit ist jetzt die jagt von Armin Veh auf 3(!!!) notwendige Innenverteidiger eröffnet, denn aktuell steht jetzt tatsächlich, wie in allen Planspielen schon vermutet, nur Butscher etatmäßig zur Verfügung, die in den Testspielen dort aushelfenden Lanig und Celozzi sind laut Veh überhaupt keine Alternativen auf dieser Position.

-----------------------------------------------------------------------


Veh fordert 3 Innenverteidiger


Hier dann nochmal die offizielle Bestätigung davon, was ich oben bereits geschrieben habe: Veh will 3 neue Innenverteidiger haben, Kandidaten sind der Ex-Adler Chris (VfL Wolfsburg), Henrique Sereno (1.FC Köln) und erneut Bamba Anderson (Bor. M'Gladbach). Von diesen 3 will ich auf jeden Fall Anderson sehen, für ihn würde ich auch ein vernünftiges Finanzpaket auf den Tisch legen. Er hat starke Leistungen gezeigt in der vergangenen Saison, ist wesentlich jünger und entwicklungsfähiger als die anderen Kandidaten und kennt zudem das Zusammenspiel mit der restlichen Defensive bereits. Dann sollte der 2.Stamm-IV Butscher sein, sodass man ein Team zusammen hat, welches sich bereits kennt. Dahinter kann man dann ruhig Chris verpflichten, ein Routinier, der den Verein (und einige Spieler) noch sehr sehr gut kennt und ein extrem sympathischer Kerl ist. Als 4.Innenverteidiger würde ich mir dann eigentlich einen jungen Spieler wünschen, einen vom Schlage eines Stefan Bell letzte Saison, nur eben mit dem Unterschied, dass derjenige, der diesmal verpflichtet wird, gut sein sollte. Wer mir da vorschwebt? Gute Frage, ich habe nicht die leiseste Ahnung gerade im Moment. Am ehesten würde mir gerade Ermin Bicakcic von Eintracht Braunschweig einfallen, ihm könnte man die Chance in der Bundesliga ermöglichen. Er ist jung und unverbraucht, viel in der vergangenen Rückrunde durch gute Leistungen auf. Warum nicht einen Versuch wagen? Man könnte einen langfristigen Vertrag vorlegen und ihn bei zu geringer Spielzeit für ein oder anderthalb Jahre wieder in die 2.Liga verleihen, um ihm Spielpraxis zu gewähren.
Aber ich bin mir sowieso sicher, dass Veh und Hübner einen guten Mann (bzw. 3) finden werden, die bisherige Transferpolitik ist ja mehr als zufriedenstellend.
Im Sturm versucht man, wie dem Artikel zu entnehmen ist, weiterhin Hoffer erneut auszuleihen, finde ich als Ergänzung zu Idrissou und Occean nicht verkehrt, auch er kennt die Abläufe im Team und braucht keine Eingewöhnungsphase, hat zudem in der letzten Saison als 3.bester Torschütze der Eintracht gezeigt, dass er in etwa weiß, wo die Kiste steht.
Achja: Pirmin Schwegler bleibt, wie zu erwarten war, Kapitän, die einzig logische und richtige Entscheidung, er hat auch auf dem Feld durch seine Position im defensiven Mittelfeld das Spiel vor sich, kann Anweisungen gezielt geben und ist darüber hinaus ein einwandfreier Charakter, sinnbildlich dafür, dass er letzte Saison gleich nach dem besiegelten Abstieg sagte, dass er in jedem Fall bleibt und der Eintracht hilft, den Karren, den er mit in den Dreck gefahren hat, wieder raus zu ziehen. :daumen:

_________________
Bild
by Ruuuuuuud


12. Juli 2012, 11:20
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 3383
Wohnort: Trier
Mein Verein:
Beitrag Re: SG Eintracht Frankfurt
Eintracht mit Interesse an Oehrl?


Ist er der geplante Stürmer Nummer 4 hinter Occean, Idrissou & (dem wieder eingeplanten) Hoffer? Wäre nicht das verkehrteste, man könnte es wirklich schlimmer treffen. Und bei den beiden Varianten, die Veh sich vorstellt (4-2-3-1 & 4-4-2 Raute) könnten wir durchaus 4 Angreifer im Kader gebrauchen, zumal Idrissou auch als Ersatz für das linke Mittelfeld bei Veh immer eine Option ist.

_________________
Bild
by Ruuuuuuud


13. Juli 2012, 12:28
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.   [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste




Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron