Auf das Thema antworten  [ 8067 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 532, 533, 534, 535, 536, 537, 538  Nächste
US Sport-Stube 
Autor Nachricht
Fußball-Experte
Fußball-Experte
Benutzeravatar

Registriert: 15.11.2007
Beiträge: 3621
Wohnort: Dresden
Mein Verein:
Beitrag US Sport-Stube
Das Trump-Argument... Hab ich mir schon gedacht. Meines Erachtens nach hat Brady und Belichick keinen Kommentar abgegeben und auch kein Kontakt mehr zu Trump seit seiner Wahl.
Das White House hat er letztes Jahr auch nicht besucht; seine Beziehung zu Trump entstand weit weit vorher und er hat ihn als 'Freund' unterstützt in seinem Vorhaben, Präsident zu werden.

Aber spätestens seit seinen peinlichen Wahlauftritten hat er sich immer weiter entfernt, bis er schließlich gar kein Kommentar mehr abgegeben hat, und ihn letztlich im vergangenen Sommer mehrfach kritisierte.
So ähnlich verhält sich das bei Belichick.

Was Bob Kraft angeht: So wie alle Geschäftsleute (und somit mindestens 75% aller NFL Owner) haben alle gehofft, Trump sorgt für saubere Verhältnisse.
Ich mein über die Hälfte der Amis haben diesen Irren gewählt...

Also von daher kannst du getrost alle NFL Franchises, bis auf wenige Ausnahmen, hassen, da viele Besitzer vor der Wahl auf der Seite der Republikaner waren.

_________________
Bild
by Boka


9. Februar 2018, 15:31
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 3383
Wohnort: Trier
Mein Verein:
Beitrag Re: US Sport-Stube
Ist auch irgendwie müßig, sich darüber zu streiten, warum wer die Patriots mag und warum wer sie nicht mag. Im Endeffekt kann ich verstehen, dass man Patriots-Fan ist. Gewinnen macht Bock und es ist geil, wenn man als Team immer unfassbar diszipliniert auftritt, wenige Strafen kassiert und einfach den Ticken stärker ist als die anderen, dazu noch sehr konstant.
Ich kann aber genau so auch verstehen, dass einem die Patriots auf den Senkel gehen. Dieses GOAT-Gebrülle stört schon, dafür können die Patriots zwar nicht, bekommen es aber im Endeffekt zu spüren. Belichick dagegen finde ich ganz witzig, diese Emotionslosigkeit und absolute Fokussierung ist irgendwie cool :schulterzuck:
Letztlich macht Erfolg Feinde und Neider, ich bin zwar absolut kein Feind der Patriots, wünsche mir aber seit ein paar Jahren auch deren "Niedergang" beziehungsweise, dass sie wieder eine normale Franchise sind, die nicht so überaus erfolgreich ist. Denn das ist genau das faszinierende an der NFL, dass im Grunde genommen bis auf wenige Ausnahmen (Browns) jeder bis auf wenige Ausnahmen (Patriots) jeden schlagen kann.

Das Gute für alle Neider und Hasser ist: Das Ende der Fahnenstange ist in Sicht. Es wird in New England nicht auf ewig so erfolgreich weitergehen. Sicherlich werden sie wie die Packers, Steelers, Seahawks, Chiefs, Falcons, Vikings und viele andere auch in den nächsten Jahren ein sicherer Play-Off-Kandidat bleiben, aber sie werden die NFL nicht auf weitere Jahre hinaus dominieren :nein: :schulterzuck:

_________________
Bild
by Ruuuuuuud


9. Februar 2018, 15:45
Profil
Fußball-Experte
Fußball-Experte
Benutzeravatar

Registriert: 15.11.2007
Beiträge: 3621
Wohnort: Dresden
Mein Verein:
Beitrag US Sport-Stube
Da hast du vollkommen Recht. Ich will hier auch kein Fass aufmachen; klar kann ich einige Gründe auch verstehen (Spygate), aber es gibt auch genug Beispiele (Deflategate), bei denen die NFL versucht hat den Patriots ans Bein zu pissen - nur weil deren Dominanz die NFL langweilig macht.

Ein kleiner Teil von mir war auch froh über den Sieg der Eagles - so spart man sich zumindest den Streit und die Beschuldigungen der PatriotsHater -
allerdings nicht die Häme.

_________________
Bild
by Boka


9. Februar 2018, 15:52
Profil
...ergibt Sinn!
...ergibt Sinn!
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2009
Beiträge: 2684
Mein Verein:
Beitrag Re: US Sport-Stube
Wie Henri ja auch sagt, ist letztendlich halt eh müßig über Sympathien zu diskutieren :mrgreen: Aber ganuz kurz antworte ich dennoch.

Arteta hat geschrieben:
Das Trump-Argument... Hab ich mir schon gedacht. Meines Erachtens nach hat Brady und Belichick keinen Kommentar abgegeben und auch kein Kontakt mehr zu Trump seit seiner Wahl.
Das White House hat er letztes Jahr auch nicht besucht; seine Beziehung zu Trump entstand weit weit vorher und er hat ihn als 'Freund' unterstützt in seinem Vorhaben, Präsident zu werden.

Kein Kommentar ist schon schlimm genug. Wer sich nicht voll gegen den stellt, ist bei mir halt unten durch :schulterzuck: Zumal Trump ja nicht erst seit seiner Wahl ein **zensiert** ist, man schaue nur mal auf all die Dinge die in der Vergangenheit passiert sind. Wer mit so einem Menschen befreundet ist/war, kann meine Sympathie halt einfach nicht gewinnen. Ist halt meine persönliche, subjektive Wahrnehmung, die ich enfach schildern wollte :ja:

Arteta hat geschrieben:
Was Bob Kraft angeht: So wie alle Geschäftsleute (und somit mindestens 75% aller NFL Owner) haben alle gehofft, Trump sorgt für saubere Verhältnisse.
Ich mein über die Hälfte der Amis haben diesen Irren gewählt...

Also von daher kannst du getrost alle NFL Franchises, bis auf wenige Ausnahmen, hassen, da viele Besitzer vor der Wahl auf der Seite der Republikaner waren.

Von hassen war bei mir wie bereits gesagt ja eh nie die Rede. Aber du hast Recht, ein Großteil der Owner in der NFL sind meiner Wahrnehmung nach riesige Arschlöcher :mrgreen: Das Ding bei den Patriots war für mich persönlich einfach das gesamte Zusammenspiel aus dem Dreiergespann, was das Ganze nochmal mehr in den Vordergrund bringt, als wenn "nur" der Owner zumindest kein Trump-Gegner ist.

Der Fakt, dass sehr viele Owner aber so auf diesem Level unterwegs sind wie sie es momentan sind und vor allem auch wie sich Goodell und mit ihm die NFL als Liga (du hast es ja gesagt, beim Deflategate wurde da unglaublich gehandelt u.a., aber mir geht es auch um Stellungnahmen gegen gesellschaftliche Probleme, siehe Trump) verhalten ist einer der Hauptgründe warum mein Interesse am (echten) Football in letzter Zeit doch eher zurückgegangen ist.

Edit: Die Einzahl des Ausscheidungsorgans auf der menschlichen Rückseite wird also zensiert, die Mehrzahl hingegen nicht :skeptisch: :mrgreen:

_________________
Bild


9. Februar 2018, 16:59
Profil
Mädchen
Mädchen

Registriert: 17.05.2010
Beiträge: 3515
Wohnort: Hannover
Mein Verein:
Beitrag Re: US Sport-Stube
Schnitti_10 hat geschrieben:
Edit: Die Einzahl des Ausscheidungsorgans auf der menschlichen Rückseite wird also zensiert, die Mehrzahl hingegen nicht :skeptisch: :mrgreen:
:mrgreen:

Ich schreibe Chris mal an und frage ihn wie er das sieht. Würde mich schon interessieren, wenn er sich hier in die Diskussion einbringt :winke:


12. Februar 2018, 08:01
Profil
Ehren-Teammitglied
Ehren-Teammitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2007
Beiträge: 8590
Mein Verein:
Beitrag Re: US Sport-Stube
Reuben Foster verhaftet


Zitat:
Reuben Foster, the 49ers’ inside linebacker, was arrested Sunday on charges of domestic violence, threats and possession of an assault weapon, police said.

This is Foster’s second arrest within a month. He was taken into custody on Jan. 12 in Tuscaloosa, Ala., for second-degree marijuana possession, meaning it’s for personal use, a Class A misdemeanor in the state.

A news release from the Los Gatos-Monte Sereno Police Department said Foster, 23, was arrested without incident in Los Gatos after police received a call around 9:15 a.m. about a disturbance. He was held on $75,000 bail, according to Santa Clara County Jail booking records. He was released at around 6:35 p.m., the Sacramento Bee reported.

The San Jose Mercury News reported that the accuser was a woman who was in a long-term relationship with Foster and that investigating officers found what looked like an assault rifle inside the home.

In 2017, he failed a drug test at the NFL combine for submitting a diluted urine sample. He was kicked out of the NFL combine in early March after an altercation with a hospital employee.


Wegsperren, dann verliert Herni auch eine seiner vielen Waffen :daumen:

_________________
Bild


12. Februar 2018, 09:54
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 3383
Wohnort: Trier
Mein Verein:
Beitrag US Sport-Stube
Lass mir meine Linebacker! :motz:

Gesendet von meinem HTC One M8s mit Tapatalk

_________________
Bild
by Ruuuuuuud


12. Februar 2018, 15:14
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 3383
Wohnort: Trier
Mein Verein:
Beitrag Re: US Sport-Stube
Während die deutschen Eishockey-Herren sich morgen Mittag (13.10 Uhr) mit Kanada im Halbfinale des olympischen Turniers messen, ist Tobias Rieder zu den LA Kings gewechselt. Für ihn persönlich natürlich ein Top-Wechsel, mit den Kings hat er eine gute Chance auf die Play-Offs, während die Coyotes am unteren Ende der Tabelle herumkrebsen. Zudem haben die Kings Gaborik weggetradet, dessen Platz in einer der beiden ersten Reihen Flügelstürmer Rieder übernehmen könnte.

________________________________________________


Außerdem geht es heute Nacht für die Maple Leafs zuhause gegen die Islanders weiter. Nach 11 Siegen aus den letzten 13 Spielen (darunter auch ein 5-0 gegen den heutigen Kontrahenten) sind die Leafs voll auf Play-Off Kurs und können sich dabei wahrscheinlich auch den Heimvorteil für die erste Runde sichern. Es macht aktuell auch einfach Spaß, dem Team beim Spielen zuzuschauen, das Scoring ist auf sehr viele Schultern verteilt und es wird richtiges Teamhockey gespielt :daumen:

_________________
Bild
by Ruuuuuuud


22. Februar 2018, 14:31
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 3383
Wohnort: Trier
Mein Verein:
Beitrag Re: US Sport-Stube
Die Deutschen haben ja bekanntermaßen das Wunder perfekt gemacht und stehen im olympischen Finale :yay:

Gegner ist das Team von Russland, das wohl stärkste des Turniers. Nicht so breit besetzt wie Kanada, dafür aber mit individuell stärkeren Spielern aus der KHL. Morgen in aller Früh um 05.10 Uhr geht es um Gold, was eine unfassbare Sensation für das deutsche Eishockey wäre. Mal sehen, ob ich es schaffe, auf meinen Wecker auch zu reagieren und aufzustehen :mrgreen:

_______________________________________



Außerdem konnten auch die Maple Leafs ihre Serie fortsetzen und stehen jetzt bei 14 Siegen aus den letzten 12 Spielen. Es war sehr knapp (4-3 nach Penalty), aber was zählt ist schließlich nur der Sieg :schulterzuck: Auch da geht es heute Nacht weiter, um 01.00 Uhr steht das Spiel gegen den Tabellennachbarn und Original Six-Rivalen Boston Bruins an. Ein Sieg wäre natürlich sehr wichtig da man (zwar bei fünf mehr gespielten Spielen) den Gegner nach Punkten überholen würde. Auf dieses Spiel werde ich aber wohl zugunsten des deutschen Teams verzichten, auch wenn es mir schwer fällt :ja:

_________________
Bild
by Ruuuuuuud


24. Februar 2018, 22:55
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 3383
Wohnort: Trier
Mein Verein:
Beitrag Re: US Sport-Stube
Zwei mal 4-3. Leider einmal gut (für die jetzt zweitplatzierten Leafs) und einmal "schlecht" für die deutsche Nationalmannschaft. Doch dieses Spiel war wieder eine überragende kämpferische Leistung und die Silbermedaille ist nach diesem Turnierverlauf definitiv eine gewonnene :daumen:

_________________
Bild
by Ruuuuuuud


25. Februar 2018, 12:42
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 3383
Wohnort: Trier
Mein Verein:
Beitrag Re: US Sport-Stube
Die Maple Leafs haben gestern Abend wieder 4-3 gespielt, das bessere Ende hatte diesmal jedoch der Tampa Bay Lightning für sich, und zwar nach Penaltyschießen. Somit stehen die Bolts weiterhin auf Platz 1 der Division und zählen 89 Punkte. Mit 84 Punkten liegen die Leafs auf Rang zwei vor den Bruins (82) auf Rang 3. Das Rennen um den Top-Spot in der Atlantic Division ist also durchaus eng, gleichzeitig ist es auch das Rennen um den Top-Spot der Conference. Denn die drei führenden der Metropolitan Division Philadelphia (78), Washington (77) und Pittsburgh (76) weisen alle deutlich weniger Punkte auf.

Die Play-Offs sollten für die Leafs mittlerweile bloße Formsache sein, schließlich ist der Vorsprung auf Rang 4 in der Division ca. 20 Spiele vor dem Ende bereits auf 20 Punkte angeschwollen. :daumen:

_________________
Bild
by Ruuuuuuud


27. Februar 2018, 12:22
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 3383
Wohnort: Trier
Mein Verein:
Beitrag Re: US Sport-Stube
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben die Maple Leafs erneut eine Niederlage einstecken müssen, diese bringt aber wiederum einen Punkt ein: Mit 3-2 OT unterlag man in Florida beim "direkten Verfolger", wenn man angesichts von 20 Punkten Vorsprung überhaupt davon sprechen kann.

Seitdem haben die Leafs eine kleine Auszeit bekommen und spielen erst in der Nacht von Samstag auf Sonntag wieder. Generell logisch, da man ja zwischenzeitlich bis zu sechs Spiele mehr absolviert hatte als die Konkurrenten aus Tampa und Boston. Im Saisonendspurt können diese zusätzlichen Erholungstage natürlich Gold wert sein :ja:
Am Samstag geht es dann nach Washington zum Tabellenführer der Metropolitan Division.

_________________
Bild
by Ruuuuuuud


2. März 2018, 09:51
Profil
Beitragshunter
Beitragshunter
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2010
Beiträge: 6179
Mein Verein:
Beitrag Re: US Sport-Stube
Bild


Das wird noch eine richtig enge Kiste. :verweis:

_________________
Bild


21. März 2018, 09:04
Profil
Fußball-Experte
Fußball-Experte
Benutzeravatar

Registriert: 15.11.2007
Beiträge: 3621
Wohnort: Dresden
Mein Verein:
Beitrag Re: US Sport-Stube
Whiteside ist bei mir jetzt wohl auch komplett raus, von daher kann ich Blocks "aufgeben" und mich auf Dreier, Steals und Rebounds konzentrieren. Das sollte eigentlich reichen :sofa:

Und dein Schnitti-Überholmanöver scheint sehr realistisch, zumal du noch vier Spiele weniger hast :verweis:
Vllt solltest du noch bei Assists bisschen mehr pushen, da könntest du Schnitti sogar noch einholen

_________________
Bild
by Boka


21. März 2018, 09:08
Profil
Beitragshunter
Beitragshunter
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2010
Beiträge: 6179
Mein Verein:
Beitrag Re: US Sport-Stube
Arteta hat geschrieben:
Vllt solltest du noch bei Assists bisschen mehr pushen, da könntest du Schnitti sogar noch einholen
Dafür fehlt mir leider ein John Wall. :motz:

_________________
Bild


21. März 2018, 09:14
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 8067 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 532, 533, 534, 535, 536, 537, 538  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Boka und 1 Gast




Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: