Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 331 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 23  Nächste
VfL Bochum 1848 13/14 
Autor Nachricht
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag VfL Bochum 1848 13/14
Bild

Voller Name: Verein für Leibesübungen Bochum 1848 – Fußballgemeinschaft e.V
Spitzname(n): VfL
Gegründet: 15. April 1938
Vereinsfarben: Blau-Weiß
Mitglieder: 4.533
Stadion: rewirpowerSTADION (ehemals Ruhrstadion) (31.328 Plätze)

Trainer: Peter Neururer (08. April 2013)

Adresse: Castroper Straße 145, 44791 Bochum
Homepage: http://www.vfl-bochum.de

_________________
Bild


30. Juni 2013, 22:20
Profil
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: VfL Bochum 1848
Bild

Bild

Trikots 2013/14
Bild

_________________
Bild


2. Juli 2013, 01:47
Profil
Fußball-Experte
Fußball-Experte
Benutzeravatar

Registriert: 18.08.2006
Beiträge: 898
Mein Verein:
Beitrag Re: VfL Bochum 1848
Ablösespiele für Goretzka


Am heutigen Dienstagabend gegen 18 Uhr wird Leon Goretzka (18) im Schalker Mannschaftshotel erwartet, ab Mittwoch soll der bisherige Bochumer voll ins Geschehen eingreifen. Zuvor verriet Schalke-Manager Horst Heldt nun doch noch etwas über den mit dem VfL erzielten Kompromiss, nachdem der Zweitligist sein Eigengewächs zunächst nicht für die vertraglich fixierte Ablösesumme von 2,75 Millionen Euro ziehen lassen wollte: "Während Leons Vertragslaufzeit werden wir zwei Freundschaftsspiele gegen Bochum absolvieren", die Einnahmen sollen an den VfL gehen.

Ansonsten herrscht Stillschweigen über die genauen Wechsel-Modalitäten, denkbar sind aber auch noch Erfolgsbeteiligungen für den VfL, wenn Schalke mit Goretzka Titel gewinnt oder zumindest in die Champions League einzieht.

Persönlich kann ich den Ablösespielen rein gar nichts abgewinnen und schließe mich komplett Hyper an, der zu diesem Thema im VfL Bochum-Thread 2012/13 schon seine Meinung gut begründet dargelegt hat. Froh kann man lediglich sein, da dieses unseriöse und moralisch zweifelhafte Gebahren der Goretzka-Berater endlich ein Ende gefunden hat.


2. Juli 2013, 16:01
Profil
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: VfL Bochum 1848
sttropez9 hat geschrieben:
Persönlich kann ich den Ablösespielen rein gar nichts abgewinnen und schließe mich komplett Hyper an, der zu diesem Thema im VfL Bochum-Thread 2012/13 schon seine Meinung gut begründet dargelegt hat.
Definitiv. Wobei die Reglung so nach halbwegs ok ist. Die Spiele bzw. deren Einnahmen sind nämlich nicht als Zahlungsersatz für eine "normale" Zahlung gedacht, sondern kommen zu eben jener noch oben drauf. Es ist zwar auch weiterhin eine Frechheit die Bochumer Fans (wenn denn überhaupt einer zu diesen Spielen geht) zahlen zu lassen, aber so kann man es wenigstens noch halbwegs akzeptieren.

Viel lustiger ist jedoch der folgende Satz:
Zitat:
denkbar sind aber auch noch Erfolgsbeteiligungen für den VfL, wenn Schalke mit Goretzka Titel gewinnt oder zumindest in die Champions League einzieht.
Diesen Zusatz hätte man sich wohl auch getrost sparen können :lach:

Insgesamt ist die Sache für uns auf jeden Fall ganz gut ausgegangen. Schalke muss direkt rund 3,5 Mio. € zahlen. Dazu kommendie Einnahmen zweier Freundschaftsspiele, mögliche Erfolgsbeteiligungen (CL-Teilnahme, 1. Länderspiel. etc.) und als Sahnehäubchen noch 17,5% seiner zukünftigen Ablösesumme dazu. Ach... und natürlich noch die 2%, die einem als Ausbildungsverein zu stehen. Wenn also alles optimal für Bochum läuft, könnte der Goretzka-Deal insgesamt und grob geschätzt locker bis zu 7-10 Millionen € für den VfL wert sein, je nachdem für wie viel Goretzka später mal wechselt :daumen:



Bochum testet Alessandro Riedle

Hm...

Kann ich ehrlich gesagt überhaupt nicht nachvollziehen. Davon abgesehen, dass er selbst in der Challange League so gar nichts gerissen hat, brauchen wir nicht noch ein Talent für den Sturm. Mit Sukuta-Pasu, Engelbrecht und Reinholz haben wir da schon drei junge Stürmer und auch Morabit fällt noch so halb in diese Kategorie, wenngleich er auch schon 24 Jahre jung ist. Da wäre mir ein gestandener Stürmer schon lieber...

Edit: Zum Glück ist Riedle, wenn überhaupt, nur als "Bonus" eingeplant :daumen:

"Riedle-Comeback" beim VfL
Zitat:
Unabhängig davon sucht der VfL noch einen fertigen Defensiven Mittelfeldspieler als Goretzka-Ersatz und einen erfahrenen Angreifer.

Wenn die beiden kommen dürfte der Kader wohl komplett sein, auch wenn ich glaube, dass unsere Flügel mit Bastians, Tasaka und Cwielong doch recht arg schmal besetzt sind. Auch wenn man Morabit und Sukuta-Pasu noch dazu nimmt...

_________________
Bild


2. Juli 2013, 20:32
Profil
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: VfL Bochum 1848
Danny Latza im Test
Bild
Überrascht mich ehrlich gesagt nicht wirklich. Ich habe den Namen schon seit dem Duisburger Lizenzentzug im Hinterkopf, da es eben eine ablösefreie Verpflichtung ist. Ob und inwiefern er eine Verstärkung sein könnte, sei aber mal dahin gestellt. Ich habe ihn noch nie spielen sehen. Davon ab macht es mich auch ein bisschen stutzig, dass bisher sogar eine Rückkehr zum SV Darmstadt als am wahrscheinlichsten galt und dass er jetzt auch noch ein Probetraining beim VfL absolviert, lässt nicht unbedingt vermuten, dass Interessenten ihm die Bude einrennen :schulterzuck:

_________________
Bild


3. Juli 2013, 13:39
Profil
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: VfL Bochum 1848
Bild

Aufstellung 1. Halbzeit
Bild

Aufstellung 1. Halbzeit
Bild

Neururer bot erneut zwei (fast) verschiedene Mannschaften pro Halbzeit auf. Einzig Michael Esser durfte durchspielen. Im zweiten Durchgang kamen dann auch die beiden Gastspieler Latza und Riedle zum Einsatz. Latza hat wohl auch ein ganz gutes Spiel gemacht, während Riedle nicht überzeugen konnte. Allerdings soll es auch ein eher undankbares Spiel für die Stürmer gewesen sein. Letztendlich konnte man dank zweier später Tore noch gewinnen. Wirklich überragend war das aber auch wieder nicht. Vor allem im Spiel nach vorne hapert es noch gewaltig.

Was ich auch etwas komisch fand, ist die Tatsache, dass Engelbrecht, Gyamerah und Reinholz heute gar nicht gespielt haben :gruebel:

Am kommenden Samstag kommt dann der erste richtige Test, der schonungslos offenlegen dürfte, wie es um die Mannschaft bestellt ist. Leverkusen gastiert im Ruhrstadion zur offiziellen Saisoneröffnung und testet Neururer Truppe auf Herz und Nieren. Dort dürfte dann auch die große Experimentierphase vorbei sein. Ich gehe zumidnest nicht davon aus, dass erneut zwei komplett verschiedene Mannschaften für Bochum auflaufen werden. Irgendwann muss sich eine vermeintliche Startelf halt auch mal auf dem Platz unter Wettkampfbedingungen einspielen...

Wenn man davon ausgeht, dass es beim klassischen 4-4-2 bleibt, dann gibt es schon noch einige Fragezeichen. Gesetzt scheinen derzeit eigentlich nur Luthe, Maltritz, Tiffert, Jungwirth, Tasaka und Aydin. Demnach gibt es noch 5 zu vergebende Plätze in der Startelf.

Rechtsverteidiger: Hier kommen grundsätzlich drei Spieler in Frage. Freier, Rothenbach und Gyamerah. Rothenbach sollte eher kein Startkandidat sein. Neururer hat ih nbewusst in der Schlussphase der letzten Saison rausgenommen und das hat ja auch funktioniert. Da dürfte freier trotz halb verpasster Vorbereitung die Nase klar vorn haben. Gyamerah ist noch blutjung und hat ebenfalls ein paar Tage der Vorbereitung verpasst. Zudem hat er bisher wenig in den Testspielen mitgewirkt. Da scheint es also eher auf Freier hinauszulaufen...

Innenverteidiger: Hier geht es um den Platz neben Marcel Maltritz. In Frage kommen dafür Butscher, Acquistapace, Eyjolfsson und Fabian. Hier zu sagen, wer in Frage kommt, ist sehr schwer. Tendentiell würde ich aber wohl eher auf Butscher tippen, wenn dieser denn nicht im ZDM auflaufen soll, wo er sich bisher wohl auch recht gut anstellt. Acquistapace wäre wohl danach die erste Wahl. Auf ihn hat Neururer auch im Saisonendspurt der vergangenen Saison gesetzt und von den Anlagen her ist das auch unser bester Innenverteidiger. Neururer selbst hat ja auch gesagt er gehört, wenn er sein Potential abruft zu den besseren IV der Liga. Von Fabian schwärmt Pedda allerdings auch immer wieder in höchsten Tönen und lässt ihn oft in den Testspielen ran. Chancenlos ist er also auch nicht, wenngleich seine Aufstellung schon recht überraschend käme. Eyjolfsson ist aktuell wohl etwas weg vom Fenster, was ich nicht so ganz verstehen kann, aber ok. Ihn sieht man wohl nicht in der Startelf im ersten Pflichtspiel.

Linksverteidiger: Eigentlich hatte man hier ja fast mit Butscher gerechnet, doch dieser hat in der Vorbereitung bisher nur recht selten auf dieser Position gespielt. Daher würde ich fast dazu tendieren, dass er dort nicht eingeplant ist. Die beiden anderen Alternativen heißen Holthaus und Bastians. Bastians hat bisher allerdings auch wesentlich mehr im linken Mittelfeld agiert. Daran, dass Neururer Holthaus starten lässt, fehlt mir aber irgendwie der Glaube. Daher vielleicht doch Butscher?

Flügelspieler: Hier gibt es ebenfalls ein paar Alternativen, wenngleich wir dort meiner Meinung nach trotzdem noch zu dünn besetzt sind. In Frage kommen für die beide Seiten Bastians (links), Tasaka (links/rechts), Cwielong (links/rechts), Morabit (links/rechts). Wer da die Nase vorne hat, ist nur extrem schwer zu sagen. Bastians sehe ich eigentlich schon in der Startelf. Grundsätzlich wohl im linken Mittelfeld, oder eben als Linksverteidiger. Auf der rechten Seite wird die Entscheidung dann wohl zwischen Tasaka und Cwielong fallen. Eine für mic hrecht schwierige Kiste. Auf der einen Seite hat man Tasaka, der natürlich in die erste Elf gehört und von Neururer auch optisch mit der 10 und dazu passenden Statements aufgewertet wurde und auf der anderen Seite Cwielong, der wohl ebenfalls nicht als Joker geholt wurde. Ich würde eigentlich beide eher in der Startelf erwarten. Wenn ich mir das so anschaue, würde ich fast sogar doch darauf tippen, dass Bastians hinten links beginnt...

Sturm: Bliebe noch der letzte freie Platz im Sturm. Hier kommen, stand jetzt, Sukuta-Pasu, Morabit, Engelbrecht und Reinholz als Partner für Aydin in Frage. Reinholz kann man wohl erstmal ausklammern. Er hat in der Vorbereitung bisher noch nicht die ganz große Rolle gespielt. Da kommt die 2. Liga vielleicht doch noch zu früh, aber er hat ja auch noch Zeit. Er ist erst 18/19 und hat bisher nur im Junioren-Bereich gespielt. Morabit macht bisher wohl einen recht guten Eindruck, aber wurde eher auf den Flügeln, als vorne drin getestet. Sukuta-Pasu fällt bisher eher als Chancentod auf, aber wird am intensivsten im Sturm getestet. Ihn sehe ich daher von den genannten Alternativen noch am wahrscheinlichsten im Sturm neben Aydin, auch wenn Engelbrecht bisher den stärksten Eindruck im Sturm hinterlassen hat. Ich weiß nicht, wie man die Nicht-Berücksichtung heute zu werten hat, aber rein vom Gefühl her, sehe ich ihn nicht bei uns im Kader, auch wenn ich es extrem schade fände und nicht nachvollziehen könnte. Ist aber auch nur ein Bauchgefühl. Allerdings sind die Transferaktivitäten des VfL bekanntlich noch nicht abgeschlossen und es soll noch ein erfahrener Stürmer kommen. Daher könnten auch alle hier genannten Spieler auf der Bank/Tribüne landen.


Was auffällt, ist, dass wir relativ flexibel sind, was die einzelnen Positionen betrifft. Ob jeder auch genügend Qualität mitbringt, ist dann wiederum eine kompeltt andere Frage, aber rein theoretisch schaut das schon ganz gut aus, wenn jetzt auch noch ein weiterer Mittelfeldspieler und auch noch ein Stürmer dazu kommen...


Wenn ich mich festlegen müsste und mal einen ersten Versuch unternehmen sollte, wie wir die Saison angehen, dann würde ich, stand jetzt, wohl auf folgende Elf tippen:
Bild

Naja, die kommenden drei Spiele gegen Leverkusen, Enschede und Aston Villa werden dann auf jeden Fall zeigen, wohin die Reise in Sachen Aufstellung und Leistungsfähigkeit gehen wird...

_________________
Bild


4. Juli 2013, 00:10
Profil
Fußball-Experte
Fußball-Experte
Benutzeravatar

Registriert: 18.08.2006
Beiträge: 898
Mein Verein:
Beitrag Re: VfL Bochum 1848
Hyper hat geschrieben:
Wenn ich mich festlegen müsste und mal einen ersten Versuch unternehmen sollte, wie wir die Saison angehen, dann würde ich, stand jetzt, wohl auf folgende Elf tippen:
Bild

Naja, die kommenden drei Spiele gegen Leverkusen, Enschede und Aston Villa werden dann auf jeden Fall zeigen, wohin die Reise in Sachen Aufstellung und Leistungsfähigkeit gehen wird...



Die Aufstellung gefällt mir und erscheint mir - bis auf eine Kleinigkeit - sehr plausibel. Aber der Reihe nach:

Die Besetzung im Tor ist unumstritten. Spannender wird es da schon in der Abwehr. Rechts dürfte und sollte Freier den Vorzug erhalten. Meines Erachtens war nach der Verpflichtung von Neururer die Umstellung auf Freier als rechter Verteidiger ein wesentlicher Baustein für den Klassenerhalt in der letzten Saison. Mit Freier gewann die Defensive gehörig an Stabilität und an Erfahrung. In der Innenverteidigung sehe ich ebenfalls Maltritz und Butscher vorne, wenn ich auch Acquistapace nicht schlechter sehe. Extrem schade ist Ausfall von Sinkiewicz, der wohl mittlerweile um die Fortsetzung seiner Karriere kämpfen dürfte. Unter normalen Umständen, dass heißt Gesundheit und Fitness vorausgesetzt, ist er nach meiner Einschätzung einer der drei stärksten Innenverteidiger der zweiten Liga. Alles in allem ist der VfL in der Innenverteidigung gut aufgestellt, wenn man neben den von Hyper aufgezählten Spielern auch noch Jungwirth bedenkt, der auch in der Innenverteidigung spielen kann.

Das zentrale Mittelfeld sehe ich mit Jungwirth und Tiffert gut besetzt. Wie ich an anderer Stelle geschrieben habe, sehe ich bei Jungwirth die fehlende Handlungsschnelligkeit als Manko. Dies könnte insbesondere dann negativ zum Tragen können, wenn gegnerische Spieler in hoher Geschwindigkeit auf ihn zukommen. Zudem dürfte Tiffert den offensiven Part übernehmen, was er aufgrund seiner guten fußballerischen Fähigkeiten auch wird gut ausfüllen können. Jedoch kommt auf ihn ein hohes Maß an Laufbereitschaft zu, da er zwischen der Offensive und der Defensive weite Wege zu gehen hat. Sollte er diese Anforderungen nicht erfüllen können, sehe ich Jungwirth als die ärmste Sau im System an, da er es dann in der zentralen alleine mit den gegnerischen Offensiven aufnehmen müsste. Hierbei wirkte sich die fehlende Schnelligkeit bestimmt stark aus. Zu einer weiteren Stärke des zentralen Mittelfelds könnte die Standards von Tiffert werden. Da erinnert man sich gerne an seine überragende Saison beim 1. FCK. Gespannt bin ich, ob es zu einer Verpflichtung von Latza kommt. In Darmstadt konnte er weitesgehend überzeugen. Es ist gut vorstellbar, dass er den Kader des VfL gut ergänzen könnte. Das finanzielle Risiko bei einer Verpflichtung dürfte auch für die Verhältnisse Bochums eher klein sein.

Die Außenbahnen sehe ich stark besetzt, wenn ich auch zu Cwielong nichts sagen kann. Tasaka ist ein toller Fußballer, der in Liga 2 zu den besten seines Fachs gehört. Auch in der Breite sehe ich Bochum gut besetzt. Ich persönlich wünschte mir eine starke Runde von Delura, da er - nur gemessen an seinen Fähigkeiten - ein Spieler für die erste Bundesliga ist. Wären ihm die schlimmen Verletzung in seiner Karriere erspart geblieben, spielte er jetzt gewiss nicht in Liga 2. Gespannt bin ich auf Morabit, der meiner Meinung nach über gute Anlagen verfügt.

Im Sturm sehe ich Bochum bislang als nicht ausreichend aufgestellt. Aydin ist ein toller Fußballer, der trotz seiner Größe über eine gute Technik sowie Ballbehandlung verfügt und dank eines guten Dribblings die 1 zu 1 Situationen suchen kann. An dieser Stelle auch meine Fragen an Hyper. Siehst du ihn als leicht zurückgezogene Spitze nicht auch stärker? Warum führst du ihn als erste Spitze auf? Liegt es an den noch fehlenden Alternativen? Sukuta-Pasu ist laufstark, strahlt aber zum einen zu wenig Torgefahr aus und ist zum anderen bei den sich bietenden Gelegenheiten nict konsequent genug. Engelbrecht und Reinholz kann ich nicht gut genug bewerten, um zu ihnen etwas zu schreiben. Insgesamt glaube ich trotzdem, dass im Sturm noch Handlungsbedarf besteht und eine weiterer Stürmer dringend verpflichtet werden sollte. Mich verwundert hierbei der Abgang von Dedic. Zu recht muss man ihm die fehlende Konstanz vorwerfen, doch wurde er meines Erachtens über einen langen Zietraum auch falsch eingesetzt. Als alleinige Spitze sehe ich ihn absolut nicht. Vielmehr muss er in einem zwei-Mann-Sturm auflaufen. Als Neururer ihn genau in dieser Konstallation einsetzte, traf er auch. Ich bin gespannt, wie Bochum plant. Alessandro Riedle könnte - mal eine Verpflichtung unterstellt - das Problem im Sturm nach meinem Empfinden nicht lösen.

PS: Ist das Thema Silvio eigentlich noch aktuell? Ich persönlich sähe von einer Verpflichtung ab.


4. Juli 2013, 09:16
Profil
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: VfL Bochum 1848
sttropez9 hat geschrieben:
Die Besetzung im Tor ist unumstritten.
Denke ich auch. Allerdings würde ich das eher nicht an den Fähigkeiten auf dem Platz festmachen. Luthe hat seinen Platz eher aufgrund seiner Führungsrolle drin. Er wurd ehalt als das neue Gesicht des Clubs aufgebaut und daher hat er natürlich einen klaren Vorteil gegenüber Esser.

Wenn man die beiden nur auf ihre Fähigkeiten reduziert, würde ich sie ziemlich nah beieinander sehen. Luthe ist da vielleicht noch einen Zacken weiter vorne, aufgrund seiner Erfahrung und der stellenweise extremen Paraden. Luthe ist einfach ein Keeper, der unter extremem Druck unglaublich über sich hinauswachsen kann. Das hat er bis jetzt immer wieder i nder Schlussphase der Saison unter Beweis stellen können. Bei Esser fehlt da noch der "Langzeitbeweis" für seine Leistungsfähigkeit, aber die Spiele zum Ende der letzten Hinrunde, waren schon extrem stark. Da hat er mir richtig gut gefallen, da er in Sachen Strafraumbeherrschung dann auch doch deutlich stärker als Luthe ist...

Hier kann man definitiv von einer 1a- und einer 1b-Lösung sprechen. Sollte sich Luthe mal verletzen, habe ich überhaupt keine Bedenken, wenn Esser in die Kiste rückt...

sttropez9 hat geschrieben:
Spannender wird es da schon in der Abwehr. Rechts dürfte und sollte Freier den Vorzug erhalten. Meines Erachtens war nach der Verpflichtung von Neururer die Umstellung auf Freier als rechter Verteidiger ein wesentlicher Baustein für den Klassenerhalt in der letzten Saison. Mit Freier gewann die Defensive gehörig an Stabilität und an Erfahrung.
Absolut richtig. Rothenbach durch Freier zu ersetzen war ein klarer Faktor in Sachen Klassenerhalt. Zumal man so auch endlich mal ein wenig Offensivpower durch einen Verteidiger hatte. Ob Freier allerdings dauerhaft eine vernünftige Lösung ist? Ich bin da noch nicht wirklich überzeugt. Zumal Freier gelbe Karten magisch anzuziehen scheint. Gespannt bin ich da auf Gyamerah. Der wurde ja von extrem vielen Bundesligisten umworben und hat sich dann doch für den VfL entschieden. Ihn hinter Freier aufzubauen halte ich für eine durchaus vernünftige Planung...

sttropez9 hat geschrieben:
In der Innenverteidigung sehe ich ebenfalls Maltritz und Butscher vorne, wenn ich auch Acquistapace nicht schlechter sehe. Extrem schade ist Ausfall von Sinkiewicz, der wohl mittlerweile um die Fortsetzung seiner Karriere kämpfen dürfte. Unter normalen Umständen, dass heißt Gesundheit und Fitness vorausgesetzt, ist er nach meiner Einschätzung einer der drei stärksten Innenverteidiger der zweiten Liga.
Sinkiewicz hatte sich wirklich gefangen in dieser Saison. Eigentlich schon in der Rückrunde der vorletzten Runde. Bei ihm ist es, wie du schon sagtest, wirklich elementar wichtig, dass er zu 100% fit ist. Fehlt da auch nur ein Bruchteil an Konzentration/Fitness, ist er die größte Gefahr überhaupt. Passt aber alles, gehört er zu den besten Spieler auf seiner Position in dieser Liga, richtig. Vor allem war Sinkiewicz in der -Luft auch einfach unbezahlbar.

Wie es um seine Karriere bestellt ist, ist schwer zu sagen. Aktuell befindet er sich in der Reha und absolviert ein Praktikum auf der Bochumer Geschäftsstelle. In der Hinrunde wird er definitiv nicht mehr zum Einsatz kommen. Der Plan sieht vor, dass er nach der Winterpause wieder mit von der Partie ist. Ob es dazu wirklich kommt, steht aber komplett in den Sternen...

sttropez9 hat geschrieben:
Alles in allem ist der VfL in der Innenverteidigung gut aufgestellt, wenn man neben den von Hyper aufgezählten Spielern auch noch Jungwirth bedenkt, der auch in der Innenverteidigung spielen kann.
Jungwirth kann und sollte man natürlich auch im Hinterkopf haben. Ich habe ihn aber bewusst bei den Innenverteidigern weggelassen, da bei jeder gelegenheit betont wird, dass er fürs defensive Mittelfeld geholt wurde. Zudem haben wir ja auch 4 Innenverteidiger, die in der 2. Liga spielen können. Da müsste schon viel zusammen kommen, wenn Jungwirth dort aushelfen müsste. Wobei... man kennt ja unser Verletzungsprech :ugly:

Davon ab sind wir im zentralen Mittelfeld auch viel zu dünn besetzt. Selbst wenn Latza kommt, haben wir eigentlich nur 3 Spieler für zwei Positionen. 4, wenn man Butscher noch dazu nimmt. Da kann man Jungwirth also kaum wegnehmen...

sttropez9 hat geschrieben:
Jedoch kommt auf ihn Tiffert) ein hohes Maß an Laufbereitschaft zu, da er zwischen der Offensive und der Defensive weite Wege zu gehen hat. Sollte er diese Anforderungen nicht erfüllen können, sehe ich Jungwirth als die ärmste Sau im System an, da er es dann in der zentralen alleine mit den gegnerischen Offensiven aufnehmen müsste.
Die oberste Frage ist natürlich, wie sehr Tiffert das Jahr in den Staaten geschadet hat. Sollte er dies gut verpackt haben, traue ich ihm diese Rolle aber schon zu. In Lautern hat er damals ja auch als 8er gespielt und da hat er mir vor allem durch seine Bissigkeit gefallen. Er war vor allem jemand, der auch mal dazwischen gelangt hat und so einer fehlte uns schon seit längerem. Thomas Zdebel war damals Gold wert. Das war auch ein absolut bissiger und galliger Kämpfer, der seinen Gegner frühzeitig klargemacht hat, dass es wehtuen wird, wenn sie vorbei wollen. Nun kann man tifert und Zdebel natürlich nicht von der Spielweise her vergleichen, aber diese Galligkeit sehe ich bei Tiffert in Ansätzen schon und hoffe, dass er die Grundaggressivität im ganzen Team dadurch verbessert. Gerade das hat bei Bochum zuletzt nämlich überhaupt nicht gestimmt. Das war, bis auf einige Ausnahmen, grundsätzlich einfach zu lieb und nett.

sttropez9 hat geschrieben:
Zu einer weiteren Stärke des zentralen Mittelfelds könnte die Standards von Tiffert werden. Da erinnert man sich gerne an seine überragende Saison beim 1. FCK.
Man könnte auch sagen, dass du hier unseren Spielaufbau beschrieben hast :lach:

Es ist ja kein Geheimnis, dass Neururers Mannschaften ihre Tore zu 97% nach Ecken oder Freistößen erzielen. Genau dadurch konnten wir ja auch den Klassenerhalt sichern. Unter Neururer fielen bis auf ein Tor sämtliche Buden nach Ecken/Freistößen und auf der anderen Seite wurde 4x auf der Linie geklärt, nachdem der Gegener den Ball in den strafraum gebracht hatte. Ob das auch über eine ganze Saison gesehen hinweg reicht? Ich bezweifle das. Die bisherigen Testspiele zeigen auch überdeutlich, wie schlecht es um den Spielaufbau bestellt ist.

sttropez9 hat geschrieben:
Gespannt bin ich, ob es zu einer Verpflichtung von Latza kommt. In Darmstadt konnte er weitesgehend überzeugen. Es ist gut vorstellbar, dass er den Kader des VfL gut ergänzen könnte. Das finanzielle Risiko bei einer Verpflichtung dürfte auch für die Verhältnisse Bochums eher klein sein.
Als Alternative zu Jungwirth und Tiffert fände ich ihn auch absolut ok. Zumal wir eben auch nicht groß mit Geld um uns schmeißen können. Da würde eine Verpflichtung (und danach sieht es wohl aktuell aus) passen. Im Raum steht aber wohl auch immer noch der Name Annan, wobei ich den nicht unbedingt hier haben will, da ich nichts davon halte, einen Spieler, mehr oder weniger, gegen seinen Willen zu einem Club zu zwingen...

sttropez9 hat geschrieben:
Die Außenbahnen sehe ich stark besetzt, wenn ich auch zu Cwielong nichts sagen kann. Tasaka ist ein toller Fußballer, der in Liga 2 zu den besten seines Fachs gehört.
Cwielong soll ein relativ schneller und trickreicher Spieler sein. Mehr oder weniger der klassische Flügelflitzer. Ich habe bisher allerdings auch noch nicht viel von ihm gesehen, daher muss man abwarten...

Bei Tasaka bin ich etwas verwundert, dass er nun doch wieder als Flügelspieler eingeplant ist. Neururer hatte ja zum Ende der Saison hin gesagt, dass Tasa in der Zentrale deutlich stärker wäre, was ich grundsätzlich absolut genauso sehe. Im zuge dessen hatte er ja auch die 10 versprochen bekommen. Da Neururer aber schon damals klipp und klar gesagt hatte, dass man ein 4-4-2 spielen wird, war auch irgendwo klar, dass es die zentrale Position für Tasa gar nicht gibt. Für die 6 oder 8 ist er schlicht und einfach nicht defensivstark genug.

sttropez9 hat geschrieben:
Auch in der Breite sehe ich Bochum gut besetzt.
Wie gesagt, das hängt davo nab, wer sonst noch so auf dem Platz steht. Ich fände es schon noch notwendig, einen weiteren offensiven Flügelspieler zu holen. Gerade dann, wenn Bastians als Linksverteidiger eingeplant ist. Da bleiben dann nämlich nur noch Tasa, Cwielong und mit abstrichen noch Morabit, welcher sich aber eher als hängende Spitze sieht. Tiffert könnte zwar auch auf dem Flügel spielen, aber der ist in der Zentrale wohl doch deutlich besser aufgehoben...

sttropez9 hat geschrieben:
Ich persönlich wünschte mir eine starke Runde von Delura, da er - nur gemessen an seinen Fähigkeiten - ein Spieler für die erste Bundesliga ist. Wären ihm die schlimmen Verletzung in seiner Karriere erspart geblieben, spielte er jetzt gewiss nicht in Liga 2.
Deluras Vertrag wurde nicht verlängert. Es ist zwar äußerst schade, aber auch nur folgerichtig, da der Körper bei ihm einfach nicht mitmacht. Er kriegt ja keine 3 Spiele ohne erneute Verletzung hin :-?

sttropez9 hat geschrieben:
Gespannt bin ich auf Morabit, der meiner Meinung nach über gute Anlagen verfügt.
Da bin ich auch mal gespannt. Er ist auf jeden Fall ein recht quirliger und vor allem schneller Spieler. Eine Kombination, die man im letzten Jahr fast keinem Bochumer zuordnen konnte. Ich glaube auch, dass er hier gute Chancen hat, sich einen Platz zu erkämpfen. Wobei das auch davon abhängen wird, welcher Stürmertyp noch geholt wird und ob Cwielong auf dem Flügel einschlägt, oder nicht...

sttropez9 hat geschrieben:
Im Sturm sehe ich Bochum bislang als nicht ausreichend aufgestellt. Aydin ist ein toller Fußballer, der trotz seiner Größe über eine gute Technik sowie Ballbehandlung verfügt und dank eines guten Dribblings die 1 zu 1 Situationen suchen kann. An dieser Stelle auch meine Fragen an Hyper. Siehst du ihn als leicht zurückgezogene Spitze nicht auch stärker? Warum führst du ihn als erste Spitze auf? Liegt es an den noch fehlenden Alternativen?
Aydin kannst du vorne drin eigentlich überall bringen. Auch als Flügelspieler hat er schon richtig gute Auftritte hingelegt, wenngleich ich ihn im Sturmzentrum schon besser aufgehoben sehe. In meiner grafik soll der leicht zurückgezogene Stürmer gar nicht zwingend als hängende Spitze gesehen werden. Viel mehr ist es ein klassisches 4-4-2 mit zwei zentralen Stürmern, die sich dann, je nach Spielsituation, positionieren. Grundlegend würde ich Aydin dann aber trotzdem als klaren Stoßstürmer sehen, da er die Bälle sehr gut behaupten kann. Sein Körperbau + die entsprechende Technik sind da die optimalen Voraussetzungen. Zudem hat Aydin im aktuellen Kader den besten Torriecher und kann Flanken gut verwerten.

sttropez9 hat geschrieben:
Sukuta-Pasu ist laufstark, strahlt aber zum einen zu wenig Torgefahr aus und ist zum anderen bei den sich bietenden Gelegenheiten nict konsequent genug.
Genau so hat er sich bisher präsentiert. Gute Ansätze und viele Chancen, aber keine Tore. Der hat schon einige klare Dinger versemmelt. Bei Sukuta-Pasu weiß ich ehrlich gesagt auch noch nicht so recht, woran man da ist. Vor allem weiß ich auch noch nicht so recht, wo er spielen soll. Eigentlich ist er nur als zentraler Stoßstürmer zu gebrauchen. Dort sehe ich aber kaum bis keine Chance für ihn, wenn Aydin fit bleibt und der neue Stürmer ebenfalls ein klassischer Mittelstürmer wird und die entsprechende Qualität mitbringt und auf anderen Positionen ist er einfach nicht zu gebrauchen. Mal schauen, in Graz hat er in der Hinserie ja auch gut getroffen. Vielleicht gelingt ihm das ja auch hier...

sttropez9 hat geschrieben:
Engelbrecht und Reinholz kann ich nicht gut genug bewerten, um zu ihnen etwas zu schreiben.
Reinholz sehe ich eher noch nicht auf dem Spielberichtsbogen. Er ist zweifellos ein überragendes Talent und war der wohl beste Stürmer im vergangenen A-Jugend-Jahrgang, aber er wird wohl erstmal in der U23 Erfahrungen im Senioren-Bereich sammeln. In der ersten Mannschaft dürfte die Konkurenz mit Aydin, Sukuta-Pasu, möglicherweise Engelbrecht und noch einem Neuzugang doch (noch) etwas zu groß sein...

sttropez9 hat geschrieben:
Insgesamt glaube ich trotzdem, dass im Sturm noch Handlungsbedarf besteht und eine weiterer Stürmer dringend verpflichtet werden sollte.
Sehe ich und auch der Verein ebenfalls so. Ein Stürmer steht, genauso wie ein weiterer zentraler Spieler (Latza?!) auf der To-Do-Liste von Christian Hochstätter. Ein Name ist da allerdings noch nicht durchgsickert...

sttropez9 hat geschrieben:
Mich verwundert hierbei der Abgang von Dedic. Zu recht muss man ihm die fehlende Konstanz vorwerfen, doch wurde er meines Erachtens über einen langen Zietraum auch falsch eingesetzt. Als alleinige Spitze sehe ich ihn absolut nicht. Vielmehr muss er in einem zwei-Mann-Sturm auflaufen. Als Neururer ihn genau in dieser Konstallation einsetzte, traf er auch.
Ich glaube, dass Neururer einfach kein Fan von Dedic war. Er hat ihn nach der Saison ja auch mal als "laufende Ich-AG" bezeichnet. Ich sehe den Abgang von Dedic jetzt auch nicht als wirklich tragisch an. Natürlich hat er in der Schlussßhase der Saison entscheidende Tore gemacht, aber er hat auch zu dieser Zeit unfassbar viel liegen lassen und uns dadurch fast Punkte gekostet (Cottbus, Sandhausen). Zudem besitzt Dedic eine grauenhafte Technik und trifft unfassbar oft die falschen Entscheidungen. Dedic kann man als Stürmer durchaus ersetzen. Das ist kein Mann, dem man unbedingt nachweinen muss. Stürmer dieser Klasse findest du dafür einfach zu oft.

sttropez9 hat geschrieben:
Ich bin gespannt, wie Bochum plant. Alessandro Riedle könnte - mal eine Verpflichtung unterstellt - das Problem im Sturm nach meinem Empfinden nicht lösen.
Sehe ich ebenfalls so und Riedle wird wohl auch nicht verpflichtet. Selbst wenn, hat man schon gesagt, dass er eher für die 2. Mannschaft wäre und dass trotzdem noch ein Stürmer kommen würde. Den Namen kann man daher also wohl erstmal unter den Tisch fallen lassen. Ein weiteres Talent würde auch überhaupt keinen Sinn machen. Mit Reinholz und Engelbrecht hat man ja schon zwei junge Stürmer mit extrem guten Anlagen und irgendwann müssen diese Jungs ja auch mal spielen...

Was Engelbrecht betrifft, so hoffe ich doch, dass man ih nnicht abgibt und behält. Er hat bisher den besten Eindruck im Sturm hinterlassen und ein Sahnetor aus 40 Metern erzielt. Ich könnte es nicht nachvollziehen, wenn man ihm erneut keine richtige Chance gibt sich zu beweisen...

sttropez9 hat geschrieben:
PS: Ist das Thema Silvio eigentlich noch aktuell? Ich persönlich sähe von einer Verpflichtung ab.
Also aktuell ist und war es vor allem nie wirklich. Zumindest nicht in den Bochumer Medien und dem Umfeld. Nur die BZ hat Bochum mal als Interessenten genannt, aber das war es dann auch schon. Die Bochumer Printmedien haben das Thema überhaupt nicht aufgegriffen und Silvio selbst hat der BILD gestern gesagt, dass es wohl eher schlecht mit einem Wechsel aussieht. Ich gehe daher davon aus, dass er nicht kommen wird.

Stark fände ich als Neuzugang ja Pukki, aber ich glaube nicht, dass er zu uns in die 2. Liga wollen würde und dass Schalke ihn an uns (im Zuge des Goretzka-Transfers) abgeben würde. Dafür gibt es zu viele interessierte Erstligisten...

_________________
Bild


4. Juli 2013, 13:03
Profil
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: VfL Bochum 1848
VfL Bochum will Mittelfeldspieler Danny Latza verpflichten
Zitat:
Der 23-Jährige, der seit Mittwoch mittrainiert, hat Peter Neururer überzeugt. Er sagte: „Wir haben überprüft, draufgeguckt und Ja gesagt. Ich wäre froh den Jungen behalten zu können."
Zitat:
Ob die Verpflichtung klappt, entscheidet jedoch letztlich die sportliche Führung des VfL Bochum.
Der letzte Satz lässt zwar noch ein Hintertürchen offen, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass Christian Hochstätter den Spieler ablehnt, wenn der Trainer ihn will und finanziell dürfte das alles andere als ein riskanter Deal für den VfL sein. Daher sollte die offizielle Verkündung wohl eher früher als später erfolgen...

_________________
Bild


4. Juli 2013, 14:11
Profil
Kreisklasse
Kreisklasse
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2010
Beiträge: 4
Mein Verein:
Beitrag Re: VfL Bochum 1848
Ich kann den Wunsch der Verpflichtung von Latza nachvollziehen. Der Junge hat gestern in Herne einen richtig guten Eindruck gemacht. Er war ballsicher, passgenau und zweikampfstark - dazu hatte er bereits in Duisburg unterschrieben und war der Wunschspieler von Runjaic. Er würde die Lücke auf der Sechs schließen und wäre finanziell sicher kein großes Risiko.

Riedle soll übrigens nicht verpflichtet werden, ich habe gestern auch keinen Grund dafür gesehen. Unauffällig, ohne großen Aktionsradius und ohne Torgefahr.

Zu den weiteren Spielern: Positiv aufgefallen sind mir gestern Holthaus, Freier, Tasaka, Tiffert und Bulut. Der Pole Cwielong, alle Innenverteidiger, Jungwirth, Morabit und Aydin waren relativ unauffällig - garnicht überzeugt haben mich Sukuta-Pasu, Chaftar und Rothenbach. Bei den letzten Beiden sicherlich keine Überraschung, beim Richie fehlte etwas Glück und die letzte Spritzigkeit. Insgesamt war es aber ein guter Test und - insbesondere in Halbzeit 1 - eine gute Leistung des VfL. Darauf kann man aufbauen.


4. Juli 2013, 15:58
Profil
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: VfL Bochum 1848
Bild

Sollte damit endgültig fix sein...

_________________
Bild


4. Juli 2013, 17:36
Profil
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: VfL Bochum 1848
Danny Latza hat Neururer überzeugt
Zitat:
Momentan sieht es auch für Angreifer Daniel Engelbrecht so aus, als könnte er sich für den Kader der 1. Mannschaft empfehlen. Engelbrecht kam gegen Odense BK zwar nicht zum Einsatz, wird aber im nächsten Testspiel am Samstagabend (6.) gegen Bayer Leverkusen wieder seinen 45-Minuten-Anteil erhalten.
Sehr gut :daumen:

_________________
Bild


4. Juli 2013, 19:39
Profil
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: VfL Bochum 1848
Zitat:
Geht die Latza-Verpflichtung über die Bühne, wovon auszugehen ist, möchte Neururer noch eine weitere Offensivkraft verpflichten. Das Anforderungsprofil beschreibt er wie folgt: "Er sollte ablösefrei sein, sich dem Gehaltsniveau in Bochum anpassen können und in der Lage sein, auch in der 1. Liga spielen zu können."
Auf der Grundlage dieser Aussage bin ich mal die aktuell vertragslosen (Ex-) (2.)Bundesligastürmer durchgegangen, um zu sehen wer da evtl. für uns in Frage kommen könnte...

Ein wirklich passender Kandidat war da aber nicht wirklich dabei. Lediglich ein Spieler würde meiner Meinung nach passen, wenngleich er allerdings nicht zwingend in die Kategorie "Torjäger" fällt.

Zitat:
Ken Ilsö
Ilsö wäre wohl der einzige Spieler, den von den aufgeführten wirklich brauchbar wäre. Rein vom Potential her könnte er auch in der 1. Liga spielen. Allerdings ist Ilsö eher eine hängende Spitze und mehr Mittelfeldspieler, als Stürmer. Seine Torquote ist zudem auch alles andere als gut. Daher wird er wohl eher nicht kommen, wenngleich ich ihn auch extrem gerne bei uns sehen würde!

Zitat:
Ivan Klasnic
Ich weiß nicht, inwiefern er zu Gehaltseinbußen bereit wäre, aber ich bezweifle, dass er für uns finanzierbar wäre. Davon ab will ich ihn aufgrund seiner Verletzungsanfälligkeit auch nicht hier sehen. In Mainz hat er ja wirklich Nullkommagarnichts gerissen!

Zitat:
Stefan Maierhofer
Wäre evtl. sogar denkbar, aber nein Danke :ugly:

Zitat:
Koke
Hat zuletzt für Regensburg gespielt und hat auch eine "größere" Vergangenheit. Ob auf ihn die Beschreibung "in der Lage sein, auch in der 1. Liga spielen zu können" zutrifft? Eher fraglich.


Wenn ich ehrlich bin, glaube ich aber auch nicht, dass der VfL einen ablösefreien Stürmer verpflichtet. Man hat ja schon gesagt, dass man zumindest einen Teil der Goretzka-Millionen in Beine investieren will. Da Latza nun ablösefrei kommt und man nur noch einen Stürmer verpflichten will, passt da eine Aussage halt nicht rein. Es soll noch investiert werden ,aber man sucht einen ablösefreien Spieler? Da dürfte Neururer wohl nur die Optimalvorstellung kundgetan haben. Realistischer ist es da aber eher, dass der VfL investieren muss. In diesem Falle fände ich folgende Namen aus Liga 1-3 recht interessant und auch durchaus machbar für den VfL...

Zitat:
Rasmus Jönsson, 23 (VfL Wolfsburg)
Er wurde zuletzt schon an den FSV Frankfurt verliehen, konnte sich dort aber nicht präsentieren, da er sich schwerer verletzte. Wolfsburg wird ihn denke ich loswerden wollen und daher sollte er finanzierbar sein. Ob er allerdings die entsprechende Leistung bringen könnte? Ich könnte es mir zumidnest vorstellen...

Zitat:
Philipp Hofmann, 20 (FC Schalke 04)
Hat eine extrem starke Saison 2012/13 für Paderborn gespielt und dürfte daher unrealistisch sein. Zum einen wird er finanziell nicht in unserem Rahmen liegen (selbst mit GEretzka-Bonus bei Schalke) und zum anderen sollen CLubs wie Hamburg an ihm dran sein.

Zitat:
Sebastian Freis, 28 (SC Freiburg)
Wäre wohl denkbar, aber ist in seiner Karriere bisher auch noch nicht wirklich als Goalgetter in erscheinung getreten. Ich glaube zwar, dass er eine verstärkung für uns wäre, aber nicht im Sturm und nur für da scheint man eben zu suchen.[/b]

Zitat:
[b]Aristide Bancé, 28 (FC Augsburg)
Interessanter Name. allerdings war sein letztes Jahr beim FCA nicht wirklich überragend. Zudem scheint er auch ein sehr Geldfixierter Mensch zu sein, was ihn für uns wohl schwer zu bezahlen machen würde. Wenn er seine alte Mainzer Form abrufen könnte, wäre er ein Kracher, allerdings scheint er da nicht mehr wirklich hinzukommen. Zudem gibt es auch ein paar Fragezeichen hinter seinen Knien. Daher würde ich da lieber die Finger von lassen.

Von den bis hierher aufgezählten Namen würde mich aber eher keiner in Jubelstürme ausbrechen lassen. Einzig Hofmann wäre wohl direkt eine klare Verstärkung, wobei der auch der unrealistischste aller Namen ist. Naja, mal schauen. Vielleicht kommt ja auch wer aus dem Ausland...

Ansonsten scheint mir in Liga 1 & 2 derzeit kein Spieler dabei zu sein, der zu uns kommen würde und bezahlbar wäre. In Liga 3 habe ich jetzt nicht geschaut, da dort wohl vielen die Eigenschaft "Könnte in der 1. Liga spielen" abgeht. Wobei diese Formulierung auch schon wieder recht schwammig ist. Das kan nja alles bedeuten, von einem Talent mit Bundesligapotential hin, bis zu einem erfahrenen Stürmer, der schon in Liga 1 geknipst hat :schulterzuck:

_________________
Bild


5. Juli 2013, 00:34
Profil
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Re: VfL Bochum 1848
VfL erwartet Leverkusen
Zitat:
"Ich werde 20 Feldspieler für jeweils 45 Minuten spielen lassen. Lediglich Torhüter Andreas Luthe wird über die gesamten 90 Minuten zum Einsatz kommen", ist für den Bochumer Cheftrainer die Experimentierphase noch in vollem Gange: "Erst nach dem Spiel am Mittwoch in Gütersloh gegen Twente Enschede ziehen wir einen Strich und werden zum Spiel gegen Aston Villa am 14. Juli unseren ganz engen Kreis benennen."
Also wird auch weiterhin noch munter gewechselt. Finde ich schon interessant, da nach dem Spiel gegen Enschede nur noch ein Testspiel (Aston Villa) ansteht, bevor die erste Pflichtaufgabe wartet. Viel Ziet zum einspielen bleibt da für die vermeintliche Stammformation also nicht...

Zitat:
Voraussichtlich zwei Feldspieler werden nicht zum Aufgebot gehören und kommen voraussichtlich in der U 23-Mannschaft zum Einsatz: "Wer bei uns nicht zum Einsatz kommt weiß, welche Chancen er hat in der zweiten Liga zuspielen", so Neururer.
Hm... Spotan würde ich da auf Reinholz und Chaftar tippen. Für Reinholz dürfte die Konkurenz wohl noch zu groß sein mit Aydin, Sukuta-Pasu, Engelbrecht, Morabit und dem noch kommenden Neuzugang. Eigentlich schade. Ich hätte ihn gerne schon bei den Profis gesehen, aber vielleicht ist es auch besser für ihn, erstmal in der U23 Praxis im Seniorenbereich zu sammeln. Chaftar hat zwas bisher in allen Testspielen mitwirken dürfen, aber ähnlich wie Rothenbach sehe ich für ihn wenig Chancen in einem Pflichtspiel aufzulaufen. Dafür war die Degradierung zum Ende der letzten Saison hin auch einfach zu deutlich...

Zitat:
Erstmals in der Startelf stehen wird Nachwuchsspieler Jan Gyamerah, der seine Adduktorenprobleme endgültig überwunden hat und Neururer in den wenigen Übungseinheiten überzeugt hat. "Gyamerah wird irgendwann in der ersten Bundesliga auflaufen", ist sich Neururer sicher.
Gute Sache :daumen:

Er sollte ja schon in der letzten Saison auflaufen, was aber durch eine Schambeinentzündung verhindert wurde.

Zitat:
Der VfL Bochum wird gegen Leverkusen mit folgender Mannschaft beginnen: Luthe - Gyamerah, Acquistapace, Maltritz, Butscher - Jungwirth, Tiffert, Cwielong, Tasaka - Aydin, Sukuta-Pasu.
Sieht auf jeden Fall schon stark nach Startelf am 1. Spieltag aus. Einzig Butscher wird meiner Meinung nach noch nach innen rutschen, Acquistapace verdrängen und Bastians rückt ins linke Mittelfeld...

_________________
Bild


5. Juli 2013, 17:29
Profil
Kreisklasse
Kreisklasse
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2010
Beiträge: 4
Mein Verein:
Beitrag Re: VfL Bochum 1848
Zitat:
Also wird auch weiterhin noch munter gewechselt. Finde ich schon interessant, da nach dem Spiel gegen Enschede nur noch ein Testspiel (Aston Villa) ansteht, bevor die erste Pflichtaufgabe wartet. Viel Zeit zum Einspielen bleibt da für die vermeintliche Stammformation also nicht...


Interessant, aber ich finde es nicht weiter schlimm. Neururer möchte allen Spielern eine faire Chance geben, das Spiel gegen Leverkusen ist ein echter Härtetest für alle. Verständlich, dass man dort nochmal durchwechseln möchte. Gegen Twente Entschede wird sich evtl. schon eine mögliche Startelf herauskristallisieren. Zwar nur für eine Halbzeit, aber solche Einsätze sind für's Team meist effektiver. So bleibt auch die geistige Frische erhalten.

Zitat:
Hm... Spotan würde ich da auf Reinholz und Chaftar tippen. Für Reinholz dürfte die Konkurenz wohl noch zu groß sein mit Aydin, Sukuta-Pasu, Engelbrecht, Morabit und dem noch kommenden Neuzugang. Eigentlich schade. Ich hätte ihn gerne schon bei den Profis gesehen, aber vielleicht ist es auch besser für ihn, erstmal in der U23 Praxis im Seniorenbereich zu sammeln. Chaftar hat zwas bisher in allen Testspielen mitwirken dürfen, aber ähnlich wie Rothenbach sehe ich für ihn wenig Chancen in einem Pflichtspiel aufzulaufen. Dafür war die Degradierung zum Ende der letzten Saison hin auch einfach zu deutlich...


Deinen Tipps schließe ich mich an. Reinholz wird aber früher oder später zu den Profis rutschen - wenn er seine Anlagen im Männerbereich ausspielen kann. Im Jugendbereich war er sehr gut, ich konnte ihn einige Male sehen. Mit Chaftar wird verständlicherweise nicht mehr geplant, er sollte sich einen Drittligisten suchen. Bedarf haben da noch Einige, Saarbrücken z.B, ich bin da durchaus optimistisch, dass wir ihn noch von der Gehaltsliste bekommen.

Zu dem Sturmtrio: Ich glaube nicht, dass Morabit als Stürmer geplant ist, sondern größenteils als Außenspieler zum Einsatz kommen wird. Dort konnte er in Herne auch durchaus gefallen. Der neue Offensivspieler wird wohl den (offenen) Platz neben Aydin einnehmen, ich spekuliere da auf Ken Ilsö als Neuzugang. Er würde in das Anforderungsprofil passen und hat noch keinen Verein gefunden.

Zitat:
Gute Sache

Er sollte ja schon in der letzten Saison auflaufen, was aber durch eine Schambeinentzündung verhindert wurde.


Nach dieser Aussage von Neururer bin ich davon überzeugt, dass Gyamerah ein heißer Startelfkandidat für die Rechtsverteidigerposition ist. Villeicht nicht sofort, aber wenn er den Trainingsrückstand aufgeholt hat, kann ich mir das schon vorstellen. Rothenbach plant man wohl als RV-Backup ein. Slawo wird dann wohl wieder als Offensivspieler eingeplant :motz: . In den bisherigen Testspielen wurde er zwar als Rechtsverteidiger eingesetzt, vermutlich wollte Neururer aber Rothenbach nicht immer durchspielen lassen. Es würde auch den freien Kaderplatz auf der offensiven Außenbahn erklären. Freier, Morabit, Cwielong und Tasaka wären vier Spieler für zwei Positionen, wobei Slawo und Tasaka wohl die besten Karten für die Stammelf hätten.

Zitat:
Sieht auf jeden Fall schon stark nach Startelf am 1. Spieltag aus. Einzig Butscher wird meiner Meinung nach noch nach innen rutschen, Acquistapace verdrängen und Bastians rückt ins linke Mittelfeld...


Könnte auch sein, ich vermute aber, dass Bastians als Linksverteidiger gegen Union Berlin auflaufen wird. Innen bin ich mir bei Maltritz nicht mehr sicher. Butscher hat in den Testspielen überzeugt, und auch Acquistapace scheint unter Neururer gute Karten zu haben. Ebenfalls hat Neururer kein Bekenntnis zu Malte abgegeben. Ausschließen würde ich das nicht. Patrick Fabian und Eyjolfsson traue ich den Stammplatz ersteinmal nicht zu.

Die passende Elf habe ich mal angehängt, wäre eine interessante und nicht unrealistische Variante.


Dateianhänge:
vfl elf fm arena.png
vfl elf fm arena.png [ 8.49 KiB | 4704-mal betrachtet ]
5. Juli 2013, 20:52
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.   [ 331 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 23  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste




Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: