Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Regionalliga 2017/18 
Autor Nachricht
Community Manager
Community Manager
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2006
Beiträge: 30388
Wohnort: Bochum
Mein Verein:
Beitrag Regionalliga 2017/18
Regionalligen 2017/18


Bild


Die Fußball-Regionalliga ist seit der Saison 2008/09 die vierthöchste Spielklasse im deutschen Männerfußball. Sie gliedert sich in fünf Staffeln, deren Meister in einer Playoff-Runde die endgültigen Aufsteiger ermitteln.

_________________
Bild


14. Juli 2014, 16:31
Profil
Kreisklasse
Kreisklasse

Registriert: 30.07.2014
Beiträge: 7
Beitrag Re: Regionalliga 2014/15
Regionalliga Südwest:


FC 08 Homburg - 1. FC Saarbrücken 2:2 (1:2)

0:1 Taylor
0:2 Hahn
1:2 Vaccaro
2:2 Hesse

1899 Hoffenheim II - Hessen Kassel 3:1 (1:1)

1:0 Thermann
1:1 Becker
2:1 Hürzeler
3:1 Röser

SV Elversberg - FC Nöttingen 4:1 (2:1)

1:0 Tunjic
1:1 Brenner
2:1 Tunjic
3:1 Dulleck
4:1 Rohracker

FC Astoria Walldorf - TuS Koblenz 5:1 (2:1)

1:0 Groß
1:1 Dzaka
2:1 Hillenbrand
3:1 Kaufmann
4:1 Carl
5:1 Carl

SC Freiburg II - Waldhof Mannheim 1:1 (0:0)

0:1 Sökler
1:1 Gabriele

Wormatia Worms - 1. FC Kaiserslautern II 1:3 (0:0)

0:1 Lensch
1:1 Loechelt
1:2 Pokar
1:3 Parra

SpVgg Neckarelz - Eintracht Trier 1:0 (1:0)

1:0 Szimayer

FK Pirmasens - Kickers Offenbach 3:0 (1:0)

1:0 Henn
2:0 Heinze
3:0 Henel

KSV Baunatal - SVN Zweibrücken 0:1 (0:1)

0:1 Sommer


2. August 2014, 16:19
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 3344
Wohnort: Trier
Mein Verein:
Beitrag Re: Regionalliga 2014/15
Da hat sich unsere TuS ja gleich zu Saisonbeginn mal ordentlich vermöbeln lassen :daumen: Ob dadurch Walldorf ein Zeichen gesetzt hat, nicht zu den Abstiegskandidaten zu zählen, darf bezweifelt werden, denn wie die Koblenzer aufgetreten sind, das war schon eine Frechheit und deutet wohl auf eine weitere Saison im Niemandsland oder sogar in der Abstiegszone hin :omg:
Praktischerweise kommt es am morgigen Mittwochabend dann im ersten Heimspiel zum Treffen mit dem SV Elversberg, einer der drei (Homburg, Saarbrücken, Elversberg) Topfavoriten auf den Aufstieg. Die Elversberger haben ihre Pflichtaufgabe gegen Aufsteiger Nöttingen auch souverän gelöst und locker mit 4-1 gewonnen, insbesondere Tunjic hat direkt gezeigt, dass man von ihm wohl einiges erwarten kann in dieser Regionalligasaison. Wenn da für die TuS jetzt nicht wenigstens ein Punkt oder eine aufopferungsvolle Leistung rausspringt, ist sämtliche anfängliche Euphorie komplett verflogen. Schade, dass ausgerechnet Elversberg am 2.Spieltag jetzt schon unser vorerst richtungsweisender Gegner ist, da wird die Kulisse nicht gerade hammermäßig sein, bekanntermaßen hat Elversberg keine Fanbasis.

Ansonsten bemerkenswert das ewig junge Hassduell zwischen Saarbrücken und Homburg vor über 11.000 Zuschauern im Homburger Waldstadion. Dort war neben der offen ausgetragenen Antipathie aus alten Zeiten auch klar zu sehen, wohin der Weg der beiden Teams führen wird: Ins obere Tabellendrittel wird es für die beiden Nachbarn gehen. Der Aufstieg dürfte in diesem Jahr also wohl eine saarländische Angelegenheit werden :ja:

_________________
Bild
by Ruuuuuuud


5. August 2014, 09:08
Profil
Kreisklasse
Kreisklasse

Registriert: 30.07.2014
Beiträge: 7
Beitrag Re: Regionalliga 2014/15
Regionalliga Südwest

2.Spieltag

1. FC Kaiserslautern II - FC 08 Homburg 1:0 (0:0)

1:0 Lahn

1. FC Saarbrücken - SC Freiburg II 2:1 (0:0)

0:1 Almpanis
1:1 Luz
2:1 Taylor

Hessen Kassel - FK Pirmasens 0:0 (0:0)

TuS Koblenz - SV Elversberg 0:1 (0:0)

0:1 Maek

FC Nöttingen - KSV Baunatal 4:0 (2:0)

1:0 Schürg
2:0 Schürg
3:0 Schürg
4:0 Bilger
4:1 Boness

SVN Zweibrücken - 1899 Hoffenheim II 1:4 (0:1)

0:1 Trümner
0:2 Röser
1:2 Dadashov
1:3 Hürzeler
1:4 Atik

Kickers Offenbach - SpVgg Neckarelz 2:0 (1:0)

1:0 Müller
2:0 Cappek

Eintracht Trier - Wormatia Worms 1:2 (1:1)

0:1 Zeric(Eigentor)
1:1 Pekovic
1:2 Özgün

Waldhof Mannheim - FC Astoria Walldorf 0:0 (0:0)


6. August 2014, 22:48
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 3344
Wohnort: Trier
Mein Verein:
Beitrag Re: Regionalliga 2014/15
Nach der bösartigen Prügel von Walldorf (die übrigens auch gegen Mannheim ein durchaus achtenswertes Unentschieden geholt haben) zeigte sich die TuS ein wenig rehabilitiert und konnte vor 1500 Zuschauern über weite Strecken mit der SV Elversberg mithalten. Dabei war das Spiel relativ zerfahren, es gab auf beiden Seiten viele Fouls, wobei vor allem die TuS hier deutlich hervorstach. Über das ganze Spiel hinweg ließ die Mannschaft vom Oberwerth erfreulicherweise nur vier wirkliche Torchancen zu, zwei davon durch Freistöße von ca. 20-25 Metern Entfernung sowie zwei starke Einzelleistungen des Elversbergers Patrick Dullek, der da seinen Körper sehr stark einsetzte um die Belle an der 16er-Kante zu behaupten. Auf der Seite der Koblenzer gab es ebenfalls 3-4 Torchancen, eine gleich zu Beginn, als Ernst aus spitzem Winkel dem Elversberger Keeper volley auf die Brust donnerte, ein Fernschuss wiederum von Ernst und zwei drei weitere Annäherungen, unter anderem durch Duchscherer, der leider ein paar Momente zu spät kam und eine Flanke in der Mitte verpasste, gab es ebenfalls. Insgesamt also eine deutlich verbesserte Leistung der Schängel, das 0-1 viel dann nach einem Eckball im Gewurstel sehr unglücklich, sollte aber nicht die Erkenntnis verdrängen, einen absoluten Aufstiegsfavoriten nur drei Tage nach einer bösen Niederlage deutlich ins Wanken gebracht zu haben. In Baunatal muss mit einer ähnlichen Leistung ein Dreier her, denn dass dort immer noch keine Qualität vorhanden ist, haben sie gegen Nöttingen eindrucksvoll bewiesen, alles außer einem Sieg wäre eine herbe Enttäuschung :ja:

Erwähnenswert vielleicht noch am Rande: Mitfavorit Homburg ist gestolpert und hat 1-0 bei der Reserve des FCK verloren, der Ex-Koblenzer Kevin Lahn war der Siegtorschütze. Außerdem hat auch Eintracht Trier wiederum verloren und sich beim 1-2 gegen Wormatia Worms alle nur mögliche Blöße gegeben :mrgreen:

_________________
Bild
by Ruuuuuuud


7. August 2014, 08:26
Profil
3. Liga
3. Liga
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008
Beiträge: 762
Wohnort: Zwickau
Mein Verein:
Beitrag Re: Regionalliga 2014/15
Möchte natürlich das in diesem Thread die Regionalliga Nord/Ost nicht zu kurz kommt. Immerhin geben sich hier ein ehemaliger Europapokalsieger (1.FC Magdeburg), ein ehemaliger Europapokalfinalist (Carl Zeiss Jena), ein ehemaliger Europapokalhalbfinalist (FSV Zwickau :yay: ) und der Rekordmeister der DDR (BFC Dynamo) die Ehre.

Tja was soll man nach dem ersten Spieltag sagen? Der Ausgang dieser Liga ist vollkommen offen. Die Favoriten Magdeburg und Jena mühen sich zu Punkten, meine Zwickauer, die als Dritter die Saison abschließen möchten, mühen sich zu einem 0:0 gegen einen Abstiegskandidaten mit 45 minütiger Überzahl und ansonsten nichts neues halt. Die Mannschaften gehen nach der Devise, was der eine nicht kann, dass kann der andere schon lange nicht. Aber die Saison ist noch lang und ich denke die Favoriten werden sich wohl durchsetzen, um dann in diesen sinnfreien Relegationsspielen eh wieder den kürzeren zu ziehen.


7. August 2014, 12:52
Profil
Kreisklasse
Kreisklasse

Registriert: 07.08.2014
Beiträge: 4
Mein Verein:
Beitrag Re: Regionalliga 2014/15
ich hoffe mal auf einen Aufstieg des Traditionsclubs FC Homburg :mrgreen:
_______________________________________________________

und natürlich das des verhasste FCS absteigt :kopfwand:


Zuletzt geändert von QueFueMejor am 8. August 2014, 14:41, insgesamt 1-mal geändert.

Doppelpost -> Forenregeln lesen!



8. August 2014, 14:30
Profil
Regionalliga
Regionalliga

Registriert: 18.01.2012
Beiträge: 578
Wohnort: Vicenza
Mein Verein:
Beitrag Re: Regionalliga 2014/15
Fuchsenthaler hat geschrieben:
Möchte natürlich das in diesem Thread die Regionalliga Nord/Ost nicht zu kurz kommt. Immerhin geben sich hier ein ehemaliger Europapokalsieger (1.FC Magdeburg), ein ehemaliger Europapokalfinalist (Carl Zeiss Jena), ein ehemaliger Europapokalhalbfinalist (FSV Zwickau :yay: ) und der Rekordmeister der DDR (BFC Dynamo) die Ehre.

Tja was soll man nach dem ersten Spieltag sagen? Der Ausgang dieser Liga ist vollkommen offen. Die Favoriten Magdeburg und Jena mühen sich zu Punkten, meine Zwickauer, die als Dritter die Saison abschließen möchten, mühen sich zu einem 0:0 gegen einen Abstiegskandidaten mit 45 minütiger Überzahl und ansonsten nichts neues halt. Die Mannschaften gehen nach der Devise, was der eine nicht kann, dass kann der andere schon lange nicht. Aber die Saison ist noch lang und ich denke die Favoriten werden sich wohl durchsetzen, um dann in diesen sinnfreien Relegationsspielen eh wieder den kürzeren zu ziehen.



Die Regionalliga-Nordost hat durch den Aufstieg des BFC Dynamo echt einige Schmankerl zu bieten. Besonders gespannt bin ich auf das Duell zwischen Magdeburg und eben dem BFC. Da trifft Tradition (völlig unabhängig davon, wie der BFC früher seine Meisterschaften errungen hat. Vom Stasi-Verein ist nämlich überhaupt nicht's mehr übrig geblieben) aufeinander. Mal schauen auch, in wie weit beide Fanlager bei dieser Partie mobil machen. 8)

Den Rest haste ja quasi schon selbst beantwortet. Nach dem ersten Spieltag kann man noch keine wirkliche Tendenz abgeben, wer schon in Form ist oder wer nicht. Das waren, soweit ich das von hier aus verfolgen konnte, teilweise müde Sommerkicks.


8. August 2014, 17:43
Profil
Kreisklasse
Kreisklasse
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2004
Beiträge: 7
Beitrag Re: Regionalliga 2014/15
Hat BFC genügend Geld um in der Liga zubleiben,oder gehts da noch weiter hoch?


8. August 2014, 23:55
Profil
3. Liga
3. Liga
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008
Beiträge: 762
Wohnort: Zwickau
Mein Verein:
Beitrag Re: Regionalliga 2014/15
TheTraveler hat geschrieben:
Besonders gespannt bin ich auf das Duell zwischen Magdeburg und eben dem BFC. Da trifft Tradition (völlig unabhängig davon, wie der BFC früher seine Meisterschaften errungen hat. Vom Stasi-Verein ist nämlich überhaupt nicht's mehr übrig geblieben) aufeinander. Mal schauen auch, in wie weit beide Fanlager bei dieser Partie mobil machen. 8)


Ist genau wie das Duell gegen Carl Zeiss Jena und das gab es bereits am ersten Spieltag. 1000 Berliner waren mit in Jena und es blieb alles ruhig. Der Grund dafür war aber, dass man angeblich 2000 Anhänger in Berlin abgefangen haben soll. Ob das stimmt kann ich nicht sagen.

klotzi72 hat geschrieben:
Hat BFC genügend Geld um in der Liga zubleiben,oder gehts da noch weiter hoch?


Auch dazu kann keiner richtig was sagen. Fakt ist, die sind ungeschlagen aufgestiegen (27 Siege und 3 Unendschieden), haben sich zu dieser Saison auch noch einmal richtig gut verstärkt und zählen zu recht als Mitfavorit auf Platz 1. Aber das man sich bei uns in der Liga ordentlich verstärkt, heißt noch lange nicht, dass das Geld locker sitzt. :wink2:
Wacker Nordhausen hat sich auch richtig gutes Personal geholt, da fragt man sich schon woher die plötzlich alle die Kohle haben.


9. August 2014, 03:59
Profil
3. Liga
3. Liga
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008
Beiträge: 762
Wohnort: Zwickau
Mein Verein:
Beitrag Re: Regionalliga 2014/15
Was soll ich sagen zurzeit, außer "GEIL". :wink2:

Heute Spitzenspiel in der Regionalliga Nordost, Zweiter Zwickau empfängt den Spitzenreiter Nordhausen.

Zu den ersten 45 Minuten braucht man eigentlich nicht viel sagen, außer eines Spitzenspieles nicht würdig. Auch war die Schiri-Leistung im ersten Durchgang extrem unterirdisch, so etwas fieses habe ich lange nicht mehr gesehen.
HZ 2 war aber dann der absolute Hammer, ein Traumtor nach dem anderen für meine Zwickauer und am Ende stand ein verdienter 3:0 Sieg über den Spitzenreiter. Durch diesen Sieg wurden natürlich auch die Plätze getauscht, weshalb meine Zwickauer nach 4 Spielen mit 10 Punkten und null Gegentoren verdient auf Platz 1 stehen. Die Aufstiegsfavoriten Jena und Magdeburg haben noch Nachholespiele, aber selbst die können uns diesen Platz nicht wegnehmen mit diesen Spielen.

Bleibt an diesem geilen Nachmittag nur noch eins zu sagen: Spitzenreiter, Spitzenreiter hey hey! :yay:


23. August 2014, 19:14
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 3344
Wohnort: Trier
Mein Verein:
Beitrag Re: Regionalliga 2014/15
Die TuS konnte am Freitag nach dem ersten Punkt im Heimspiel gegen Zweibrücken auch den ersten Dreier in Nöttingen folgen lassen. 2-0 hieß der entstand, heraus stachen der Neuzugang Boskovic sowie Torwart Fabrice Vollborn mit mehreren Glanztaten, weiterhin der beste Keeper der Regionalliga Südwest :daumen:
Aufregendes am Rande war das anfangs verhängte Verbot für Zaunfahnen an die Gäste aus Koblenz, wurde allerdings dann verhandelt und aufgehoben. Die Nöttinger, selbst nicht in den Genuss einer Fanszene kommend, sind einfach sichtlich überfordert, wenn 100 Leute den Auswärtsblock bevölkern :lach:

Am Mittwoch geht es dann gegen die Zweitvertretung der TSG Hoffenheim, ein Spiel, was genau so in einem Sieg wie in einem Debakel enden kann, denn technisch ist dieses Team wie die meisten Zweitvertretungen deutlich überlegen, da muss man also über Aggressivität und Ruhe am Ball kommen und ihnen früh den Schneid abkaufen, damit sie gar nicht erst in Spielfreude kommen. Wichtig wäre, hier zumindest ein Pünktchen mitzuholen, denn am Samstag wartet dann der nächste Brocken, Waldhof Mannheim gastiert dann am Oberwerth. Endlich mal wieder ein Gegner mit Fans und ordentlich Gästefans, das erste Mal in dieser Saison :yay:
Um den Ausblick abzurunden: Die Woche drauf geht es ins altehrwürdige Ludwigsparkstadion in Saarbrücken. Also durchaus zwei Wochen aus denen man mit 0 oder aber 6-9 Punkten rausgehen kann :mrgreen:

_________________
Bild
by Ruuuuuuud


24. August 2014, 17:12
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 3344
Wohnort: Trier
Mein Verein:
Beitrag Re: Regionalliga 2014/15
Das geforderte Pünktchen haben wir kassiert :daumen:

Wehrmutstropfen aus der Partie in Nöttingen: Kapitän Michael Stahl, seines Zeichens Mittelfeldantreiber mit höherklassiger Erfahrung und einem Tor des Jahres in der Vitrine, fällt für einige Wochen mit einer Innenbandverletzung aus. Es heißt also für den neuen Danko Boskovic, gleich noch mehr als Führungsfigur in die Bresche zu springen als das ohnehin schon nötig ist.

Im Spiel gegen die TSG-Zweitvertretung lief es fast wie erwartet: Der Gast drückte von der ersten Minute an und ließ die Kugel sehr ansehnlich laufen, doch die TuS biss sich in das Spiel und erarbeitete sich Meter um Meter. Chancen gab es auf beiden Seiten, die Partie zu seinen Gunsten zu entscheiden, am Ende ist das aber wohl ein leistungsgerechtes und zufriedenstellendes Unentschieden. Die Zweitvertretungen sind eben immer mies zu spielen und schwer ausrechenbar, da passt das schon, solange man diesen Punkt am Wochenende gegen Waldhof Mannheim veredelt. Dann erwarte ich mehr als die 1096 Zuschauer von gestern auf dem Oberwerth, nach dieser kämpferisch starken Leistung wird bei einem Spiel gegen einen attraktiveren Gegner, der selbst einige Fans mitbringen wird und noch dazu zu einer schöneren Zeit mit Sicherheit eine gute Zuschauerzahl erreicht, die 2000 könnten, so optimistisch bin ich, definitiv geknackt werden :ja:

Keiner wird es wagen unsere TuS zu schlagen!

_________________
Bild
by Ruuuuuuud


28. August 2014, 21:59
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 3344
Wohnort: Trier
Mein Verein:
Beitrag Re: Regionalliga 2014/15
Bild


henri13 hat geschrieben:
..solange man diesen Punkt am Wochenende gegen Waldhof Mannheim veredelt. Dann erwarte ich mehr als die 1096 Zuschauer von gestern auf dem Oberwerth, nach dieser kämpferisch starken Leistung wird bei einem Spiel gegen einen attraktiveren Gegner, der selbst einige Fans mitbringen wird und noch dazu zu einer schöneren Zeit mit Sicherheit eine gute Zuschauerzahl erreicht, die 2000 könnten, so optimistisch bin ich, definitiv geknackt werden :ja:


Das hat dann schon mal beides nicht geklappt.
Bei den Zuschauern lag es ganz klar daran, dass das Wetter überhaupt nicht mitgespielt hat, dazu gleich mehr. Insgesamt kamen dennoch knapp 1400 Leute aufs Oberwerth, bei gutem Wetter können wir also bestimmt auch dauerhaft über die 1500-Grenze springen, wenn die Mannschaft weiter kämpft.


Aber auch das "Veredeln" des Punktes gegen Hoffenheim hat leider nicht funktioniert. Die TuS zwar mit einer guten Leistung, man war mit Waldhof Mannheim über 63 Minuten komplett auf Augenhöhe, ein Spiel, das bis dahin keinen Verlierer verdient hatte. Dann jedoch spielte das erwähnte Wetter nicht mit: Die Partie musste wegen Unwetters für elf Minuten unterbrochen werden, danach kam Waldhof besser aus der Pause: Kurz nach dem Wiederbeginn erzielte Waldhof durch einen direkten Freistoß das 1-0. Zwar konnte die TuS in Person von Neuzugang Boskovic (zeigte einmal mehr, dass er eine absolut sinnvolle Verpflichtung ist) ausgleichen, doch in der 85.Minute musste sich Fabrice Vollborn im Tor der Schängel geschlagen geben, nachdem er zuvor einen Schuss noch sensationell von der Linie gekratzt hatte, war er gegen den Nachschuss machtlos.
Somit steht zwar eine Niederlage, aber absolut kein Vorwurf an die Mannschaft, eine gute Leistung wurde nicht mit dem verdienten Ergebnis gekrönt. Jetzt wird es extrem wichtig sein, sich am nächsten Wochenende in Saarbrücken teuer zu verkaufen und dem Zweitplatzierten eventuell einen Punkt abzuluchsen. Auch in der Woche darauf muss zuhause gegen die zweite Mannschaft des FCK ein Punkt her. Denn wenn man aus diesen beiden Partien mit null Punkten rausgeht, ist das zwar nicht weiter verwunderlich, da es zwei Aufstiegskandidaten sind, aber das Problem ist die dann möglicherweise komplett kippende Stimmung, denn der gemeine TuS-Fan sieht meistens nur das Ergebnis und hat im Hinterkopf immer noch, dass man vor fünf Jahren noch ein bis zwei Ligen über sämtlichen in der Liga vertretenen Teams gespielt hat.
Ich hoffe also, dass es irgendwie möglich ist, nicht mit zwei Niederlagen im Gepäck in die Auswärtspartie beim Erzrivalen Eintracht Trier zu gehen, denn da brauchen wir eine Menge Schwung, um dem ungeliebten Gegner gehörig ins Moselstadion zu kacken :ja:

PS: Danke an Hyper für die Grafik, der Regionalliga-Thread jubelt :yay: :mrgreen:

_________________
Bild
by Ruuuuuuud


1. September 2014, 16:28
Profil
Zombie
Zombie
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2008
Beiträge: 4857
Wohnort: Aachen
Mein Verein:
Beitrag Re: Regionalliga 2014/15
henri13 hat geschrieben:
PS: Danke an Hyper für die Grafik, der Regionalliga-Thread jubelt :yay: :mrgreen:
Kann doch jeder... :sofa: :mrgreen:

Bild

Von mir gibt es auch mal einen kurzen Zwischenstand aus der Regionalliga West, da es auf keinen Fall unerwähnt bleiben darf, was die Alemannia in dieser Saison leistet, denn der TSV ist aktuell noch ungeschlagen. Na gut, nach gerade einmal fünf Spieltagen sollte man auf jeden Fall noch auf dem Teppich bleiben und ich bin noch weit davon entfernt in Euphorie auszubrechen, jedoch kann man nach den letzten Jahren endlich mal wieder durchatmen und ein wenig Ruhe genießen. Die Mannschaft spielt adäquaten Fußball und belohnt sich aktuell auch noch dafür mit wichtigen Punkten.

Und dabei hat man jetzt auch nicht gegen Graupenmannschaften gespielt. Mit Essen, Düsseldorf II und zuletzt Köln II hat man 5 Punkte gegen Teams geholt, die zu den Topteams der Liga gehören. Die nächsten Partien gegen Lotte (16.), Wiedenbrück (13.) und Uerdingen (10.) scheinen machbar, um diese Serie auszubauen. Hoffnung geben die guten Transfers, die zum ersten Mal tatsächlich einzuschlagen zu scheinen. Neben dem Grundgerüst der letzten Saison mit den Namen: Löhe, Demai(!), Lejan und Garcia, reihen sich vor allem drei Neuzugänge auf, die viel dazu beitragen, dass es offensiv wieder besser läuft: Tim Jerat (letzte Saison 22 Zweitliga-Spiele für Arminia Bielefeld), Fabian Graudenz (FC St. Pauli II) und Kevin Behrens (Hannover 96 II). Besonders die beiden letztgenannten, können uns in Zukunft noch viel Freude bereiten. Beide sind noch sehr jung und strahlen sogar als Mittelfeldspieler eine recht hohe Torgefahr aus. Im Sturm hat sich noch kein Knipser herauskristallisiert. Zum einen haben wir da Sahin Dagistan, letztjähriger Torschützenkönig der Mittelrheinliga, und Abedin Krasniqi, der schon letzte Saison zu uns stoß, und eigentlich auch wissen sollte wo das Tor steht. Alleine Dagistan hat zwei Jokertore zu verzeichnen, sonst gibt es bislang keine Stürmertore zu verzeichnen. Wenn man tatsächlich um den Aufstieg spielen sollte, dann sollte sich da dementsprechend etwas tun, denn ist so schon scher genug aus der Regionalliga aufzusteigen, da muss man schon eine perfekte Saison hinlegen. Das Wort Aufstieg sollte ich als Aachener aber nicht in den Mund nehmen. Das fühlt sich einfach falsch an. :-?

_________________
Bild
ò.Ó


2. September 2014, 14:23
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: